Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gummipfropfen am HAG

Erstellt von toronto, 18.06.2011, 13:26 Uhr · 3 Antworten · 891 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2008
    Beiträge
    193

    Standard Gummipfropfen am HAG

    #1
    Dient die Öffnung (ist ein paar cm vor hinteren Bremssattel) bei meiner ADV Modell11 unter dem Pfropfen zur Entlüftung bzw. Getriebeölfüllen für das Hinterachsgetriebe?
    Dann wäre ja der Ölwechsel mit einer nun gut zugänglichen Ablasschraube unten und Einfüllöffnung oben ein Kinderspiel.
    Dieses Teil ist mir bei meinem Vorgängermoped eine MÜ08 nie aufgefallen.




    Gruß Sebastian

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Ist die Entlüftung. Zumindest bei der 11x0 ist dahinter ein Layrinth. Das heisst, dass man theoretisch schon einfüllen könnte. Zumindest wenn man Nähmaschinenöl knallheiss macht damit es schön dünnflüssig ist .
    gerd

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #3
    Hat meine 2010er auch schon. Leztes Jahr in GP hat mit ein BMW-Mann gesagt, dass die Be-und Entlüftung etwas Schaumbildung dadurch auch Temperatursenkung bewirken soll.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Wenn das Öl heiss wird steigt der Druck. Hat er keine andere Möglichkeit um sich zu entfalten, dann drückt er Öl durch die Wellendichtringe.
    Den Konstrukteuren des 1200 HAG war das wohl entfallen was die "Alten" bis bereits wussten Aber sie dachten ja auch man brauche das HAG-Öl nicht wechseln und hatten die Schrauben eingespart
    gerd