Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Gummikappe am Zünschlüssel entfernen?

Erstellt von pewag, 05.05.2015, 16:12 Uhr · 24 Antworten · 2.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    3

    Frage Gummikappe am Zünschlüssel entfernen?

    #1
    Hallo zusammen,
    ich hätte eine fachliche Frage bezüglich Zündschlüssel.
    Ich habe bei meiner GS (Bj.2012) drei Zündschlüssel.
    2x Original, und 1x bei BMW nachbestellt.
    Ich würde mir gerne an einem der Schlüssel die Gummikappe, oder besser gesagt das Griffstück entfernen zum aufbewahren des Schlüssel im Münzfach meines Geldbeutels.

    Funktioniert das so problemlos, oder wird der Schlüssel dann womöglich unbrauchbar.
    Soweit ich weiß, sitzt ja im Schlüssel ein Transponder für die Wegfahrsperre, sitzt der im Gummi oder im Metallteil des Schlüssels?

  2. Registriert seit
    12.04.2015
    Beiträge
    156

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von pewag Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich hätte eine fachliche Frage bezüglich Zündschlüssel.
    Ich habe bei meiner GS (Bj.2012) drei Zündschlüssel.
    2x Original, und 1x bei BMW nachbestellt.
    Ich würde mir gerne an einem der Schlüssel die Gummikappe, oder besser gesagt das Griffstück entfernen zum aufbewahren des Schlüssel im Münzfach meines Geldbeutels.

    Funktioniert das so problemlos, oder wird der Schlüssel dann womöglich unbrauchbar.
    Soweit ich weiß, sitzt ja im Schlüssel ein Transponder für die Wegfahrsperre, sitzt der im Gummi oder im Metallteil des Schlüssels?
    Hallo,
    da ist doch normal ein kleinerer Schlüssel aus Kunststoff dabei, eben aus diesem Grund. Bei mir sind es 2 normale und ein Kunsstoffschlüssel.

  3. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Nee sorry, bei Kunststoffschlüssel muss ich passen.
    Da war bei mir keiner dabei gewesen.

  4. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #4
    Unten im Thread "Reifendrucksensoren - günstige Bezugsquelle" hat jemand eine Röntgenaufnahme (!) eines Schlüssels eingestellt (#22.) Anscheinend sitzt der Transponder separat im Griffstück, so dass dein Vorhaben scheitern muss.
    Zu Kuh gehört aber ein kleiner Plastikschlüssel, den solltest du dir beim besorgen.

    Gruß
    Klaus

  5. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    Danke, das ist doch schon ganz konkret die Antwort auf meine Frage

    Wegen des Plastikschlüssels werde ich dann den Freundlichen mal aufsuchen.
    Der müsste dann ja eigentlich auch einen Transponder intus haben......

  6. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von pewag Beitrag anzeigen
    ...
    Der müsste dann ja eigentlich auch einen Transponder intus haben......
    Hat er!

    Gruß
    Klaus

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #7
    kann man von ausgehen, bei der Grösse....

  8. ChristianS Gast

    Standard

    #8
    Hat er definitiv!
    Bei meinem ehemaligen ist die "Rückwand" abgefallen und ermöglichte so uneingeschränkte Sicht auf den Transponder.

    Aber ob sich der Schlüssel im Münzfach gut macht, wage ich zu bezweifeln. Geld kann ziemlich hart und zerstörerisch werden....

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #9
    vor allem blöd, wen die Potte geklemmt wird.....

    Reserve - immer am Mann....

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Transponder im Metall wird auch scheitern. Da würde ja jeder elektromagnetischer Einfluss geschirmt. Die Methode "gestrippter Schlüssel im Geldbeutel" funktioniert nicht mehr. Da würde ich eher einen der Schlüssel irgendwo im "Inneren" des Moppeds mit Klebeband "verstecken" oder ihn hinter einem Knoten des Kabelbaums "einbinden".
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie Touratech-Abdeckungen am besten entfernen?
    Von schrader im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 11:11
  2. Spritzschutz am Hinterrad entfernen.
    Von swisser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 15:03
  3. Bayern-Logo am Tank entfernen ...
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 08:39
  4. Querstrebe am Lenker entfernen? ABE/TÜV?
    Von DiDi 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 20:03
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13