Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

GSA - vorderen Stromanschluß an Steckdose im Cockpit - TomTom Rider Stromversorgung

Erstellt von BMW_Fahrer, 05.10.2012, 17:03 Uhr · 28 Antworten · 4.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    110

    Frage GSA - vorderen Stromanschluß an Steckdose im Cockpit - TomTom Rider Stromversorgung

    #1
    Ich benötige Eure Hilfe.

    Ich möchte gerne den vorderen Stromanschluss unterhalb des Lenkers (keine Ahnung wie man den genau bezeichnet) dazu nutzen, eine Stromversogung für mein TomTom Urban Rider herzustellen.

    Bitte steinigt mich nicht, aber ich bin ganz neu bei dem Thema BMW. Die Suche hat mir auch nicht konkret weitergeholfen.

    Also: Ich möchte über den unteren Stromanschluss zusätzliche eine Steckdose im Cockpitbereich mit Strom versorgen, an die ich die Aktivhalterung des TomTom anschließen kann.

    Was benötige ich alles dazu und wie kann ich am besten eine Steckdose im Cockpit plazieren, ohne zu bohren?

    Danke Euch sehr

    Viele Grüße

    Torsten

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Car tool Stecker

    #2
    ist wohl die Bezeichnung.

    Es gibt beim ein Kabel mit Stecker( Kostenpunkt so um die 19 €), damit kannst Du dann TomTom verbinden und gut ist.
    Steckdose ist dafür nicht nötig.
    Wenn Du über Steckdose gehen willst dann cartool mit steckdose verbinden (+/-) und dann TomTom mit Steckdosenstecker versehen und fertig.
    Die meisten bohren das Loch für die Steckdose oben in den Rand des Schnabels. Geht aber auch in das schwarze Dreiecksteil welches den Schnabe und die Brücke abdeckt.

  3. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #3
    Ist das Kabel so konfektioniert, dass ich das TomTom mit dem cartool Kabel verbinden kann? Oder benötige ich noch etwas, außer dem Cartool-Kabel.

  4. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    #4
    da wirst Du wohl Löten müssen ... und ich empfehle den Einbau einer LED mit Vorwiderstand (StandlichtLED oder so) parallel zum CarTool-Stecker. Mit dieser zusätzlichen Last stellst Du das saubere Abschalten der Spannung sicher, da gabs schon zuhauf leere Batterien und herbe Enttäuschungen. Alternativ dazu kannst Du mit viel weniger Aufwand Dein Navi einfach an das Standlich anklemmen

    viel Erfolg

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard ist wohl

    #5
    Zitat Zitat von tgv_boost Beitrag anzeigen
    da wirst Du wohl Löten müssen ... und ich empfehle den Einbau einer LED mit Vorwiderstand (StandlichtLED oder so) parallel zum CarTool-Stecker. Mit dieser zusätzlichen Last stellst Du das saubere Abschalten der Spannung sicher, da gabs schon zuhauf leere Batterien und herbe Enttäuschungen. Alternativ dazu kannst Du mit viel weniger Aufwand Dein Navi einfach an das Standlich anklemmen

    viel Erfolg
    ab 2011 kein Problem mehr bei TomTom am Cartool. Ich hatte da auch Bedenken, aber mein Urban Rider ist mit Aktivladeschale am Cartoolstecker angeschlossen und nix passiert wenn ich das TomTom abnehme. Hab noch nicht probiert es über Nacht dran zu lassen. Die Ladeschale ist jedenfalls ohne LED dazwischen immer dran und mit cartool verbunden. Löten ist nicht unbedingt nötig und es ist wohl auch besser zu klemmen ( gibt fettgefüllte Klemmen und Heißluft Verbinder !!) Achte nur drauf dass Du + mit + und - mit - verbindest ;-)Anhang 76942
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken pc140006.jpg  

  6. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #6
    @Di@k: Wie und wo hast Du denn Dein TomTom befestigt? Ich im Moment an der oberen Strebe hinter der Scheibe. Ist zwar gut zu sehen, wackelt aber im Stand ziemlich.

  7. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #7
    die lötverbindung ist allen anderen verbindungssystemen vorzuziehen !

    gruss, stefan

    -----------------------------------


    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ab 2011 kein Problem mehr bei TomTom am Cartool. Ich hatte da auch Bedenken, aber mein Urban Rider ist mit Aktivladeschale am Cartoolstecker angeschlossen und nix passiert wenn ich das TomTom abnehme. Hab noch nicht probiert es über Nacht dran zu lassen. Die Ladeschale ist jedenfalls ohne LED dazwischen immer dran und mit cartool verbunden. Löten ist nicht unbedingt nötig und es ist wohl auch besser zu klemmen ( gibt fettgefüllte Klemmen und Heißluft Verbinder !!) Achte nur drauf dass Du + mit + und - mit - verbindest ;-)Anhang 76942

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #8
    Da haben mir allerdings alle Kfz Techniker bisher immer von abgeraten. Deshalb habe ich bei allen Restaurationen die ich bisher gemacht habe, auch nur die Kohlen an der Lima gelötet und sonst gequetscht bzw mit diesen Heißluftverbindern gearbeitet, welche Lötzinn in der Mitte haben und welche mittels Heißluft "gequetscht" werden.

  9. Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    457

    Standard

    #9
    ich glaube nicht, das du per heissluft zinn in einer plastik-hülse so stark erwärmen kannst,
    das es fliesst, aber der plastik heile bleibt.

    löten mit schrumfschlauch ist die dauerhafteste verbindung.

    alles andere korrodiert auf kurz oder lang, bzw. fällt auseinander.

    ich sage nicht, das das nicht auch geht, aber ich machs nicht.

    magst du hier mal ein bild von deinenverbindern hochladen, bezugsquelle ?

    danke * gruss, stefan



    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Da haben mir allerdings alle Kfz Techniker bisher immer von abgeraten. Deshalb habe ich bei allen Restaurationen die ich bisher gemacht habe, auch nur die Kohlen an der Lima gelötet und sonst gequetscht bzw mit diesen Heißluftverbindern gearbeitet, welche Lötzinn in der Mitte haben und welche mittels Heißluft "gequetscht" werden.

  10. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #10
    Hi Torsten,
    vielleicht hilft dir das weiter.
    Das Haltesystem stammt von der Firma Ram-Mount.
    Wenn ich dir helfen kann, sag Bescheid :-)
    PS: Nicht löten; nimm Quetschverbinder (Verbinder und Zange habe ich hier)


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung TomTom Urban Rider
    Von elnoni im Forum Navigation
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 00:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 12:04
  3. Steckdose im Cockpit - Anschluss?
    Von Slade im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:31
  4. TomTom Stromversorgung
    Von mmGS im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 12:24
  5. Steckdose vorne am Cockpit, BMW Navigator II Plus
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 22:12