Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

hartes Verbrennungsgeräusch beim Beschleunigen

Erstellt von palmstrollo, 21.05.2012, 13:15 Uhr · 29 Antworten · 3.309 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard hartes Verbrennungsgeräusch beim Beschleunigen

    #1
    Hi.
    An meiner kürzlich erstandenen 12er GS (Bj. 02.05) tritt beim Beschleunigen mit mehr als 1/3 offene DK ein sehr harter Motorlauf bzw. hartes Verbrennungsgeräusch auf. Je heißer der Motor, desto kräftiger. Bei sanftem Beschleunigen bzw. beim Laufen im Standgas ist kein Klackern zu hören. Ist das normal? Ich habe leider keine Vergleichsmöglichkeit. Bei der Vorgängerin (1150) gab's sowas nicht.
    Leistung ist ok; Verbrauch ebenfalls. Öl ist 20W50.
    Kann man die Klopfsensoren irgendwie testen bzw. kommen die (oder einer davon) als Übeltäter in Frage?
    In 3 Tagen geht's nach Frankreich; wäre schön, wenn ich unbesorgt fahren könnte.

  2. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard da schau her !!

    #2
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    In 3 Tagen geht's nach Frankreich;
    Kann dir zwar zu deinem techn. Problem keine Hilfe anbieten oder eine Aussage dazu machen, aber.............in Frankreich bin ich auch in 3 Tagen und räubere in den Seealpen die Pässe rauf und runter. Solltest Du am Wegesrand stehen, werde ich anhalten und...........!
    Drück dir die Daumen, dass dein Problem kein Problem ist und wünsch Dir gute Fahrt.

  3. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #3
    Wie sehen denn die Zündkerzen aus ?

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Hotzi Beitrag anzeigen
    ............in Frankreich bin ich auch in 3 Tagen und räubere in den Seealpen die Pässe rauf und runter. Solltest Du am Wegesrand stehen, werde ich anhalten und...........!
    Dann sehen wir uns in den Seealpen. Wir sind in Vaujany bis einschl. 2.6.

    Zitat Zitat von Rollo-OL Beitrag anzeigen
    Wie sehen denn die Zündkerzen aus ?
    Keine Ahnung; die sind noch drin.

  5. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #5
    Hallo
    Es gibt da was!
    Ventile einstellen, Vergaser genauestens synchronisieren, 10 kOhm Widerstand in Reihe mit dem Luftsensor löten, und eventuell neue Iridium Zündkerzen!
    Und du erkennst dein Motorrad nicht wieder!
    LG
    Werner

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Vor allen Dingen mit dem neu eingestellten Vergaser - ein Traum.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Browser Beitrag anzeigen
    Hallo
    Es gibt da was!
    Ventile einstellen, Vergaser genauestens synchronisieren,...
    Synchronität passt; wenn ich alles so gut könnte, wie das synchen
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Vor allen Dingen mit dem neu eingestellten Vergaser - ein Traum.
    Hartmut, wir wissen ja, was er meinte....

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen

    Hartmut, wir wissen ja, was er meinte....
    Ich wundere mich nur immer wieder über Leute die aus kurzen Sätzen mit Bestimmtheit eine komplette Ferndiagnose stellen, umfängliche Maßnahmen empfehlen und dann begrifflich dermaßen unscharf sind. Stünde auf meiner Werkstattrechnung Vergaser synchronisiert würd ich sie jedenfalls nicht bezahlen
    Eigentlich sollte der Klopfsensor ebendies verhindern, andererseits wird der Boxer unter Vollast schon mal etwas knorrig. Mal probehalber Super+ eingefüllt um Klopfen auszuschließen?

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ...
    Eigentlich sollte der Klopfsensor ebendies verhindern, andererseits wird der Boxer unter Vollast schon mal etwas knorrig. Mal probehalber Super+ eingefüllt um Klopfen auszuschließen?
    Noch nicht. Tank ist noch randvoll (hat ja bei den aktuelle Preisen auch was Gutes )
    Kann man die Klopfsensoren irgendwie testen?

  10. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich nur immer wieder über Leute die aus kurzen Sätzen mit Bestimmtheit eine komplette Ferndiagnose stellen, umfängliche Maßnahmen empfehlen und dann begrifflich dermaßen unscharf sind. Stünde auf meiner Werkstattrechnung Vergaser synchronisiert würd ich sie jedenfalls nicht bezahlen
    Baumbart für dich "Drosselklappen"
    Und es ist nur ein Tip und keine Ferndiagnose! Wo liest du aus meinem Beitrag eine Bestimmtheit heraus?
    Wenn für dich Ventile einstellen, DROSSELKLAPPEN synchronisieren,Widerstand einlöten eine umfängliche Maßnahme ist dann kennst di eh nix aus.
    Und wenn hier alles so genau genommen wird werde ich mich mit weiteren Antworten auf Beiträge demnächst zurückhalten.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nichtfassen der Kupplung beim Beschleunigen
    Von MucMan40 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 20:21
  2. Komische Sache beim beschleunigen???
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 17:31
  3. Verschlucken beim Beschleunigen
    Von Carsten_SFA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 17:04
  4. Motorruckeln beim Beschleunigen
    Von Michael100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 12:51
  5. Öhlins defekt??? beim ausfedern ... hartes anschlagen
    Von realnameuser im Forum Zubehör
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 17:44