Ergebnis 1 bis 8 von 8

Gummirasten auf GSA

Erstellt von Andreas-SIN, 15.08.2011, 05:03 Uhr · 7 Antworten · 811 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard Gummirasten auf GSA

    #1
    Hallo zusammen,

    fahre hier die GSA sehr oft mit normalen Schuhen (Leder mit Ledersohle) und die nehmen die Metallrasten der GSA echt uebel.
    Man perforiert den Steg zwischen Laufflaechen und Hacken ziemlich stark.

    Daher meine Frage:
    Passen R1200R oder normale GS Rasten auf die GSA?
    Gibt es Alternativen zur Gilles-Raste, die ja mit 300 Eu nicht gerade ein Schnaeppchen ist, zumal ich die Verstellung nicht brauche, da alles passt, wie es ist.
    Und was ist mit dem Bremshebel? Brauchen ihn zwar selten hier auf der Insel aber er ist doch auch recht raw zum Schuhwerk, wenn man nicht gerade Off-Road Stiefel traegt und die machen auf dem Weg zur Arbeit bei 32 Grad echt kaum Freude. da waere ein glatteres Metallteil echt hilfreich, may be auch R1200R?

    Gruss Andreas

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Das kenn' ich. Fährst zur Arbeit, gelle? Preiswerteste Lösung sind die Fussrastengummis der G 650 Xcountry Teile-Nr. 46717696748

    Seit wann bist Du denn hier? Neue GSA?

  3. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #3
    Biete deine doch einmal zum Tausch an. Ich kenne einige die viel Geld dafür bezahlt haben auf der normalen GS diese Rasten anzubauen.

    Gruß

    Roland

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Peters Vorschlag ist besser, da kann man jederzeit zurückrüsten.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Dazu, die Rasten der GS sind NiGS.

  6. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das kenn' ich. Fährst zur Arbeit, gelle? Preiswerteste Lösung sind die Fussrastengummis der G 650 Xcountry Teile-Nr. 46717696748
    Die habe ich auch montiert. Kosten fax nix und sind minutenschnell verbaut bzw. wieder rückgebaut.

    Mit dem Bremshebel habe ich keine Probleme, der geht recht schonend mit der Schuhsohle um.

  7. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    fahre hier die GSA sehr oft mit normalen Schuhen (Leder mit Ledersohle) und die nehmen die Metallrasten der GSA echt uebel.
    Man perforiert den Steg zwischen Laufflaechen und Hacken ziemlich stark.

    Daher meine Frage:
    Passen R1200R oder normale GS Rasten auf die GSA?
    Gibt es Alternativen zur Gilles-Raste, die ja mit 300 Eu nicht gerade ein Schnaeppchen ist, zumal ich die Verstellung nicht brauche, da alles passt, wie es ist.
    Und was ist mit dem Bremshebel? Brauchen ihn zwar selten hier auf der Insel aber er ist doch auch recht raw zum Schuhwerk, wenn man nicht gerade Off-Road Stiefel traegt und die machen auf dem Weg zur Arbeit bei 32 Grad echt kaum Freude. da waere ein glatteres Metallteil echt hilfreich, may be auch R1200R?

    Gruss Andreas
    Hallo,
    ich hatte das Problem auch. Bei mir waren es halt meine Motorradstiefel. Habe dann wie oben beschrieben, die Gummis von der X-Country montiert. Passen perfekt. Nu is Ruhe!
    Gruß Heiko

  8. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #8
    Hi,
    Danke für den Tipp. Werde mir diese Gummis besorgen.

    @Peter: will hier nicht den thread zumuellen. Bin unter akhzander@ web.de erreichbar. Bin 14 Monate in Sin und hatte zuerst Milwaukee Schrott aber nach 10 Monaten hatte ich den Kaffee auf und habe mir eine parallel importierte GSA aus Manchester zugelegt(neu).
    Gruß Andreas