Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Hallo weis jemand wie ich meine adv günstig tieferlegen kann um ca 3-4 cm

Erstellt von Kurven-Rider, 07.04.2012, 07:07 Uhr · 36 Antworten · 3.210 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    238

    Standard Hallo weis jemand wie ich meine adv günstig tieferlegen kann um ca 3-4 cm

    #1
    Bitte um Hilfe bin gestürzt wegen fehlendem stand Resultat 4 gebrochene rippen
    Hallo ich muss meine adv bj 06 um ca 3-4 cm Tiefer legen wie geht das außer ein teures Fahrwerk zu Kaufen den ich bin mit dem original recht zu frieden nur wie gesagt zu hoch ich hoffe ihr könnt mir helfen

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard Adv tiefer.

    #2
    Moin Kollege,

    zufällig biete ich hier im Forum gerade ein WP-Suspensionsfederbein an.

    Damit bekommst du deine Adv. 2-3 cm tiefer.

    Falls es dir immer noch nicht tief genug sein sollte, mein sehr guter Freund möchte ein komplettes Wilders Fahrwerk an, 5 cm tiefer.

    LG Chris

  3. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #3
    Ich denke, der erste Schritt koennte eine tiefe Sitzbank sein (entweder niedrige kaufen oder vorhandene abpolstern udn gleichzeitig etwas schmaelern). Dadurch kannst Du sicherlich schonmal 2 - 3 cm raus holen und bist kein Vermoegen los.

    Dir gute Besserung und frohe Ostern!

  4. Ojo Gast

    Standard Sitzbank?

    #4
    Mahlzeit,

    geh' zu einem Sattler deines Vertrauens und laß dir 'ne ordentliche Kuhle in den Fahrersitz schneiden. Dann sitzt du ein paar Zentimeter tiefer.

    Schöne Grüße mit Punkt und Komma von
    Ojo.

  5. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kurven-Rider Beitrag anzeigen
    Bitte um Hilfe bin gestürzt wegen fehlendem stand Resultat 4 gebrochene rippen
    Hallo Kurven-Rider,

    wenn dir eine abgepolsterte Sitzbank nicht reicht, würde ich dir ein niedrigeres Motorrad empfehlen anstatt an der ADV rumzubasteln.

    Gruß
    Jürgen

  6. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von KleinAuheimer Beitrag anzeigen
    ...wenn dir eine abgepolsterte Sitzbank nicht reicht, würde ich dir ein niedrigeres Motorrad empfehlen anstatt an der ADV rumzubasteln...
    Dies sagt die Vernunft. Rein aus Kopf-Gruenden wuerde ich das auch so sehen. Es gibt aber noch andere Faktoren. Warum sonst kauft sich manch einer z.B. eine 12GS und ruestet diese auf Super-Moto etc. um?

    Ich wuerde es auch zu aller Erst mit der Sitzbank versuchen (wie oben bereits geschrieben). Wenn das nicht hilft, kann man immernoch ueber Fahrwerkskomponenten nachdenken - wenn es unbedingt das Motorrad sein soll.

    Was es auch noch gibt, damit habe ich aber keinerlei Erfahrung: man kann sich bei einem guten Orthopaeden / Schuster Einlagen in die Schuhe machen lassen bzw. die Sohlen ein wenig dicker machen. Da kann man sicher auch noch den ein oder anderen cm gewinnen. Machen vielen nicht so gross gewachsene Menschen so (oftmals Frauen - sorry fuer das Klische).

  7. Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #7
    Sorry nimms bitte nicht persönlich, aber warum kauft sich jemand ne ADV, wenn sie ihm dann zu hoch ist???

    Das hab ich bis heute nicht verstanden! Nur wegen der Optik? Oder was war der Grund?

    Ich hab ne 1150er ADV mit höherer Sitzbank und finde es Klasse! Ok, ich bekomme aber auch meine Füsse normal auf den Boden! Und das sollte jeder bei seinem Moped schaffen!

    Denke da immer an die Armen, die auf der Passhöhe im Kies/ Schotter umher wackeln und zittern. Das kann doch keinen Spass machen, wenn die Beine zu kurz fürs Moped sind.

    Was ist den der wahre Grund? (ernsthaftes Interesse, kein Spott!)

  8. Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    470

    Standard

    #8
    Ich selber fahr eine normale 12GS mit normaler Sitzbank und Standard-Fahrwerk. Komme mit beiden Fuessen im Stand bequem auf den Boden. Manchmal hapert es aber dennoch ein wenig, wenn die Kuh entsprechend bloed vom Fahrer geparkt wurde. Dennoch ist die 12GS "mein" Motorrad, das fuer mich und meine Anforderungen beste Motorrad. Ein Motorrad mit einer Sitzposition, in der man immer, in jeder erdenklichen Lage und Situation, auf den Boden kommt, stell ich mir zum Fahren sehr unbequem vor.

    Aus dem engeren Umfeld kenne ich ebenfalls Personen, die gerne eine R12GS oder gar ADV ihr Eigen nennen wuerden, aber genau aus diesem Grund (zu kurze Beine) eben keine haben. Eine GS mit tiefergelegtem Fahrwerk, das den Fahrer auf den Boden kommen laesst und auf Mensch und Maschine abgestimmt ist, laesst die GS weiterhin GS sein und macht sie deswegen ja nicht zu einem schlechteren Motorrad. Und wenn es an 2 - 4 cm scheitert, sehe ich da noch keinen Grund, wenn man sich fuer das Motorrad - warum auch immer - entschieden hat, auf eine andere Maschine "notgedrungen" auszuweichen. Da bleibt immer die Unzufriedenheit und die neidischen Blicke nach den Anderen.

    Ich sehe es jedoch auch so, dass es zwingend noetig ist, mit den Fuessen auf den Boden zu kommen. Genau aus den von Dir (ADVQ) genannten Gruenden (anhalten an der Ampel, rangieren auf dem Sattel, ausparken, umdrehen, im Gelaende, etc...). Wenn es mit ueberwindbarem Aufwand moeglich ist, das hinzubekommen, spricht in meinen Augen nichts gegen entsprechende Massnahmen und den Kauf eines entprechenden Gefaehrts. Jedem das Seine...

  9. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    238

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ADVQ Beitrag anzeigen
    Sorry nimms bitte nicht persönlich, aber warum kauft sich jemand ne ADV, wenn sie ihm dann zu hoch ist???

    Das hab ich bis heute nicht verstanden! Nur wegen der Optik? Oder was war der Grund?

    Ich hab ne 1150er ADV mit höherer Sitzbank und finde es Klasse! Ok, ich bekomme aber auch meine Füsse normal auf den Boden! Und das sollte jeder bei seinem Moped schaffen!

    Denke da immer an die Armen, die auf der Passhöhe im Kies/ Schotter umher wackeln und zittern. Das kann doch keinen Spass machen, wenn die Beine zu kurz fürs Moped sind.

    Was ist den der wahre Grund? (ernsthaftes Interesse, kein Spott!)
    Ich habe mir die Sitzbank schon abpolstern lassen und eigentlich reicht es Aber wen eine Auswaschung oder loch in der Fahrbahn ist reicht es halt nichtmehr so ganz ich bin 186 gros habe aber sehr stabile Oberschenkel deswegen ist sie ein wenig zu hoch habe vorher ne GS gefahren kein Problem mir gefällt aber das bullige der ADV und da ich nur Strasse fahre ist es ja egal mit tieferlegen und ich möchte auch kein anderes Bike deswegen tieferlegen

  10. Registriert seit
    27.11.2011
    Beiträge
    238

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von schmock Beitrag anzeigen
    Ich selber fahr eine normale 12GS mit normaler Sitzbank und Standard-Fahrwerk. Komme mit beiden Fuessen im Stand bequem auf den Boden. Manchmal hapert es aber dennoch ein wenig, wenn die Kuh entsprechend bloed vom Fahrer geparkt wurde. Dennoch ist die 12GS "mein" Motorrad, das fuer mich und meine Anforderungen beste Motorrad. Ein Motorrad mit einer Sitzposition, in der man immer, in jeder erdenklichen Lage und Situation, auf den Boden kommt, stell ich mir zum Fahren sehr unbequem vor.

    Aus dem engeren Umfeld kenne ich ebenfalls Personen, die gerne eine R12GS oder gar ADV ihr Eigen nennen wuerden, aber genau aus diesem Grund (zu kurze Beine) eben keine haben. Eine GS mit tiefergelegtem Fahrwerk, das den Fahrer auf den Boden kommen laesst und auf Mensch und Maschine abgestimmt ist, laesst die GS weiterhin GS sein und macht sie deswegen ja nicht zu einem schlechteren Motorrad. Und wenn es an 2 - 4 cm scheitert, sehe ich da noch keinen Grund, wenn man sich fuer das Motorrad - warum auch immer - entschieden hat, auf eine andere Maschine "notgedrungen" auszuweichen. Da bleibt immer die Unzufriedenheit und die neidischen Blicke nach den Anderen.

    Ich sehe es jedoch auch so, dass es zwingend noetig ist, mit den Fuessen auf den Boden zu kommen. Genau aus den von Dir (ADVQ) genannten Gruenden (anhalten an der Ampel, rangieren auf dem Sattel, ausparken, umdrehen, im Gelaende, etc...). Wenn es mit ueberwindbarem Aufwand moeglich ist, das hinzubekommen, spricht in meinen Augen nichts gegen entsprechende Massnahmen und den Kauf eines entprechenden Gefaehrts. Jedem das Seine...
    Ja da kann ich nur zustimmen die adv ist mein bike und noch besser wenn sie 3-4 cm tiefer ist


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Verkaufe meine Top gepflegte Weis Blaue R 1150 GS
    Von Reinhold Breit im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 11:10
  2. Kann mir hier jemand ein Aluteil fräsen?
    Von fwgde im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:49
  3. kann jemand hier Polnisch?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 13:11
  4. Kann mir mal jemand den Preis sagen - 46542316626
    Von Klausi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 07:34
  5. Wenn`s jemand gebrauchen kann...
    Von popeye im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 14:10