Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 51

Was habt ihr an Werkzeug/Ersatzteile dabei?

Erstellt von Baki, 18.01.2012, 11:25 Uhr · 50 Antworten · 8.960 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #21
    Wolfgang Du magst ja Recht haben dass es Heute Motorradfahrer gibt die anstatt einen gelben Schaal Handy und Kreditkarte einstecken.
    Trotzdem ist dies nur ein billiges Argument zur Profitmaximierung.
    Denn Tatsache ist was Frueher fuer weniger Geld an Bord war muss Heute teuer dazugekauft werden.
    Wie ueberall sonst auch.Die Steuern steigen,die Leistungen werden gekuerzt.
    Es ist zum Kotzen...
    Das musste mal gesagt werden...

  2. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von BoGSer02 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,
    ich würde weniger an Werkzeug denken, sondern mehr an div. Ersatzteile.
    Werkstätten und Tankstellen gibt es überall
    die sicher helfen können.
    Nur ohne Teile geht es halt nicht.
    Ich nehme z.b. aus eigener Erfahrung immer mit:

    -eine Zündspuhle
    -eine Kraftstoffpumpenelektronik
    -Kupplungsscheibe mit Druckstange (hat mir ein Winter in Norwegen mächtig geholfen...Danke nochmal an Ole`s Schrauberbude)
    -Schnellkupplungen für Spritschlauch(1x Mama und 1x Papa seitig)
    -Bremsbeläge (hoher Verschleiß durch Schotter/Sand Pisten)
    -Reifenpannen Set
    -Brems- und Kupplungshebel (evtl. Sturz)
    -sehr wichtig Handwaschpaste für ohne Wasser und einen Lappen
    -ein bisschen Werkzeug für den Kleinkram.......
    das alles passt in die Alu Box von DS die in den Kofferträger rechts der ADV Radseitig verbaut wird.

    LG
    Boah eyh. So was kann ich nicht mitnehmen, weil ich gar nicht wuesste, wie die Teile eingebaut werden.

    Aber wenn Du so auf Sicherheit aus bist, dann schlage ich vor, einen Seitenwagen mit OP Ausruestung auch dranzumachen, falls man mal runterkommt.

    Ok, ok, ich lauf jetzt mal wech.............

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hilfreich ist wenn man vorher selber zuhause mal so ein Rad und vielleicht auch mal die Batterie und ein oder zwei Zündkerzen ausbaut, dann weiß man
    -welches Werkzeug man braucht
    -wie das überhaupt geht
    wir haben vor unserer Tour in die Türkei, alle Schrauben mal "angefasst" und das entsprechende Werkzeug gesammelt - verteilt auf zwei Motorräder in den TT-Boxen vor dem Motorschutz war das ok. Die Liet für die F800GS könnte ich zur Verfügung stellen

    wir haben es aber nur für die Kettenspannung benötigt

    Zitat Zitat von BoGSer02 Beitrag anzeigen
    ....Ich nehme z.b. aus eigener Erfahrung immer mit:......
    bist Du mit einem Gespann unterwegs?

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    ....einen gelben Schaal....
    .....gabs früher mal fürs Abo vom MOTORRAD-Heft habs nie aboniert und hab nie nen gelben Schal gekriegt aber unterwegs nie einen gesehen und auch nie gebraucht

    Wenn ich so les, was Ihr alles unterwegs mitnehmt, hab ich das Gefühl, daß ich bislang ein Schweineglück hatte. Habt Ihr das wirklich alles mal gebraucht, oder war da die Mutter der Porzellankiste mit an Bord

    Da kann ich dem Rainer nur Recht geben: Beiwagen oder Hänger dran und die Werkstatt mitgenommen

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von BoGSer02 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr,
    ich würde weniger an Werkzeug denken, sondern mehr an div. Ersatzteile.
    Werkstätten und Tankstellen gibt es überall
    die sicher helfen können.
    Nur ohne Teile geht es halt nicht.
    Ich nehme z.b. aus eigener Erfahrung immer mit:

    -eine Zündspuhle
    -eine Kraftstoffpumpenelektronik
    -Kupplungsscheibe mit Druckstange (hat mir ein Winter in Norwegen mächtig geholfen...Danke nochmal an Ole`s Schrauberbude)
    -Schnellkupplungen für Spritschlauch(1x Mama und 1x Papa seitig)
    -Bremsbeläge (hoher Verschleiß durch Schotter/Sand Pisten)
    -Reifenpannen Set
    -Brems- und Kupplungshebel (evtl. Sturz)
    -sehr wichtig Handwaschpaste für ohne Wasser und einen Lappen
    -ein bisschen Werkzeug für den Kleinkram.......
    das alles passt in die Alu Box von DS die in den Kofferträger rechts der ADV Radseitig verbaut wird.
    ziemlich riskant ohne 2. Hinterachgetriebe und die entsprechenden Lager mehr als eine Wochenedtour zu machen.

  6. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #26
    HaJue,natuerlich ist es uebertrieben all die aufgefuehrten Ersatzteile mitzunehmen wenn Du auf eines Tagestour gehst.
    Wenn Du ne R1200R-Classic faehrst haette ich ausserdem Schlauch/Reifenmontierhebel dabei.
    Auf einer Auslandstour haette ich ausserdem Keilriemen,O-ringe fuer Benzinschnellkupplung,Oelschauglas und Vitamol dabei weil das Zeug Unterwegs schwer zu bekommen ist.
    Der Rest ist ja ziemlich zuverlaessig.
    Ist ja nicht wie bei den alten 2-V Boxern wo man sich nicht ohne Diodenplatte und Lichtmaschinenanker vor die Tuer trauen konnte...
    Trotzdem das serienmaessige Werkzeug wie bei den Italienern oder Japanern einfach wegzulassen und darauf zu verweisen dass Heute die Motorradfahrer eh zu doof sind Werkzeug zu benutzen ist schon eine freche Ausrede mehr Kohle zu machen...
    Ein teures "Premiumprodukt" hat gutes deutsches Qualitaetswerkzeug serienmaessig unter der Sitzbank.

  7. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #27
    Ok, jetzt mal die ernste Version, man will ja nicht gemein sein. Habe den pipifax Standardtoolkit dabei, plus die Torxkeys / Inbus um Vorder- und Hinterrad auszubauen (auch schon gebraucht). Dazu noch ein leatherman, cable ties, Stueck Draht, Metallkleber, Reifenreparaturset incl. Patronen. Alles, was mehr benoetigt, muss vor Ort organisiert werden. Fahrradpumpe und eine dose Tyre Weld fuer laengere Touren. Mit den Patronen bekommt man genug Druck auf den Reifen um bis zur naechsten Tanke zu kommen.

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Boxer-lust Beitrag anzeigen
    HaJue,natuerlich ist es uebertrieben all die aufgefuehrten Ersatzteile mitzunehmen wenn Du auf eines Tagestour gehst.
    Wenn Du ne R1200R-Classic faehrst haette ich ausserdem Schlauch/Reifenmontierhebel dabei......
    Jetzt mal ohne Scheiß. Bei meiner ersten großen Tour mit ner RD250 nach Jugoslawien hatte ich außer dem Standardwerkzeug, nem Liter 2T-Öl und ner Ersatzkette (damals gabs noch keine O-Ring-Kette) sowie ein kleines Döschen Kettenfett nix dabei. Die vorhandenen Oldies hab ich jetzt nicht als Tourenfahrzeug für Urlaubsfahrten eingesetzt, aber km haben sie trotzdem gebracht und das ohne Ausfall. Es ist ja egal, ob ich 14 Tage in Hessen rumfahre und Abends heimkomme oder 14 Tage quer durch Deutschland und jede Nacht woanders nächtige. Das ändert nix an der Strecke bzw. Leistung.

    Die GS hat jetzt über 38tkm ohne Ausfall hinter sich gebracht. Außer Luft, Öl und Sprit hat der noch nix gefehlt.

    Wie oben schon erwähnt, sind meine Autos ebenso zuverlässig.

    So werd ich nen Teufel tun und in irgend einer Weise ein Ersatzteillager mitschleppen.

    Sieht allerdings anders aus bei ner Tour zur Knochenstraße, aber das ist bislang nicht eingeplant

    hab was vergessen, wie peinlich.

    Hab eben nochmals Rainers Aussage durchgelesen. Das einzige Zugeständnis an Werkzeug sind die zum Radausbau vo/hi.

    So, das wars

  9. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard

    #29
    HaJue,dann toitoitoi,moegest Du weiter Unterwegs Glueck haben.
    Sicher wuerde ich auch im Inland das Ersatzteillager nicht mitschleppen.
    Im Ausland auf laengerer Tour wo unter Umstaenden Ersatzteile Zeit brauchen,schon.
    Auf Jedenfall sollte man immer sich Selbst helfen koennen im Falle eines Platten.Gerade Sonntags/Montags wenn die Werkstaetten nicht Offen sind spart man sich viel Zeit und Aerger...
    Und das BMW selbst diese Grundwerkzeuge sich Selbst zu helfen bei diesen Preisen weglaesst,und sich extra Bezahlen laesst,ist schon eine Frechheit.
    Keiner erwartet dass komplettes Werkzeug zur Motorinstandsetzung Unterwegs am Strassenrand unter der Sitzbank vorzufinden aber die Geizhaelse legen noch nicht mal den Plastikzuendkerzenabzieher bei der vielleicht 25 cent kostet...
    Da kann man trotz Markenbrille schon einen Hals bekommen...
    Die Beancounter sollten mal sich die alten R1100/1150GS anschauen was zu tun waere um wirklich dem Anspruch "Premium",zumindest beim Werkzeug,gerecht zu werden!
    Aber die Leute lassen sich heutzutage eh Alles gefallen und argumentieren dann noch wie die Propaganda sagt dass 99% der Motorradfahrer eh zu doof sind einen Schluessel in die Hand zu nehmen oder eh nicht mehr kaputt geht.
    Ja sicher,so wie der Hinterradantrieb mit seinen Lebenslangen Oelbefuellung und der Ablasschraube die nichts ablaesst...

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Gerade

    #30
    Werkzeuge wie sie zum Aus-/Abbau der Räder nötig sind sowie zum Ausbau der Zündkerzen sind m.E. nötig und unerlässlich.

    Mir wurde z.B. in Spanien mal über Nacht die Zündkerze aus dem rechten Zyl geklaut. Mit Ersatzzündkerze und entsprechendem Kerzenschlüssel war es kein Problem die Kiste wieder fahrfertig zu machen (nur das mulmige Gefühl wegen etwaiger Fremdstoffe die in den Zyl gelangt sein könnten war ein Weilchen da).

    In einer solchen Situation dann erst mal ne Werkstatt suchen zu müssen und dann jemanden zu bewegen zum Moppett zu kommen, die Kiste zur Werkstatt zu schieben wäre doch wohl echt Sche****.

    Also wie ich schon im "Lachkrampf"-Fred schrub, das Bordwerkzeug ist schlicht eine Unverschämtheit und die fahrzeugtypischen Werkzeuge gehören MINDESTENS an Bord.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Werkzeug (von welcher Firma) habt ihr??
    Von huftier im Forum Zubehör
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 17:21
  2. Habt ihr immer Visitenkarten dabei?
    Von Rich im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 18:03
  3. Werkzeug
    Von Arel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 19:49
  4. werkzeug und so
    Von tonyubsdell im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 10:05
  5. Werkzeug
    Von GS68J im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:01