Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 118

Haltbarkeit GS1200

Erstellt von rabanser81, 02.10.2008, 18:36 Uhr · 117 Antworten · 31.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard Haltbarkeit GS1200

    #1
    Hallo zusammen

    Ich bin neu hier im Forum und das ist mein erster Beitrag. Ich bin 27 Jahre alt und Fahre seit 7 Jahre eine 12er Bandit. Nun habe ich letzte Woche eine Probefahrt mit einer neuen GS1200 gemacht und bin angenem überascht von dem Moped. Da ich mit meiner Bandit 80000 KM ohne Technische Probleme abgspult habe wollte ich mal Fragen wie die GS so in sachen zuverlässigkeit und haltbarkeit ist. Ich will mir eine neue GS kaufen und die ist ja bekanntlich nicht billig, darum würde ich mich über einige Meinungen freuen .

    Danke im vorraus Gruß Simon

  2. Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    302

    Standard

    #2
    Herzlich Willkommen hier!!!

    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    ...80000 KM ohne technische Probleme ...
    Da wette ich dagegen, dass dies mit einer R1200GS klappt.
    Alleine die Ringantenne o.Ä.

    Gruß Stopsi

  3. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #3
    hallo,

    ich bin auch im Sommer von einer Bandit auf die 1200GS gewechselt, Fahrfeeling einfach super.
    Lass dich durch die ganzen negativen Forenbeiträge nicht verrückt machen.
    Natürlich gibt es welche die schlechte Erfahrungen gemacht habe, die findest du aber auch im Bandit-Forum.

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #4
    Na ja natürlich habe ich mal die normalen Verschleißteile gewechselt aber eine auserplanmäsige Reperatur hate ich nie. Oilwechsel Ventieleinstellen usw. und das Moped läuft wie am ersten Tag. Ich habe von BMW schon von Getriebeschäden Verschlissene Kupplungen und kaputten Kardangetrieben gehört, gibt es sowas bei der neuen GS auch noch?

    Gruß Simon

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #5
    Hallo Stopsi

    Kannst Du mir kurz erklären was eine Ringantenne ist?

    Gruß Simon

  6. Registriert seit
    22.05.2006
    Beiträge
    302

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rabanser81 Beitrag anzeigen
    Hallo Stopsi

    Kannst Du mir kurz erklären was eine Ringantenne ist?

    Gruß Simon
    Ums Zündschloss, für die Elektronische-Wegfahr-Sperre
    In der Suche hier findest Du viel:

    http://www.gs-forum.eu/search.php?searchid=818576

    Gruß Stopsi

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #7
    Danke Stopsi

    schon mal gut zu wissen was es mit der Ringantenne aufsich hat
    Gibt es an der GS noch ähnlich Macken die man wissen sollte?

    Gruß Simon

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #8
    Moin Simon,

    es ist normal, dass in Foren überwiegend über Mängel und schlechte Erfahrungen berichtet wird. Insbesondere dann, wenn ein neues Modell herauskommt sind hauptsächlich die "Vorgängermodell-Fahrer" auf dem Plan und machen bei jeder erdenklichen Gelegenheit das neue Modell schlecht.

    Sicherlich hat(te) die 12erGS einige, auch gravierende und ärgerliche Kinderkrankheiten. Von der Verarbeitungsqualität kommt sie nicht mehr an die Vorgängermodelle ran. Mehr Mängel oder häufiger liegengeblieben ist sie deshalb aber nicht.

    Gerade die Ringantennengeschichte ist erledigt.


    Meine 12erGS hat 50.000 KM klaglos überstanden, ohne einen einzigen Mangel. Auch nach drei Jahren war noch die Originalbatterie verbaut und das Motorrad sprang jederzeit an und brachte mich immer wieder nach Hause. Nicht Bange machen lassen.

    Wenn dir die GS liegt, kaufen.

  9. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #9
    Mir liegt die GS ganz bestimmt die Probefahrt hats bewiesen. Nur ich muß für ne neue Ganz schön Kohle hin blättern und für so viel Geld will ich dann auch was anständiges bekommen.


    Gruß Simon

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #10
    Moin Simon,

    was erwartest du für Aussagen?

    Diejenigen die mit der GS zufrieden sind, und das ist die weitaus überwiegende Mehrheit, wird dir zum Kauf raten und die anderen eben nicht.

    Die Kinderkrankheiten sind behoben, eine Garantie für Mängel- und Pannenfreiheit wird dir dennoch niemand geben.

    Auf unserer letzten Tour schwächelte übrigens eine 12erBandit (hakelndes Getriebe). Dementsprechend sei froh, wenn du dieses unzuverlässige Motorrad gut verkaufen kannst.


    Ein Motorradkauf wird überwiegend im Bauch entschieden. Gefällt das Motorrad, ist alles in Ordnung.


 
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55
  2. Kilometerleistung/Haltbarkeit
    Von metzger1150 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:45
  3. Haltbarkeit des Bordwerkzeuges?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 09:01
  4. Haltbarkeit der ADV-Sitzbank
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 11:37
  5. Haltbarkeit
    Von gatow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 15:59