Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gute gebr. 12er GS ? - Was meint ihr ?

Erstellt von dblaeser, 04.05.2010, 13:16 Uhr · 5 Antworten · 869 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard Gute gebr. 12er GS ? - Was meint ihr ?

    #1
    Hallo,

    nach kurzer Suche denke ich, ein gutes Angebot gefunden zu haben.

    1200 GS, 22 000 gelaufen, Bj.: 04/2006. Reifen neu, TÜV neu. ABS etc., 1. Hand. VB. ist 8200,- €.

    Was mich ein wenig stört, bei dem Preis aber nachvollziehbar, es wurden keine Inspektionen bei BMW gemacht. Letztes Jahr bei BMW wohl Ventile und Syncronisation eingestellt. Rückrufe habe es einen gegeben, auch durchgeführt. Es soll "...eine Schraube am ABS..." ausgetauscht worden sein. Er selber habe verläßlich alle anderen Arbeiten durchgeführt ...

    Ok, was meint ihr? Wenn die GS in der BMW Werkstatt war, müßten doch sicherheitsrelevante Updates etc. durchgeführt worden sein, oder ? Seht ihr Ansätze zur Vorsicht, zur Nachfrage?

    Bin für alle Einwände und Zusprüche dankbar.

    Grüße
    Dirk

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    er solldie 20.000er Insp noch machen lassen, dann ist der Preis diskutabel. Kardanölwechsel, Bremsflüssigkeiten - ob der Bastler das gemacht hat?
    axo
    Wenn die GS in der BMW Werkstatt war, müßten doch sicherheitsrelevante Updates etc. durchgeführt worden sein,
    das war glaubich Anfang 2007, 3 Jahre her.

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #3
    Was ist mit der 2006er im Bietebereich ?
    Kostet auch 8.200.- €uro, allerdings fix.

  4. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #4
    Danke zunächst für euren Einsatz.
    @ Baumbart: Über welchen Betrag sprechen wir denn bei der 20.000 er Inspektion ?

    @ Rollo-OL: Auch ein interessantes Angebot, aber die 22.ooo km sind imho deutlich attraktiver als die der dort Angebotenen ( 41.000 km).

    Grüße
    Dirk

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    @ Baumbart: Über welchen Betrag sprechen wir denn bei der 20.000 er Inspektion ?
    also wenn alles gemacht wird einschließlich Bremsflüssigkeit (ohne Reifen und Bremsbeläge, die hinteren sollte man aber einrechnen) liegt der in der Gegend von 400 EUS (gibt's ja n Riesenbeitrag zu), je nach Werkstatt +- 100 EUS
    aber die 22.ooo km sind imho deutlich attraktiver als die der dort Angebotenen ( 41.000 km)
    ist wenn der äußere Zustand O.K. ist kein Unterschied.

  6. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von dblaeser Beitrag anzeigen
    @ Rollo-OL: Auch ein interessantes Angebot, aber die 22.ooo km sind imho deutlich attraktiver als die der dort Angebotenen ( 41.000 km).
    Och, war bei mir (erst) auch so.
    Allerdings wollte ich mit maximal 10.000 Kilometer kaufen, dann wurde es doch die doppelte Laufleistung. Pflegezustand, nachvollziehbares Serviceheft und erste Hand nur bei der NL gewartet waren mir dann doch mehr wert.


 

Ähnliche Themen

  1. Was meint Ihr, ne 11,5er GS als Alltagsbike?
    Von Kuhl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 09:49
  2. Was meint Ihr..
    Von Kai R im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2009, 19:46
  3. Was meint Ihr?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 09:09
  4. Preis, was meint Ihr
    Von raca im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 12:30
  5. X-Neck: Was meint ihr dazu?
    Von Klax im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:05