Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 118

Haltbarkeit GS1200

Erstellt von rabanser81, 02.10.2008, 18:36 Uhr · 117 Antworten · 31.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Canadian Beitrag anzeigen
    ... Nun bei meiner 08MÜ ....
    Moin moin,

    nun verratet mir doch bitte mal was das MÜ bedeutet???

    Unwissende aber schöne Grüße
    Thomas

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #82
    M odell Ü berarbeitung ;-)

  3. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    547

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    M odell Ü berarbeitung ;-)

    ...aah jetzt ja... Danke

    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    80

    Standard aber, aber

    #84
    Zitat Zitat von Canadian Beitrag anzeigen
    meine Herren, Brillen runter. Das non plus ultra Radl war noch immer die Africa Twin. Meine spulte 175.000 km ohne irgendetwas runter. Auch nach dieser hohen Laufleistung war der Motor dicht und hat null Öl verbraucht. Mit meinen zwei GSen gabs und gibts nur Brösel. Softwareupdate riss Leistung runter, Bezinpumpe defekt(im Urlaub auf Korsika), Zwei Saetze Bremsscheiben, Ringantenne, Windschildplexi gerissen, etc... Nun bei meiner 08MÜ springt unter 3°C nicht mehr an und BMW hat wieder keine Lösung parat, Keilriemenrad defekt bei 8000km. Also wann die schlafenden Japaner wieder munter mit einer Afrika Twin reloaded kommen, bin ich sofort weg. Ansonsten bis dahin ein bisschen Liebäugeln mit der Moto Morini....
    Ich hoffe für dich, das eine kommt ;-)
    Und du denkst dieser Umstieg auf was, was früher mal taugte funktioniert?
    ich hatte als Junge auch mal eine Bergsteiger, nie Probleme gehabt.
    So ein M....wenn ich lese.

    Schade wegen der probleme , die du wohl hast.

    Schau mal den Vergleich der 3000€ Bikes im Motorrad, gerade die Twin machte bisher den größten Ärger. Je nachdem wie man es halt erwischt. Meine GSen und unsere 1200r laufen wirklich problemlos. Meine aus 2006 mit 28tkm und die alte 1150er hatte mit dem alten ABS auch 64tkm keine Probleme. Die Basis passt und wenn mal ne Ringantenne für 20€ über den Jordan geht.....
    ich hatte eine auf langen Reisen im Gepäck und gut war`s

    Also, über 7000 Menschen alleine in Germany lassen sich jedes Jahr überzeugen und die können net alle bescheuert sein.

    Gruß
    Christian

  5. Julio Gast

    Beitrag

    #85
    Zitat Zitat von Canadian Beitrag anzeigen
    meine Herren, Brillen runter. Das non plus ultra Radl war noch immer die Africa Twin. Meine spulte 175.000 km ohne irgendetwas runter. Auch nach dieser hohen Laufleistung war der Motor dicht und hat null Öl verbraucht. Mit meinen zwei GSen gabs und gibts nur Brösel. Softwareupdate riss Leistung runter, Bezinpumpe defekt(im Urlaub auf Korsika), Zwei Saetze Bremsscheiben, Ringantenne, Windschildplexi gerissen, etc... Nun bei meiner 08MÜ springt unter 3°C nicht mehr an und BMW hat wieder keine Lösung parat, Keilriemenrad defekt bei 8000km. Also wann die schlafenden Japaner wieder munter mit einer Afrika Twin reloaded kommen, bin ich sofort weg. Ansonsten bis dahin ein bisschen Liebäugeln mit der Moto Morini....

    Hi Canadian

    Mit der Leistungsminderung nach dem Softwareupdate kann ich nur bestätigen.
    Aber das habe ich bei meinem gleich recklamiert.
    Der hat sich dann mit den Münchenern in verbindung gesetzt .
    Siehe da nach gut 1,5 Wochen wurde wieder ein Update gemacht
    seit dem geht meine Q wie Sau.Ich bin sehr zufrieden.
    Ansonsten bis auf die schon beschriebenen Aktionen
    20000 km bis jetzt ohne Probleme.toi toi tpi.

    Und glaub mal die andern Hersteller haben auch ihre Sorgen und wehwechen ganz bestimmt.

  6. Registriert seit
    24.07.2007
    Beiträge
    42

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von quattros1 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe für dich, das eine kommt ;-)
    Und du denkst dieser Umstieg auf was, was früher mal taugte funktioniert?
    ich hatte als Junge auch mal eine Bergsteiger, nie Probleme gehabt.
    So ein M....wenn ich lese.

    Schade wegen der probleme , die du wohl hast.

    Schau mal den Vergleich der 3000€ Bikes im Motorrad, gerade die Twin machte bisher den größten Ärger. Je nachdem wie man es halt erwischt. Meine GSen und unsere 1200r laufen wirklich problemlos. Meine aus 2006 mit 28tkm und die alte 1150er hatte mit dem alten ABS auch 64tkm keine Probleme. Die Basis passt und wenn mal ne Ringantenne für 20€ über den Jordan geht.....
    ich hatte eine auf langen Reisen im Gepäck und gut war`s

    Also, über 7000 Menschen alleine in Germany lassen sich jedes Jahr überzeugen und die können net alle bescheuert sein.

    Gruß
    Christian
    Christian, aber ein 15.000 Euro Bike sollte zumindest anspringen. Oder?? Mein hat wieder mal keine Ahnung warum. BMW hat momentan keine Lösung parat. usw.usw. Wenn das die erste Erfahrung mit GS ist, sage ich halt Pech gehabt und Montag KRAD erwischt. Aber so ist es meine zweite GS im Abstand von zwei Jahren und wieder Probleme welche ich in 35 Jahren Motorradfahren nicht erlebte. Und dass die Qualitaet über die Jahre mit neuerer Technologie schlechter statt besser geworden ist, ist glaube ich unbestritten. Ich würde nie eine Adventure Worldtour mit einer 12GS machen, es sei denn ich will irgenwo in der Mongolei verrecken. Mit einer 80, 100, 1100, besonders 1150 jederzeit ins Outback, aber niemals mit einer 1200er. Bei der Twin kann ich mir mit jeder Sicherheitsnadel helfen, bei der GS wünsch ich dir viel Spass wenn der Nockenwellensensor eingeht. Selbst wenn du einen Reserve Sensor mithast, ohne mit Computer kannst baden gehen. Das ist kein Negativdenken dass ist Realität und da kann mit aller Schönfärberei nicht vorbeigeschaut werden.
    LG

  7. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #87
    Also ich hab meine GS seit November 2007 und bin damit bis jetzt 56.000 km gefahren und das ohne irgendwo wegen techniscvhen defekt liegen zu bleiben, allerdings schon 2 mal wegen leeren Tank, aber das kommt davon wenn man glaubt, die Restkilometer bis auf den letzten Meter ausschöpfen zu können.

    Gruss Martin

  8. Julio Gast

    Ausrufezeichen

    #88
    .... Und was war mit Rückrufaktionen?
    Software und Bremsleitung.

  9. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Julio Beitrag anzeigen
    .... Und was war mit Rückrufaktionen?
    Software und Bremsleitung.
    Das lief bei den 5 Kundendiensten mit

  10. Julio Gast

    Standard

    #90


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helft mir mal weiter: GS1200 Adv. 2006 oder GS1200 Adv. 2010
    Von SVriderLiam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 15:55
  2. Kilometerleistung/Haltbarkeit
    Von metzger1150 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:45
  3. Haltbarkeit des Bordwerkzeuges?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 09:01
  4. Haltbarkeit der ADV-Sitzbank
    Von AMGaida im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 11:37
  5. Haltbarkeit
    Von gatow im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 15:59