Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Was haltet Ihr von dieser hier?

Erstellt von Leopold_von_Pusemuck, 17.09.2013, 08:54 Uhr · 47 Antworten · 5.865 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    18

    Frage Was haltet Ihr von dieser hier?

    #1
    Hallo Q-Fahrer,

    erst einmal der obligatorische Satz: "Ich bin neu hier" und "möchte mir gerne eine GS kaufen". Seit einigen Wochen beobachte ich das Forum sowie die Gebraucht-Fahrzeugbörsen. Und hier erst einmal ein Lob für's Forum. Toll, Sympatisch, informativ, schnelle Antworten und was das Lesen sehr angenehm macht, nur sehr wenige sinnfreie posts.
    So, nich lang schnacken..., ich komme zum Thema.

    Kurz noch zu meinen Suchkriterien:
    • Mein Budget ist leider nicht so doll. Eigentlich waren max. 6000,-€ für's Moppet eingeplant, da ich mich ja auch noch einmal komplett neu einkleiden muss (fahre derzeit einen grünen vollverkleideten Joghurtbecher). Wie gesagt, EIGENTLICH. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden, dass es wohl doch eher 7.000,- werden.
    • Auf die Kilometer kommt es mir nicht soooo arg dolle drauf an, da ich nicht wirklich mehr als ca. 4.-5.000km im Jahr fahre.
    • Viel Ausstattung (TT-Gimmicks, Koffer, Heizgriffe, ...) wäre mir wichtig, damit ich in ein "altes" Motorrad nicht noch so viel Neuanbauten investieren muss.
    • Die viel beschriebene Thematik Integral-ABS.... ja was soll ich sagen. Natürlich scheint das neue ausgereifte ABS besser zu sein. Wäre ja auch schlimm wenn nicht. Aber bisher bin ich auch 15 Jahre ohne jegliche Fahrhilfe gefahren. Also ich denke (und hoffe) ich komme mit dem alten System klar.
    • Was für mich bei diesem Angebot interessant wäre, daß ich die Mehrwertsteuer absetzten könnte. Heißt also, daß für mich der Netto-Preis relevant ist. Nebenbei gefagt, kann mir jemand den damaligen Neupreis der Q nennen? Den brauche ich nämlich dann für's Finanzamt.

    Hier also der LINK
    Ich hoffe auf eure zahlreichen Antworten,

    Gruß von der Ostseeküste,

    Leopold

  2. Registriert seit
    07.11.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #2
    Kannst m.E. beruhigt nehmen. Da VB, leg ihm 7.800 auf den Tisch und gut.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    toll ist natürlich, dass er ein Öhlins Fahrwerk verbaut hat, klasse upgrade. Ansonsten bin ich kein Freund des BKV, habe meine 05er nicht zuletzt deswegen verkauft.

    Evtl. klären, ob alle Rückrufe gemacht wurden, sollte bei Scheckheft aber eigentlich so sein, da gab es ein paar Kleinigkeiten, die erledigt sein sollten.

    Schön und wertvoll ist das Kofferset, wenn es original ist, was es ja ist. SR Dämpfer ist eine tolle und sinnvolle Sache. Gut, der hat eine Delle, aber die kann man bei SR durch eine neue Hülle eliminieren lassen, kostet um ca. 120 Euro, dann ist er neuwertig.

    Preislich kann ich nichts sagen, wundere mich immer über die hohen Preise. Ich habe meine 07er 2009 mit ca. 40 TKM für 8.200 Euro verkauft. Ich setze immer etwas günstiger an, damit sie schnell weg ist und die hatte noch ein paar Monate Werksgarantie plus bereits abgeschlossene Anschlussgarantie und war in top Zustand. Aber weg ist weg

    edit: ich habe mir noch einmal die Liste des Zubehörs angeschaut und da ist ja reichlich sinnvolles Zeug dabei, insofern denke ich, dass es ein korrektes Angebot ist, wenn das Mopped in Ordnung ist. Um die Probefahrt kommst Du also nicht rum. Hast Du Dich bereits ein wenig mit den möglichen neuralgischen Punkten beschäftigt, die bei dieser baureihe auftreten können?

  4. Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #4
    Hallo Schlonz,

    danke deiner schnellen und umfangreichen Antwort. Nein, ich habe zwar schon viele viele Stunden hier im Forum gelesen, allerdings zu Beginn sehr viel im 1150'er Bereich, da das meine erste Option war. Bei einer Probefahrt und einem langen Gespräch mit meinem vor Ort hat er mir nahegelegt 1.000,- mehr in die Hand zu nehmen und, wenn auch die älteren Baureihen, lieber eine 1200'er zu nehmen. Daher habe ich mich mir den möglichen Komplikationen noch nicht so sehr beschäftigt. Was habe ich denn auch für eine Wahl? Neueres Modell ab 2008 heißt gleich auch mehr Geld. Woran denkst du, was könnte denn so auf mich zukommen? Und worauf sollte ich bei Besichtigung und Probefahrt besonders achten?
    Ich denke die Sache mit den Rückrufaktionen bekomme ich raus. Mein hat mir angeboten wenn ich ihm die FIN nenne mal die Historie einzusehen.

    Gruß Leo

  5. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #5
    Für ein klein bißchen mehr bekommst du eine MÜ.

    Ansonsten "sinnvolles" Zubehör.

    ICH persönlich würde sie nicht nehmen, da älteres Bj., BKV und über 50.000 runter.

    Würde etwas warten. Saison ist ja fast gelaufen. Einige bekommen noch die LC und stoßen ihre GS dann ab.

    Gruß

    Snake28

  6. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    Es muss ja nicht gleich das 2008er Modell sein. Ab Modelljahr 2007 (also ca. nach den Sommerferien 2006) ist der BKV bereits entfallen.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    das Einsehen der Historie ist eine tolle Option, solltest Du unbedingt nutzen.

    Ich muss mich etwas anstrengen, die verschiedenen Rückrufe zu erinnern, die bei den Modellen kamen. Klar ist Ringantenne, ist sicher gemacht. Hohlschraube Handbremszylinder, evtl. die Bremsleitungen am Hydroaggregat oder war das an anderer Stelle? Benzinpumpe bzw. deren Elektronik.

    Probleme mit Undichtigkeiten kann es geben am Endantrieb, was Du an einem Ölnebel ganz hinten am Auge sehen würdest und was leicht und günstig behebbar ist und ebenfalls Ölverlust an der Stelle Getriebe/Kupplung, was man auch sehen kann.

    Hört sich jetzt evtl. dramatisch an, das sind halt Dinge, die passieren können, aber sicher nicht alle und schon gar nicht alle am selben Mopped, zumindest unwahrscheinlich.

    Der Anbieter ist doch eine Firma, oder? Da hat man ja ohnehin eine Garantie zu erwarten

  8. Registriert seit
    18.08.2013
    Beiträge
    18

    Standard

    #8
    Nein, ich glaube mit Garantie wird nichs. Der Verkäufer scheint ein Ingenieurebüro, bzw. Teilhaber der GmbH zu sein. Habe Ihn mal angeschrieben und freundlich nach der FIN gefragt. Mal seh'n was er dazu sagt.

    @snake28: Sehe ich das richtig, das MÜ das Modell bzw. das Modelljahr bezeichnet? Was ist die ausgeschriebene dann für eine? Wo sind speziell deine Bedenken bei über 50.000km?

    Ich beobachte seit ca. 2 Monaten die Inserate und da hat sich bis heute preislich mal so gut wie garnichts getan. Klar das war natürlich auch schon noch voll in der Saison. Und Angebote mit ausweisbarer MwSt zu bekommen ist leider recht selten. Wenn welche dabei sind sind es Händler die die Steuer vorher voll aufgeschlagen haben. Das bringts dann ja auch nicht.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    #9
    Ich würde mir so ein schon etwas angejahrtes Modell nur holen, wenn ich auch 1000-2000 Euro über hätte, um im Fall der Fälle (Endantrieb, Getriebe, Simmerring uvm.) die Instandsetzung in die Wege zu leiten. Ist so ein wenig Lotto, wenn es hält komme ich günstig weg, hält es nicht, muss ich halt den Beutel zücken.

    Oder ich plane die 2000 Euro von vorne herein mit ein und kauf mir gleich eine junge Gebrauchte mit deutlich besserer Verschleißreserve, denn die Preise für olle Kamellen sind so hoch, das man sich fragt, wer wirklich soviel für doch schon "suboptimales" Material bezahlt.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Leopold_von_Pusemuck Beitrag anzeigen
    Und Angebote mit ausweisbarer MwSt zu bekommen ist leider recht selten. Wenn welche dabei sind sind es Händler die die Steuer vorher voll aufgeschlagen haben. Das bringts dann ja auch nicht.
    wenn das gewerblich an privat ist, kann er die Garantie nicht ausschließen, gewerblich an gewerblich unter Vollkaufleuten schon. Wenn ein Fzg. gewerblich genutzt wurde, reicht ja, auf eine Firma angemeldet gewesen zu sein, muss der Verkäufer Garantie an Privatpersonen gewähren. Das wissen die wenigsten Käufer und Verkäufer häufig auch nicht


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet Ihr von dieser ...
    Von Intclimb im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 19:47
  2. Erstausstattung: Was haltet ihr hier von?
    Von Christian-GS im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 00:38
  3. BMW R 80 G/S, was haltet Ihr von dieser ?
    Von ElCanario im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 16:23
  4. Was haltet ihr von dieser DAKAR ??
    Von braule im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 18:00
  5. was haltet Ihr von der?
    Von fiep im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:27