Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Was habt Ihr mit eurer 1200er eig. vor?

Erstellt von Bernde_DGF, 25.07.2010, 20:53 Uhr · 60 Antworten · 10.530 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Beim Neukauf ist immer eine Haltedauer bis in die Ewigkeit angedacht. Aber so nach 3-4 Jahren macht sich dann doch wieder eine innerer Unruhe bemerkbar .
    Und wenn man dann wieder eine 1.000 km Tour gemacht hat wie ich am WoE denkt man: was sollte eine andere eigentlich besser können. Jedenfalls solange sie nicht das große Zicken kriegt werd ich sie behalten - zumal sie sich mit dem neuen Wilbers-Fahrwerk auf den etwas ähm ungepflegten Stäßchen im Erzgebirge und Tschechien eigentlich schon wie ein neues Mopped angefühlt hat

  2. CBR Gast

    Standard

    #42
    Mein normales Strasenmotorrad, gibt bei mi alle 3 Jahre ne neue.

    Die anderen Kisten Crosser Trial usw. tausch ich jeh nach Gefühl und brauchbarkeit.

  3. Registriert seit
    15.01.2009
    Beiträge
    288

    Standard

    #43
    Also ich gebe meine "30 years GS" von 6/2010 wohl wieder ab - mir fehlt einfach dieses gewisse "etwas" bei der GS - ist aber reines Bauchgefühl.

    Rein faktisch betrachtet, ist die GS das günstigste (Unterhalt/Wertverlust), unkomplizierteste und bestens zu fahrende Motorrad, welches ich bisher hatte.

    Also, ernstgemeinte Angebot sind jederzeit willkommen

    Grüße
    Stefan

  4. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    487

    Standard

    #44
    Hi zusammen,
    bei mir findet der Neukauf in Abständen von ca.50.000 Km statt,hab sehr gute Erfahrungen die letzten 12 Jahre damit gemacht.Fünf Maschinen GS100/GS11/GS11,5/GS12 und nun GS TB.Reperaturen außer einmal beim ungewollten Abstieg = 0, Wiederverkaufswert absolut i.O.
    Viele Grüße aus dem WW
    Andreas

  5. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    #45
    Ich werde meine GS fahren noch lange fahren. 10 bis 15 Jahre, wer weiß.

    Ein Freund von mir fährt noch sein erstes BMW-Motorrad mit 278000 km nach einer Vollsanierung und ist immer noch zufrieden. Gut, inzwischen hat er fünf BMW´s und alle mit gesunder Laufleistung.

    Will meinen: mit etwas Pflege halten die Boxer ewig. Besonders die alten 2V´s, aber das ist bekannt.
    Bei den neueren bin ich mir nicht sicher. Von wegen Motormanagement und Gedings. Möglichwerweise wird´s bei der derzeitigen Modellpolitik von BMW mal schwierig werden, Schrauber zu finden.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #46
    Kenne einen der fährt als Erstbesitzer seine R 100 RS mit dem ersten Kennzeichen seit ca. 30? Jahren.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Kenne einen der fährt als Erstbesitzer seine R 100 RS mit dem ersten Kennzeichen seit ca. 30? Jahren.
    und ich einen, der mit einer Ducati 900 Supersport dasselbe macht. Das finde ich persönlich klasse. Hat aber auch erst 180 TKM drauf gefahren, der Gute, aber schick ist sie

  8. Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    160

    Reden

    #48
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Bitte in den Witzefred verschieben...


    Frank
    Kennst Du den schon?
    Wie verträgt sich GS-Fahren mit Golfen - überhaupt nicht ...

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und wenn man dann wieder eine 1.000 km Tour gemacht hat wie ich am WoE denkt man: was sollte eine andere eigentlich besser können. Jedenfalls solange sie nicht das große Zicken kriegt werd ich sie behalten - zumal sie sich mit dem neuen Wilbers-Fahrwerk auf den etwas ähm ungepflegten Stäßchen im Erzgebirge und Tschechien eigentlich schon wie ein neues Mopped angefühlt hat
    Nix .. aber das ist ja das eigentliche Problem.
    Ich hätte mir die 10 PS als Chip, das ESA von Wilbers, das Gelb als Folie und die Reifen vom Händler holen können ...

    HÄTTE

    Aber das Angebot war auch nicht ganz schlecht ... irgendwie muss man es sich ja schön reden.
    Was die Sache jedoch teuer macht, ist das familiäre Kompensationsgeschäft. Eine Terassenüberdachung mit 3 geschlossenen Seiten wird wohl auch locker 5 stellig werden.
    Aber den Betrag rechne ich mal nicht in die km Kosten der GS mit ein.

  10. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Blinzeln

    #50
    Wohin die Reise geht? naja jedesmal irgendwo anders hin...hauptsache die GS bringt mich...und wenn sie schlapp macht, dann geht's woandershin...in die Werkstatt oder weg und ne andere kommt.
    Aber derzeit moecht ich sie nicht gegen ein anderes Moped tauschen... obwohl die Multistrada sehr scharf verlockend ausschaut...

    ABER:
    - Fahrverhalten nicht ganz so Leichtfüßig wie GS
    - kostet auch mehr als 21 scheine!
    - und mit BMW Anzug auf einer Duc? wie sieht denn das aus??


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kilometerstand eurer GS?
    Von Bernde_DGF im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 420
    Letzter Beitrag: 18.06.2016, 23:55
  2. Bilder eurer Bikes
    Von Kurven-Rider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 15:18
  3. Laufleistung Eurer Kühe ?
    Von Alex77 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 22:22
  4. Wie viele Km habt Ihr auf Eurer Gs?
    Von Frankoblak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 15:41
  5. Wie lief's bei Eurer Bestellung...?
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 22:49