Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

was habt ihr alle gegen den Bremskraftverstärker

Erstellt von PhyloGS, 16.03.2010, 10:40 Uhr · 67 Antworten · 11.786 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das Ding ist nicht vom Markt angenommen worden, und zwar ganz krass. Und damit sieht man wieder mal: wir sind ein stock-konservativer Haufen Motorradfahrer geworden.
    er ist nicht vom Markt angenommen,weil er zu aufwendig, zu komplex und schlicht technisch nicht notwendig war (wie die heutige sehr gute Bremse der 12er beweist), sieh es doch so!

    Tiger

  2. ulixem Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von MoggeleXL1 Beitrag anzeigen
    Die Batterie sollte also fit sein und beim Training das Licht aus. .
    Ja, die Batterie hatte im Winter immer schweres Spiel (trotz Ladegerät,Kupplung ziehen, fitte Batterie etc.) ...,aber Licht aus ist ja wohl ein Witz.

    Licht aus , geht ja auch nicht. (und jetzt komm nicht mit dem sensationellen Trick des ausgeschalteten, vorderen Abblendlichtes wenn man schön nervig die Schalterchen drückt)

    Meine 1150er GS hatte ne Batterie, meine 1200 ADV hatte einen Witz. Was habe ich von der sensationellen Lichtmaschine , wenn die Kiste ABS /BKV und den ganzen Check nur mühsam hinbekommt.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    oder : Der Motorradfahrer hat es nicht angenommen, weil er zu simpel gestrickt und technisch völlig unbedarft ist. Und watt der Bur net kennt datt fritter nitt.
    Darf man aber so nicht sagen.

    Ich vermisse den BKV übrigens nicht. Aber ich kann's sehr wohl verstehen - wenn man ihn Jahre gewohnt war. Das Dingen schnappt wirklich erstklassig zu, schneller, als man den Gedanken 'bremsen' formt. Wenn man zuerst umsteigt glaubt man die neue Bremse habe keinen Biss, obwohl das natürlich Quatsch ist.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das Ding ist nicht vom Markt angenommen worden, und zwar ganz krass.
    Stimmt, die GS-Modelle bis einschließlich 06 standen wie Sauerbier in den Verkaufshallen rum und die Verkäufer haben Kinokarten abgerissen um ihren Lebensunterhalt zu sichern
    Der Systemcheck muss immer komplett druchgelaufen sein,
    nee. Das Ding hat immer funktioniert, egal wie lange man auf das 'Mäusekino' gestarrt hat.

  5. gs2005 Gast

    Standard

    #25
    Das ganze gemecker über den BKV ha so ein Trotteiliger Tester von Motorrad ins laufen gebracht weil der Dussel damit nicht zurecht kahm und von daher wurde ständig daran rumgemeckert an der doch ach so schlechten Bremse von BMW.

    Ich kahm bei meiner 05er GS mit dem BKV besser zurecht als bei der 07 er ohne.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Das ganze Gemecker über den BKV hat so ein trotteiliger Tester von Motorrad ins Laufen gebracht, weil der Dussel damit nicht zurecht kam.
    ja klasse weiter so, trottelige Tester verhindern den technischen Fortschritt und die, die damit nicht zurecht kommen, sollten sowieso lieber Cabrio fahren!!!

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von PhyloGS Beitrag anzeigen
    ich lese laufend eure Berichte und wunder mich drüber, dass alle zu 1200er ohne Bremskraftverstärker raten -

    Ich habe einen BKV und bin sehr zufrieden. Das einzige, das einen anfangs noch stört ist das Summen wenn man die Bremse betätigt.
    Das Summen ist für mich totaler Kinderkram, höre ich seit dem 2. Tag nicht mehr. Die Wartungskosten des BKV bringen mich bisher auch nicht um, ich bin mit der Bremse auch soweit zufrieden. Man kann durchaus mit dem alten BKV-ABS leben, keine Frage.

    Fakt ist aber, dass die Regelintervalle und die Funktion des ABS in der neueren Version (ohne BKV) erheblich besser wurde. Das wäre der Grund - wenn man die Wahl hat - nur noch das neuere ABS zu kaufen.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Das ganze gemecker über den BKV ha so ein Trotteiliger Tester von Motorrad ins laufen gebracht weil der Dussel damit nicht zurecht kahm und von daher wurde ständig daran rumgemeckert an der doch ach so schlechten Bremse von BMW.
    nein, es war ein trotteliger Kunde, Fahranfänger, der dann 5.000 Euro Entschädigung haben wollte, nicht bekommen hat und eine ziemlich kriminelle Kampagne über Jahre geführt hat. Inzwischen haben ihn wohl die Gerichte und eine längere Unterbringung in entsprechenden Einrichtungen etwas gebremst - ohne BKV

  9. gs2005 Gast

    Standard

    #29
    Ich glaube der Depp ist auf der Schine von Motorrad rumgeritten.

    Kenne den Deppen nicht persönlich aberder ist ja damals durch sämtliche Foren durchmarschiert mit seiner Hetzkampagne.

    Hab aber schon lange nichts mehr von Ihm gehört zum Glück.

  10. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Ich glaube der Depp ist auf der Schine von Motorrad rumgeritten.

    Kenne den Deppen nicht persönlich aberder ist ja damals durch sämtliche Foren durchmarschiert mit seiner Hetzkampagne.

    Hab aber schon lange nichts mehr von Ihm gehört zum Glück.
    Dann weck ihn mal nicht auf.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremskraftverstärker
    Von Shugger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.03.2012, 22:59
  2. Bremskraftverstärker bei der 1150 GS
    Von Ollli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:29
  3. Und wieder der Bremskraftverstärker
    Von Johannes35a im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 06:40
  4. Bremskraftverstärker
    Von totti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 03:55
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 00:11