Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Was haltet Ihr vom neuen Bosch MSC System

Erstellt von Dr.alibaba, 29.09.2013, 10:37 Uhr · 35 Antworten · 4.742 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #21
    Natürlich bin ich ahnungslos, RO.
    Ich gehöre zu der Gruppe, die ihre Jugend noch ohne ABS und andere Fahrhilfen verbringen musste/durfte, beim Moped wie beim Auto.
    Ich bin mit der ganzen Geschichte aufgewachsen, habe die Neuerungen stets miterlebt.
    Früher konnten wir noch einen Reifen selbst am Straßenrand flicken, heute sind wir unfähig ihn auch nur zu wechseln, selbst das Runflat-Prinzip haben wir nicht verstanden obwohl wir es unser Eigen nennen.
    Aus ähnlichen Gründen kommen wir auch nicht mehr ohne Bremskraftverstärker und Bremsassistent aus. Wir sind mittlerweile zu lasch um auch nur das Pedal voll durchzutreten.
    Wir schaffen es auch nicht mehr alle Funktionen des Navi-Radios und BC zu beherrschen, nicht weil die 700seitige Beschreibung es nicht hergibt, sondern weil wir zu bequem sind die Anleitung zu benutzen (und vor allen Dingen deren Inhalt zu verstehen).

    Die Funktion der Technik ist nur so gut wie der Fahrer/Bediener. Wer hier beherrscht eine Vollbremsung in Schräglage, egal ob mit oder ohne Assistenzsystem? Das allein auszuprobieren bedarf schon der sprichwörtlichen Eier in der Hose. Die Überwindung aufzubringen packt nicht jeder. Wird ein solcher Fahrzustand nicht öfter geübt, dann beherrscht man ihn im Ernstfall nicht und verschenkt trotz ausgeklügelter Elektronik wichtige Meter.
    Ich muss immer noch über die 25% schmunzeln. Marketinggag, nicht mehr. 0,25% sind hier schon eher realistisch.
    Das ist auch ungefähr die Zahl der völlig Gehirnamputierten Biker, die glauben die Straße sei nur für sie selbst gebaut worden.
    Damit meine ich ausdrücklich nicht nur die Gebückten-Fraktion, obwohl diese die Masse dieser Klientel stellen, sondern auch die Träumer (oft BMWler) die der Meinung sind das Moped würde alle ihre Fehler und Unzulänglichkeiten ausbügeln. Bei Eigenverschulden trifft es eben nicht immer die Falschen.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Die Adventures von KTM haben doch auch den Race-Modus. In dem sind alle Helferlein abgeschaltet. Ich vermute mal das dadurch das MSC auch abgeschaltet wird.
    Ist aber auch nur ne Vermutung meinerseits.

    das Problem ist ja in den meisten Fällen, dass das default System immer wieder eingeschaltet wird und das kann man in der Regel eben nicht selber bestimmen. Schalte ich das Mopped im Race Modus aus, soll es auch beim nächen Startvorgang im Race Modus sein. Könnte man ja auch durch den Nutzer festlegen lassen.

    Bei den meisten Systemen fehlen mir auch die Möglichkeiten der Individualisierung und Abspeicherung von Favoriten. Technisch wäre das ja kein Problem.

  3. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #23
    Ganz einfach:
    Gut wenn man's hat,
    Noch besser, wenn man's nicht braucht !
    Die ganzen sog. Assistenzsysteme haben doch mit dem normalen (Spaß-)fahrbetrieb nichts zu tun.
    Sie sind ausschließlich für Not-, Schreck- und sonstige fahrdynamische Ausnahmesituationen gedacht.
    Dort und nur dort sollen sie helfen/retten.
    Sie entheben uns aber nicht davon, unser Fahrkönnen und unsere Fahrzeugbeherrschung zu perfektionieren
    und uns garnicht erst in problematische Situationen zu bringen.
    Hat man es doch mal übertrieben/ sich verschätzt oder hat einen jemand anderes in die Bredouille gebracht,
    dann hat man mit Helferlein optimalerweise eine größere Chance, heil davonzukommen als ohne.
    Ausprobieren (unter betreuten Bedingungen) kann helfen, damit man weiß, wie sich das anfühlt.
    Im normalen Fahrbetrieb will ich die Helferlein nicht merken.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #24
    was ist denn schon normaler Fahrbetrieb?

  5. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    was ist denn schon normaler Fahrbetrieb?
    Na, wenn's Spaß macht :-) !!

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    Na, wenn's Spaß macht :-) !!

    Gruß Thomas
    eben und das heißt bei mir: ständig wheelies, blockiertes Hinterrad, durchdrehendes Hinterrad, Stoppies etc.pp. Könnte ich ein System darauf anpassen, kein Problem damit

  7. Registriert seit
    08.08.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    Na, wenn's Spaß macht :-) !!

    Gruß Thomas
    @Thomas: also eher die schnellere Variante oder?^^

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Natürlich bin ich ahnungslos, RO.
    Ich gehöre zu der Gruppe, die ihre Jugend noch ohne ABS und andere Fahrhilfen verbringen musste/durfte, beim Moped wie beim Auto.
    Ich bin mit der ganzen Geschichte aufgewachsen, habe die Neuerungen stets miterlebt.
    Früher konnten wir noch einen Reifen selbst am Straßenrand flicken, heute sind wir unfähig ihn auch nur zu wechseln, selbst das Runflat-Prinzip haben wir nicht verstanden obwohl wir es unser Eigen nennen.
    Aus ähnlichen Gründen kommen wir auch nicht mehr ohne Bremskraftverstärker und Bremsassistent aus. Wir sind mittlerweile zu lasch um auch nur das Pedal voll durchzutreten.
    Wir schaffen es auch nicht mehr alle Funktionen des Navi-Radios und BC zu beherrschen, nicht weil die 700seitige Beschreibung es nicht hergibt, sondern weil wir zu bequem sind die Anleitung zu benutzen (und vor allen Dingen deren Inhalt zu verstehen).

    Die Funktion der Technik ist nur so gut wie der Fahrer/Bediener. Wer hier beherrscht eine Vollbremsung in Schräglage, egal ob mit oder ohne Assistenzsystem? Das allein auszuprobieren bedarf schon der sprichwörtlichen Eier in der Hose. Die Überwindung aufzubringen packt nicht jeder. Wird ein solcher Fahrzustand nicht öfter geübt, dann beherrscht man ihn im Ernstfall nicht und verschenkt trotz ausgeklügelter Elektronik wichtige Meter.
    Ich muss immer noch über die 25% schmunzeln. Marketinggag, nicht mehr. 0,25% sind hier schon eher realistisch.
    Das ist auch ungefähr die Zahl der völlig Gehirnamputierten Biker, die glauben die Straße sei nur für sie selbst gebaut worden.
    Damit meine ich ausdrücklich nicht nur die Gebückten-Fraktion, obwohl diese die Masse dieser Klientel stellen, sondern auch die Träumer (oft BMWler) die der Meinung sind das Moped würde alle ihre Fehler und Unzulänglichkeiten ausbügeln. Bei Eigenverschulden trifft es eben nicht immer die Falschen.

    Also, erstens früher war alles besser, zweitens können die heute nichts mehr, drittens haben die heute keine Eier in der Hose, viertens lesen und Begreifen kann auch keiner mehr und fünftens Unfälle durch Eigenverschulden treffen oft den Richtigen. Das ist die Kurzfassung deines Romans der deine Meinung und Ansicht wiedergibt.

    Ganz äährlich Vierventilboxer, Du hast ein riesengroßes Problem zwischen den Ohren. Wie kann man nur so abfällig über seine Mitmenschen reden und schreiben.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #29
    Wenn du das so siehst dann befindest du dich doch unter deinesgleichen.

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #30
    Bosch stellt allen Kunden seine Entwicklungen bereit.

    BMW wird darauf sicher zurückgreifen, wie schon in der Vergangenheit.

    Es wird sicher adaptiert werden und nicht so teuer daherkommen.....

    Mit Sicherheit sind die Berliner schon drann....


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. ABS Druckmodulator Bosch und ???
    Von MegaBo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.2013, 18:17
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Biete Neuen Koffersatz BMW System/Variokoffer für 399,- €
    Von Tobimc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 12:44
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 11:24