Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hauptständer und 5cm Tieferlegung mit Wilbers?

Erstellt von Windcbx, 06.10.2014, 22:26 Uhr · 1 Antwort · 462 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    420

    Standard Hauptständer und 5cm Tieferlegung mit Wilbers?

    #1
    Gibt es einen fertigen Hauptständer der mit einem tiefer gelegten Wilbersfahrwerk an einer 2007 GS funktioniert? Momentan gehts auch nur mit dem Seitenständer, aber manchmal wär ein Hauptständer doch gut.
    Oder müsste ich den Orginalständer umbauen?
    Danke schon mal für Tipps.

    Joachim

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Nimmst Du den Hauptständer von der tiefer gelegten GS. Das sollte bei einer echten Bj. 07 passen, auch wenn die tiefergelgten erst mit der MÜ 2008 kamen.

    Ich kenn das Problem, Du bekommst die Fuhre mit dem tiefen Wilbers nur sehr schwer aufgebockt. Das hatte ich auch damals. Inzwischen habe ich dazu gekernt. Öhlins normal hoch und erhöhte Sitzbank. Mann braucht nur ein Bein auf der Erde um sicher mit dem Möpi zu stehen. Aber der Kniewinkel ist durch die hohe Sitzbank absolut entspannt.


 

Ähnliche Themen

  1. WILBERS, Federbein vorne und hinten, Tieferlegung 20 mm
    Von gaar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 14:10
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Haupt-.und Seitenständer für 5cm Tieferlegung
    Von Fischi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 23:09
  3. Neu zugezogen und direkt Probleme mit F650
    Von Morimaster im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 18:25
  4. Erfahrung mit Wilbers?
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 15:02
  5. Radnaben vorne und hinten baugleich mit GS?
    Von hansi HP im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2005, 22:36