Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Hat meine Tankanzeige ne Macke ??

Erstellt von waschbaer, 25.03.2007, 17:04 Uhr · 10 Antworten · 2.709 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    58

    Standard Hat meine Tankanzeige ne Macke ??

    #1
    Hallo zusammen, habe eine 2007 1200 Adventure mit BC, jetzt ca 700 Km
    auf der Uhr. Jetzt mein Problem die Tankanzeige sagt bei einer Restreichweite von 245 Km nur noch 2 Balken ist das normal .
    Auch das "runterzählen" der Tankfüllung geht recht zügig.
    Bei meiner alten 2004 1200 GS ging die Tankanzeige recht exakt soll heissen bei zwei Balken war bald Tanken angesagt.

    Waschbaer

  2. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #2
    Hallo Waschbaer,

    ich habe auch eine ADV im Januar zugelassen. Habe jetzt 5500km.
    Die ersten ca. 2000 km hat meine Tankanzeige sehr genau angezeigt, sowohl Restreichweite im BC als auch die Balken.
    Dann hatte ich den Tank einmal bis auf 10km Restreichweite leergefahren.
    Danach hatte ich das selbe Phänomen wie Du jetzt.
    Jetzt habe ich immer so bei ca. 80km Restreichweite getankt und ich habe das Gefühl das es wieder so wird wie vorher.
    Ich kann mich auch täuschen, denke aber, daß es ungenau wird wenn mann den Tank zu leer fährt.

    Gruß
    Michael

  3. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    58

    Standard

    #3
    Hallo WIL-Q12,
    als ich mein Moped vom Händler abgeholt habe mußte ich noch ca 5Km zur
    nächsten Tankstelle fahren wo ich dann (kein Witz) 35 L bestes Super eingfühlt habe !!!! der Tankwart meinte ob ich die hälfte verschüttet hätte. Aber vieleicht hatt der Geber der Tankanzeige da einen kleinen
    Messfehler mitbekommen ???

    waschbaer

  4. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    22

    Standard Tankanzeige

    #4
    Hi bikerinnen und biker,

    Anzeige der Kraftstoffmenge ist lt Aussage meines eine Einstellung im Modic. Als ich meinen Tank wegen Reparatur beim Händler hatte, wurde er entleert, danach hatte mich der Meister gefragt wann ich meine Reservelampe aufleuchten lassen will. Vieleicht bei 6 ltr. wird dann per Diagnosecomputer eingestelll. Das war bei meiner 98er k12oo RS. Denke bei unseren GS`sen wird alles per Diagnoserechner geregelt. Kommt wahrscheinlich beim trockenfahren ein bisschen durcheinander
    mit grüßen aus der sonningen oberpfalz (mußte heute arbeiten)
    oliver

  5. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #5
    35 l, nicht schlecht.
    mir wurde bei Abholung vom ein 10 Liter Kanister eingefüllt.

  6. Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    12

    Standard Scheinbar normal...

    #6
    ... zumindestens sagte das der als ich wegen des gleichen Probems aufsuchte. Der Indikator ist wohl bei der GS und der GSA identisch und kann nicht programiert werden. Da der GSA Tank oben relativ schmal und unten extrem fett ist, kommt dieser etwas merkwürdige Verlauf der Tankanzeige zustande.

    Gruss
    Marcus

  7. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    69

    Standard Selbstreparierende Q

    #7
    Hallo zusammen,

    Probleme mit der Restreichweite hab ich auch gehabt. Habs auch schon beim angemeldet, könnte man sich ja bei der 10.000 er ansehen. Bis 170 km funktionierte sie, dann gings fast im Sekundentakt runter auf ca. 50 km Restreichweite, danach eigentlich wieder normal schnell. Bei 0 km getankt und nur 15 - 16 Liter reinbekommen. Störend dabei ist, daß einen bei mehr als der halben Tankfüllung die gelbe Warnleuchte angrinst.

    Mittlerweile (5000 km auf der Uhr) hat sich das Problem in Luft aufgelöst, die Tankanzeige und Restreichtweite funzen wieder, und das sehr genau. Hoffe mal, zukünftige Probleme beheben sich auch wie von selbst. Tanke aber sicherheitshalber trotzdem nur nach Tageskilometerzähler.

    Viel Spaß heute noch, ist im Moment was diesig bei uns, soll aber besser werden. Falke.

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von falke1962
    ...
    Störend dabei ist, daß einen bei mehr als der halben Tankfüllung die gelbe Warnleuchte angrinst.
    ...
    ...da hilft Adv. Fahren, da gehen immer 20 Liter rein, selbst bei 150km Restreichweite

    /prollmode_off

  9. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard

    #9
    Die ungenaue Tankanzeige ist ist mir kürzlich auch aufgefallen.
    Normalerweise und nach alter Manier, tank ich nach jeder Tour oder beim regelm. Tankstops auf ner Tour, die Maschine wieder voll.
    Durch das 33 Liter-Faß der ADV eigentlich unnötig, da bisherige Stops nach max. 270-300km anstanden.
    Über die Ostertage bin ich jedoch mehr unterwegs gewesen und hatte bei den Preisen keine Lust zum Tanken.
    Der BC rechnet den Durchschnittsverbrauch schon recht genau.
    Das habe ich auf den letzten 5.000 km regelmäßig überprüft, indem ich das nachgerechnet habe.

    Was mich allerdings etwas verunsicherte war folgendes
    ...ab 290 km, fällt die Balkenanzeige doch recht zügig auf 3 Segmente ab.
    Nach einem längeren Stop, waren auf einmal wieder 5 Segmente im Display zu sehen - dies allerdings nur so lange, bis ich ein paar Ampelstops einlegen mußte. Da wurden dann wieder nur 3 Segmente angezeigt.
    Da ich die nächste Zeit erstmal nur zwischen Wohnung und Arbeit zum Fahren komme, werde ich mal testen, wie sich die Tankanzeige weiter verhält - natürlich immer mit nem wachsamen Auge auf den Tageskilometerzähler u. dem durchschnittlichem Verbrauch.

    ...über den "Tellerrand" geschaut.
    Die analoge Tankanzeige von nem Bekannten ist ebenso ein Schätzeisen.
    Bis 200km tut sich gar nichts - bei 250km jedoch fällt sie fast plötzlich auf halb voll, um sich nach weitern 50km, fast schon der Reserve zu nähern.

    Gruß Thorsten

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #10
    Die Tankanzeige bei einem Moped ist bauartbedingt mehr oder weniger immer nur als ungefähre Angabe zu betrachten. Am genauesten ist wohl der Tageskilometer. Ob der Balken der Anzeige mal 50 km früher oder später fällt ist mir egal, genauso wenig interessiert mich mein Durchschnittsverbrauch. Ich gehe irgendwann zwischen 600 und 650 km tanken und fertig. Wissenschaftlich betrachtet wird es natürlich komplizierter

    Jo


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Anakee 2 110/80 R19 Neu mit Macke
    Von falo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 09:37
  2. meine Tankanzeige hat eine "Leerstelle" - ist das normal???
    Von LD_1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 07:27
  3. Warum meine Tankanzeige nicht mehr ging !!!!!!!!!!!
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 06:50
  4. Tacho von BMW R1200GS hat ne Macke
    Von Kasinger GSfahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 09:15
  5. Verkaufe 1200 GS Sitzbank Neu aber mit kleiner Macke!
    Von schmitz katze im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 09:16