Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Was habt ihr für die 20.000 km Inspektion bezahlt - R 1200 GS TÜ BJ 2011 ??

Erstellt von huftier, 01.07.2013, 11:41 Uhr · 77 Antworten · 20.765 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #71
    Hey Soran,
    bei wurde kein Öl im Hag gewechselt?
    Gibts da Vorgaben?

  2. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #72
    @Gersty: Wartungsplan von BMW für die DOHC-Motoren (ab 2010):

    Ölwechsel (mit Filter) alle 10.000 oder 1x pro Jahr
    Ölwechsel im HAG alle 20.000 oder alle 2 Jahre (würde ich aber jährlich machen, bzw. alle 10.000)
    Ölwechsel im Getriebe alle 40.000 oder alle 2 Jahre
    Ventile kontrollieren und ein stellen alle 10.000
    Synchronisation einstellen alle 10.000
    Die 4 Zündkerzen erneuern alle 20.000
    Luftfilter alle 20.000 wechseln
    Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre wechseln
    Generator-Riemen alle 40.000 oder 6 Jahre wechseln

    Die Angaben stammen von der original BMW Wartungs-DVD (Stand 03/2011).

  3. Registriert seit
    12.11.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #73
    530,-- mit allen Ölen, Getriebe, Antrieb,Sync, Ventile einstellen, Zündkerzen neu, neu Bremsflüssigkeiten etc.

  4. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #74
    @Helmut: Da hat der �� aber richtig zugelangt. Für einen Ford Mondeo St mit 250 PS hat ein Kollege gerade 250€ für ne Inspektion bezahlt.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #75
    Der Preis von Helmut klingt schon ... in welcher Region befindet sich dein Freundlicher?

  6. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #76
    Tja...so ist das, wenn man nicht vorher nachfrägt was es kostet und vergleicht...530,- EUR nur für einen Kundendienst hätte ich nie und nimmer bezahlt...nicht mal für meinen E91 320d :-))

  7. kraichgauQ Gast

    Standard

    #77
    ]Tja...so ist das, wenn man nicht vorher nachfrägt was es kostet und vergleicht...530,- EUR hätte ich nie und nimmer bezahlt...nicht mal für meinen E91 320d :-))[/QUOTE]


    Hab ich auch schon bezahlt.Deshalb sieht mich auch kein mehr.

    Kraichgauer

  8. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #78
    Dank dem Forum und den Erfahrungen von euch, habe ich nach Ablauf meiner Gebrauchtkaufgarantie, die Wartung selbst übernommen.
    Bin lediglich für das Ventile einstellen (während der Wartung Einstellbedarf festgestellt) zu einer freien Werkstatt gefahren (ehemaliger BMW-Meister).
    Habe dort für das Ventile einstellen, synchr. und Fehlerspeicher auslesen/löschen 75€ gezahlt. (2 Ventile mussten bei der 20.000er korrigiert werden).

    SkifahrerNRW


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Frage paßt der Krümmer von der R 1200 RT Bauj.2010 auf eine R 1200 GS Bauj.2011
    Von Karnert im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 13:58
  2. Lehrgeld bezahlt ...
    Von -Larsi- im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 12:41
  3. Was habt Ihr für die neue 08er GS /A bezahlt ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:29
  4. HP2 Garantie - was wurde von BMW bezahlt?
    Von HP2-RO im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 19:37
  5. Hab zuviel bezahlt für meine Kiste.....
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 09:06