Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Hauptständer führt zu Verletzungen

Erstellt von vertico, 03.03.2011, 16:39 Uhr · 38 Antworten · 5.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von vertico Beitrag anzeigen
    immer wenn ich die Dicke vom Hauptständer lasse haut mir dieser vor's Bein.
    Ich überlege nun schon, ob ich mir einen Schienbeinschoner in die Kombi einnähen lassen soll.
    Habt ihr das auch oder mach ich was falsch.
    Sicherheitshinweis: Alle Extremitäten müssen sich in einem Bereich außerhalb des rotierenden Hauptständers befinden. Ideal also auf den Rasten.
    ==> Auf das aufgebockte Motorrad setzen, einkuppeln, gasgeben, und nach hinten lehnen.
    Nicht zu locker drauf sitzen!

  2. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Leuteleuteleute... Der Mann kommt aus Köln und es ist Altweiberfastnacht.. Ich vermute mal das er ordentlich ein im Tee hat... Also nicht zu hart sein....
    Hallo
    Das ist die eine Möglichkeit, die zweite: Der hat einen zu hohen Sitz und wahrscheinlich wirklich ein Problem, ich würde mir auf alle Fälle zwei Mal überlegen, ob ich einen solchen Thread öffnen soll, da die Verarschung totsicher kommt. Also bitte, helft dem Mann, der meint es wahrscheinlich ernst
    Gruss Klaus

  3. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard Probleme mit Ständer

    #33
    Hallo Alex,

    wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Siehst du ja selbst. Also mir ist das auch ganz am Anfang als ich die Q hatte mal passiert. Tut wirklich sau weh. Weiss jetzt allerdings gar nicht so recht was ich nun anders mache, es ist nie wieder passiert. Vielleicht weil ich etwas weiter weg von der Kuh stehe. Vielleicht behandelst du sie auch schlecht. Wer seine Q nicht liebt, sie ihm einen vors Schienbein gibt.

    So long Sonja

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #34
    Watt ich nich kapier....wenn ich jedesmal den Hauptständer vors Bein bekomm....warum nicht das Bein einfach mal woanders hinstellen?
    Mal so als Denkansatz...

    Gruß

    Christian

  5. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Freiburger Beitrag anzeigen
    Jaja, lacht und lästert ihr nur, schadenfreudiges Pack ...
    ...aber das Gute, ihr könnt es selbst ausprobieren (auf eigene Gefahr):

    Einfach mit einer Jeans (mal kurz in die Stadt) ziemlich dicht neben dem Mopped stehen und abbocken. Mit ein bischen Glück haut der Fußhebel des Hauptständers direkt unter der Kniescheibe rein. Hab ich mal geschafft. Ich weiß nicht wie ich den Seitenständer rausbekommen hab, aber ich lag danach 5 min das Knie haltend keuchend in der Einfahrt und hab Sterne gesehen ...

    Den Abstand hab ich dafür jetzt raus
    hab schon überlegt, wo man beim Abbocken die Füsse haben muß, um sich den HS vors Schienbein zu knallen. Jetzt ists klar
    Ich sitz zum Abbocken immer auf, da passiert sowas nämlich nicht

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #36
    Ich gebs zu, ist mir auch schon passiert. War echt schmerzhaft und der Abdruck in blau war noch 2 Wochen am Schienenbein schön zu sehen.

    CU
    Jonni

  7. th.
    Registriert seit
    18.06.2010
    Beiträge
    26

    Standard Wohl auch eine Frage der Körpergröße?

    #37
    Mit meinen 1780 mm (ohne Schuhe) kann ich die GSA zwar rangieren. Aber den Trum nebenstehenderweise vom Hauptständer runterzuhebeln...., naja - auf die Idee bin noch nie gekommen. Ich steig' auch immer erst auf und lasse die Kuh dann absteigen. Zumindest sind meine Beine auf diese Weise nicht blau....

    Apropos blau - vom Faß ist Kölsch ganz ok! Definitiv als E10. Obwohl - probiert hab' ich letzteres ja noch nicht....
    :-)

    Grüße aus Köln!

    Thomas

  8. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #38
    Es war einmal, nein halt stop, falscher Anfang...
    Es gab früher mal Motorräder, ein paar davon fahren auch noch rum, die hatten keinen wiwiwiwi Starter, sondern so ein richtig gefährliches Teil, einen Kickstarter. Da braucht man Übung, Gefühl und Wadenmuskeln. Bei einem Motor mit richtig Kompression (alte Königswellen Ducs z.B. oder KTM Einzylinder) kann es einem passieren, daß man den beim Zurückschnappen ans Bein bekommt, nennt sich dann Rückschlag.
    Sollte jemand sowas noch nie gesehen haben:
    http://www.adventure-enduro.de/motor...r/kickstarter/
    Wenn da jemand jammert, dem das Teil die Wade aufreisst, okay, genehmigt!

  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #39
    So was kenne ich ja von den XTs ... also den Kickstarter... aber die sind zahm
    und treten nur gaaanz selten mal zurück.

    Im übrigen, mein Posting war natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber auch
    hier gibt es einen wahren Kern. 1-2 Mal ist es mir wirklich passiert.
    Zu weit hinten gestanden und sehr nah am Moped und schon hat man den
    Hebel vom Hauptständer am Schienbein.
    Seitdem stehe ich immer vor dem Hauptständer

    Und nein, Kölsch hatte ich keines getrunken ... weder beim abbocken, noch beim schreiben vom Text hier im Forum.

    Wie man sieht, gibt es ja wirklich den ein oder anderen, dem das auch bereits passiert ist. Immerhin, aus Fehlern lernt man und von den XTs bin ich halt
    keinen Hauptständer gewohnt, da klappt alles im sitzen

    Wünsche euch noch eine schöne Karnevalszeit und das Wort Alaaf wird übrigens mit drei A geschrieben

    PROST zusammen,

    Alex


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Hauptständer
    Von BMW Q 10 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 19:34
  2. Hauptständer
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2008, 02:47
  3. Hauptständer
    Von RichardO im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 08:20
  4. Hauptständer G/S
    Von DiDi 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 22:39
  5. José Manuel erlag seinen Verletzungen
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 15:18