Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Gummidichung des Alukoffers bleibt am Deckel hängen

Erstellt von Birnchen, 27.12.2012, 14:41 Uhr · 27 Antworten · 1.743 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Was er dazu sagen wird: "Schmier etwas Vaseline (oder vergleichbares) an die Gummis und du wirst auf ewige Zeiten Ruhe haben."

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #12
    Also, ich dachte, er geht zum Koffer - schaut wie es ist - und antwortet. Da muß man doch nicht nach BMW oder Zutreffende fahren - kann man aber. Bevor ich begann zu schreiben, bin ich in den Keller und hab geschaut. Es ist wie ich sage in #5. Es kann auch sein, dass sich nicht die Dichtung löst sondern die aus Kunststoff bestehende Auflagekante am Koffer (nicht Deckel). Aber man muß halt sagen was man meint. Dazu muß man natürlich erst mal festlegen was man meint.

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ungeachtet dessen was Dir Außenstehende versuchen Dir zu suggerieren, empfehle ich den tatsächlichen Aufbau Koffer-Dichtung-Deckel zu klären. Ggf. hilft hier auch die Angabe des Fabrikat und Typs der Koffer. Wenn es so sein sollte wie in #5 behauptet, dann müßte der Hinweis lauten "Gummi löst sich immer vom Deckel ab". was aber genau genommen auch nicht besser ist. Am Besten Du klärst das tatsächlich mit Deinem . Es gibt auch Koffer mit Dichtung im Koffer.


    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #13
    Trockene Dichtungen haben die Angewohnheit festzubacken, schmiert man sie dezent bleiben sie geschmeidig.
    Dafür braucht man sich die Koffer nicht anzusehen, erst recht nicht die eigenen wenn dort das Problem gar nicht besteht.

  4. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #14
    Wenn dir Vaseline zu doll schmiert oder du sie noch für was anderes brauchst, nimm Silikonöl. Wenn du keins hast und es nicht pressiert, gibt's immer mal für 1,50 - 2,00 € bei Aldi.

    Snake28

  5. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Birnchen Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei einem meiner neuen Alukoffer löst sich beim Öffnen des Deckels immer wieder die Gummidichtung ab (Dichtung bleibt am Deckel hängen), so dass ich sie dann immer wieder in die Kerbe der Plastikumrandung des Koffers eindrücken muß. Da mein erster Alukoffersatz ist und die Koffer neu sind (Garantie besteht), frage ich mich, ob es ein typisches bekanntes Problem ist, oder ob vielleicht ein Fabrikationsfehler vorliegt und ich auf die Garantie zurückgreifen muß.

    Für konstrkuktive Vorschläge / Tips bin ich dankbar!

    Ich wünsche allen ein guten Rutsch ins neue Jahr und eine unfallfreie Saison 2013 !!!


    Sorry, ich hab´den Hersteller vergessen: Es sind Original-Alukoffer von BMW!
    Hallo,

    habe auch auf die BMW- Alukoffer umgestellt und mir aus kostengründen ersteinmal einen Koffer bestellt. Am 22.12.12 erhalten und das gleiche Problem wie Du erlebt. Ich öffne den Deckel und die Gummidichtung bleibt am Deckel kleben...

    Ich habe sie wieder reingefummelt und schaue mir das Spiel noch ein bisschen an. Wenn es nicht besser wird, klebe ich diese fest. BMW hatte früher einen Dichtungskleber. Heute vermutlich nicht mehr, da ist es manchmal schon schwierig, eine einfache Schraube zu bekommen.

    LG
    Heiko

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #16
    Also ich mußte gucken, wo ist denn die Dichtung - am Deckel oder am Koffer. Nicht etwa, um die Situation zu beherrschen, dass mach ich mit Hand auflegen.

    So im Winter - oder auch sonst - verkaufen die an der Tankstelle so was für Türgummis, damit man rauskommt. Das kann man vielleicht auch verwenden ohne in den Koffer zu steigen - so jetzt geh was essen.


    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Trockene Dichtungen haben die Angewohnheit festzubacken, schmiert man sie dezent bleiben sie geschmeidig.
    Dafür braucht man sich die Koffer nicht anzusehen, erst recht nicht die eigenen wenn dort das Problem gar nicht besteht.

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #17
    Was man an die Dichtungen schmiert ist egal, hauptsache es ist kein mineralölbasierendes Zeuchs.
    Der Fettstift für PKW-Türgummis aus dem Baumarkt taugt auch.


    Edit: Kardinal - ich war zu langsam - 2 Leute 1 Gedanke! Der von der Tanke tut´s natürlich auch, ist nur teurer.

  8. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Was man an die Dichtungen schmiert ist egal...

    Oder einfach Labello o.ä. nehmen!

    Zum Ablösen der Dichtungen: immer noch Profilgummikleber...

    Gruß

    Snake28

  9. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #19
    Wohl! ich schau mir meine Koffer gerne an wenn´s einen Anlaß gibt und dies war einer. Ich wollte mir einfach sicher sein bevor ich hier ein erkennbares Datum abgebe. Die Person von #1 - so meine ich sollte es auf jeden Fall auch mal tun - mal bewußt tun - sagen wir mal - damit ich / wir verstehen was wo klebt, hängen bleibt und was es ist was das tut. Dichtung? Kunstoffumrandung?

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Trockene Dichtungen haben die Angewohnheit festzubacken, schmiert man sie dezent bleiben sie geschmeidig.
    Dafür braucht man sich die Koffer nicht anzusehen, erst recht nicht die eigenen wenn dort das Problem gar nicht besteht.
    - - - Aktualisiert - - -

    Keineswegs - zu langsam - der Tipp mit dem Baumarkt kam gar nicht von mir. Und: Epochale Gedanken sind fast gleichzeitig auf dieser Welt gedacht worden - vielleicht weil sie nicht wirklich allein waren?? - die Gedanken.

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Was man an die Dichtungen schmiert ist egal, Hauptsache es ist kein mineralölbasierendes Zeuchs.
    Der Fettstift für PKW-Türgummis aus dem Baumarkt taugt auch.


    Edit: Kardinal - ich war zu langsam - 2 Leute 1 Gedanke! Der von der Tanke tut´s natürlich auch, ist nur teurer.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #20
    BMW-ALukoffer haben am Deckel und am Koffer eine Kunststoffumrandung, diese Beiden bilden die Dichtung


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo bleibt das Motoröl ?
    Von GS11 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2012, 17:29
  2. 1200 GS BJ 2011 Schalthebel bleibt ab und zu beim runterschalten hängen
    Von huftier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:18
  3. Bleibt das ein Wunsch
    Von horst-dino im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 02:18