Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Händler in OWL

Erstellt von McMiller, 13.01.2013, 13:09 Uhr · 22 Antworten · 2.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    97

    Standard

    #11
    Hallo Sprinter,
    kann man dort auch Inspektionen durchführen lassen die von BMW anerkannt werden im Garantiefall.

    Gruß

    Michael

  2. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #12
    Nabend, soviel ich weis, hat Heinz Bals leider keinen BMW-Vertrag, somit auch keine Anerkennung im Garantie---oder Kulanzfall.
    Meine Q scheut immer, wenns in Richtung Löhne gehen soll.....Stemwede ist ok, in Hameln habe ich meine Q erworben...das passte schon. Nett bedient werde ich auch beim Zubehörhändler aus dem Schwarzwald ;-)

  3. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #13
    Hallo

    Von bielefeld nach Paderborn ist auch nicht weit. Da ist Firma Burgdorf.
    Bin selbst noch nicht da gewesen zur Reparatur. Hab nur ne Probefahrt gemacht.
    Sie waren Alle nett und freundlich. Kenne aber zwei, die mit ihrer Q dort hinfahren und zufrieden sind.
    In Lippstadt gibt es noch einen freien Schrauber, der mal bei BMW gearbeitet hat. Der hat mir den Bremsflüssigkeitswechsel für das I-ABS für 80,- angeboten. Werde ich wohl auch in kürze da machen lassen.

    Gruß Uwe

  4. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von McMiller Beitrag anzeigen
    Hallo Sprinter,
    kann man dort auch Inspektionen durchführen lassen die von BMW anerkannt werden im Garantiefall.

    Gruß

    Michael
    Hallo Michael,

    wie Karsten schon schrieb ist HBS eine freie BMW-Werkstatt und fällt daher für Garantiearbeiten raus. Leider!! Aber wenn ich sehe das da aus ganz Europa BMW`S angekarrt werden, es werden dort nur BMW-Motorräder repariert und gewartet, dann ist das meines Erachtens Beweis dafür das mein Moped da auch sehr gut aufgehoben ist.
    Ja so ist das hier oben in OWL, kaufen beim Händler und warten lassen beim HBS.

  5. Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    372

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    neulich war ich mit wolfgang dort.
    im laden trafen wir nur einen maulfaulen geschäftsführer, der den eindruck vermittelte wir störten ihn.
    der "freundliche" war wohl grad ausser haus.
    Ja, ab und zu schau ich auch mal durch den Laden. Dann habe ich immer das Gefühl, dass die ein bißchen "auf dem hohen Ross sitzen".

    Nach Lage fahre ich immer gerne. Da wird man freundlich empfangen. Die Jungs gehen auch nicht zum lachen in den Keller und die Leistung stimmt.

    T.

  6. Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,
    das ist schon interessant, wie unterschiedlich die Erfahrungen mit den Händlern sind. Ich komme übrigens aus Detmold. Nachdem ich bereits 2002 bei dem nun mehrfach gelobten Pagel und Meier in Lage eine Suzuki SV650 als erstes Moped nach 10 Jahren Pause erworben hatte, stand ich im November 2005 wieder dort im Laden und wollte eine 1200GS ordern, das Geld dafür also quasi schon in der Tasche - und wissend, dass BMW im Januar 2006 die Preise erhöhen wollte. Folgender Dialog entstand nun:
    Kunde (also ich):
    Ich möchte die 1200GS kaufen und mein jetzige Machine (eine Honda Deauville) in Zahlung geben.
    1. Verkäufer (der Geschäftsführer Pagel selbst):
    Oh, tut mir leid, hab grad keine Zeit, muss zur Bank. Sprachs und ließ mich stehen.
    2. Verkäufer, der irgendwann auftauchte:
    Wat willste denn? Wie, ne Gebrauchte in Zahlung geben? Die stell mal lieber bei Mobile rein und kommste im Frühjahr wieder.

    Kunde:
    Ich möchte aber bestimmtes Zubehör mitbestellen.
    2. Verkäufer:
    Ach was, die GS verkauft sich wie geschnitten Brot, haben wir immer genug von rumstehen. Da schrauben wir an einer anderen was ab und bei dir dann dran.

    Natürlich kein Wort zu den bevorstehenden Preiserhöhungen. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass ich mich für das (un)freundliche Gespräch bedankt habe und direkt nach Löhne zu Weihe gefahren bin.

    Dort dann das genaue Gegenteil: Ein wirklich freundliches Gespäch, bei dem ich mich als Kunde rund um wohl gefühlt habe, ein fairer Preis für die Gebrauchte und die Bestellung der GS unter dem Hinweis des Verkäufers auf die bevorstehenden Preiserhöhungen noch mit dem alten Preis und Lieferung im neuen Jahr abgewickelt. Auch die Werkstatt kann ich nur als zuverlässig und preis-/termingenau bezeichnen, entweder mit kostenlosem Leihmoped oder Winterangebot mit kostenlosem Abholen und Bringen und 10% Winterrabatt. Bietet Pagel&Meier so was an?

    Wie gesagt, die Erfahrungen sind wohl sehr unterschiedlich und jeder macht da so seine Erfahrungen. Mich werden die in Lage auf jeden Fall nicht wiedersehen, anscheinend haben (oder hatten?) die es auch nicht nötig.

    Gruß aus und nach OWL,
    Hartmut

  7. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #17
    Hallo Hartmut,

    das ist ja schon ne richtig harte Nummer was Du da erleben durftest, da wäre mir auch vor Wut der A..... geplatzt. Ich hasse das auch wie die Pest wenn ich im Verkaufsgespräch mit einem Verkäufer bin und der läßt sich von einem Telefon/Handy unterbrechen und ich stehe dann wie ein Bittsteller da rum. Da hilft auch keine Entschuldigung danach, dann ist mir meist die Lust vergangen. Aber da müssen wir hier in Germany noch verdammt viel lernen.
    Aber so ist das man im Leben, vielleicht lesen ja einige Verkäufer auch in diesem oder anderen Foren solche Dinge und durchdenken nochmal ihr Verhalten.

    Der Kunde ist König leider nicht bei uns.

  8. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #18
    Also, ich bin froh das ich als Kunde kein König bin !!!!!
    Man denke nur an die französische Revolution.....Kopf kürzer....
    Oder, habt Ihr schon mal gesehen, das ein König etwas bezahlt hat ???
    Wie hieß noch gleich der letzte König von Deutschland ??? Ein Tip, Rio Reisser hat es nicht geschafft.
    Ich möchte als Partner behandelt werden...gute Ware oder Dienstleistung zum guten fairen Preis.
    Achja, es soll Bücher geben, zum Thema Small-Talk und Kundenbegeisterung

  9. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von spincki Beitrag anzeigen
    Also, ich bin froh das ich als Kunde kein König bin !!!!!
    Man denke nur an die französische Revolution.....Kopf kürzer....
    Oder, habt Ihr schon mal gesehen, das ein König etwas bezahlt hat ???
    Wie hieß noch gleich der letzte König von Deutschland ??? Ein Tip, Rio Reisser hat es nicht geschafft.
    Ich möchte als Partner behandelt werden...gute Ware oder Dienstleistung zum guten fairen Preis.
    Achja, es soll Bücher geben, zum Thema Small-Talk und Kundenbegeisterung
    Das ist jetzt nicht so leicht zu verstehen was Du damit meinst

    Partner hört sich aber auch ganz gut an wenn es dich befriedigt. Und Bücher über dieses Thema findest du bei mir auch noch reichlich.

  10. Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    966

    Standard

    #20
    naja, Deutschland hat keinen König....woher sollte dann jemand wissen wie man einen König behandelt ? Ach und natürlich wie man als König auftritt. Mit den Bücher: wichtig ist sich Zeit zu nehmen....zuhören und hinterfragen...

    Vielleicht ein Thema beim Punsch.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bmw Motorrad Händler
    Von Fernweh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2013, 23:04
  2. Darf ein Händler das?
    Von Beste Bohne im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 10:31
  3. Händler Voting
    Von Brumfiz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 15:04
  4. BMW HÄNDLER
    Von skates-for-you im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 17:31
  5. Händler knickerig?
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:37