Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Hauptständer

Erstellt von Hefaust, 01.05.2015, 10:19 Uhr · 22 Antworten · 3.361 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #11
    Ich fahre eine 12-er GS, Baujahr 2006, die 5 cm Tiefer ist. Der Originalhauptständer wurde eingekürzt. Der Seitenständer natürlich auch.


    Habe den Hauptständer bis jetzt noch nicht aufgesetzt. Wahrscheinlich fahre ich nicht zügig genug um die Ecken .

  2. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    107

    Standard

    #12
    Hui, das probier ich morgen aus...aber eigentlich müsste der schleifende Zylinder ein aushebeln verhindern

  3. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #13
    Aufsetzen, schleifen vom Hauptständer.
    Ja so etwas gibt es,
    wenn man zu zweit mit Beladung und bei zu weich eingestellter Zug- / Druckstufe des Hinterraddämpfers.
    über Bodenwellen zügig drüber fährt.

    Das hatte ich vor einiger Zeit mit meiner Frau das Timmelsjoch die ital. Seite runter, allerdings mit der 1100 GS.

    Darum die richtige Einstellung der Dämpfer ist nun mal wichtig für das Fahrverhalten. ;-)

  4. Registriert seit
    31.03.2015
    Beiträge
    107

    Standard

    #14
    Gut, wenn ich matschig unterwegs bin und voll beladen...das ist aber schon extrem.......aber in Schräglage?
    War Sonntag allein am Pass und habs nicht geschafft...oder getraut

  5. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #15
    mach Dir nichts draus seit ich die 1200 GS habe mit dem ESA Fahrwerk ist das ja ruck zuck eingestellt und
    hab ich bisher auch nie wieder hinbekommen.
    Und übrigens ich jage auch keine Ninja-Wurstschnäpper mehr.
    vielleicht ist das auch ein Grund. *grinst frech*

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.279

    Standard

    #16
    Hallo
    abbauen, jemanden finder der da ein stück raussägt und es wieder schweißen kann.
    Vorher mal schauen ob sich Haupt und Seitenständer in die Quere kommen können.
    Bei mir habe ich es zwischen Querstange und Fuss gemacht, aber nur damit sie
    leichter auf den Hauptständer geht, ich hatte zu dem Zeitpunkt starke Probleme mit den Bandscheiben.
    Nachteil: die Räder berühren jetzt leicht den Boden, umdrehen auf der Stelle geht jetzt nicht mehr.
    Gruß

  7. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    abbauen, jemanden finder der da ein stück raussägt und es wieder schweißen kann.Gruß
    Der Seitenständer ist hohl. Daher vor dem Zusammenschweissen am besten ein Stück Baustahl reinstecken. Hilft ungemein, wenn die Schweißnaht mal nicht halten sollte


    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Nachteil: die Räder berühren jetzt leicht den Boden, umdrehen auf der Stelle geht jetzt nicht mehr.
    Gruß
    Evtl. zu viel abgesägt?

    Bei mir berührt nur das Vorderrad den Boden wenn sie auf dem Hauptständer steht. Leichter Druck auf die Soziasitzbank, dann geht das drehen auf der Stelle.

  8. Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Also den vorhandenen runter schrauben geht ganz leicht,
    das hab sogar ich bei meiner geschafft

    Gruß Thomas
    Mal ne blöde Frage:
    Wie kommt man denn an die Schrauben dran?
    Ich habe da keinen Platz für Ratsche mit Nuss.

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.688

    Standard

    #19
    Oh mann, das ist jetzt schon wieder so lange her
    ich weis nur, dass es mit Ring- bzw. Maulschlüssel kein Problem war.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    #20
    Mit Ring- oder Maulschlüssel käm ich ja dran.
    Aber das sind Torx-Schrauben.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hat jemand erfahrung mit Hauptständer GOSTAND ( wunderlich )
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 21:55
  2. Seiten- und Hauptständer für 650 GS
    Von KleinAuheimer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 15:00
  3. Hauptständer & Anschlagsblech
    Von Doc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2006, 18:16
  4. Hauptständer bei Modell 2006
    Von Fred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 19:57
  5. Ausbau Hauptständer?
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2005, 15:22