Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 81

Hawker Batterie-Klopper

Erstellt von particular, 05.04.2010, 19:39 Uhr · 80 Antworten · 10.523 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Stimmt...aber Geld wurde schon abgebucht. Kann man da nicht Rechtens was machen????
    Geldabbuchung ist natürlich sone Sache, das könnte bedeuten, dass der Händler auf das Angebot eingegangen ist, dass du mit der Bestellung gemacht hast.

    Allerdings ist die Rechtsprechung da sehr "verworren", ich würde mich auf zwei Instanzen und eine nachfolgende Kündigung der Rechtsschutzversicherung einstellen.

    PS: solltest du gewinnen, würde Polo die Gerichtskosten - na, auf wen wohl umlegen?

    Genau. Also besser nicht

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Geldabbuchung ist natürlich sone Sache, das könnte bedeuten, dass der Händler auf das Angebot eingegangen ist, dass du mit der Bestellung gemacht hast.

    Allerdings ist die Rechtsprechung da sehr "verworren", ich würde mich auf zwei Instanzen und eine nachfolgende Kündigung der Rechtsschutzversicherung einstellen.

    PS: solltest du gewinnen, würde Polo die Gerichtskosten - na, auf wen wohl umlegen?

    Genau. Also besser nicht
    moooment. selbst wenn! polo die gerichtskosten auf wen auch immer
    umlegen wuerde, was bei der preiskalkulation eher absolut unwahrscheinlich
    ist, so waere das der letzte grund NICHT auf sein recht zu bestehen.

    wenn ich einen unverschuldeten unfall haette und muesste gegen den
    versicherer klagen, werde ich das nicht sein lassen nur weil jemand sagt
    die "vermeidbaren" kosten wuerden auf alle versicherten umgelegt werden.

    aber ab davon, dass das angebot ein irrtum war, muss selbst einem laien
    erkennbar gewesen sein. daher kann man wie bei einem schein- und scherz-
    geschaeft, nicht auf erfuellung pochen.

    wurde denn definitiv abgebucht oder wurde per paypal bezahlt?

    eine rueckerstattung inkl. der angefallenen zinsverluste (nachzuweisen,
    denn nur nachgewiesene schaeden sind erstattungsfaehig) koennte man
    geltend machen .. eventuell.

  3. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #33
    Hmmm

    alles sehr komisch. Also Geld ist definitiv abgebucht von Polo.

  4. LGW Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    moooment. selbst wenn! polo die gerichtskosten auf wen auch immer
    umlegen wuerde, was bei der preiskalkulation eher absolut unwahrscheinlich
    ist, so waere das der letzte grund NICHT auf sein recht zu bestehen.

    ./.

    eine rueckerstattung inkl. der angefallenen zinsverluste (nachzuweisen,
    denn nur nachgewiesene schaeden sind erstattungsfaehig) koennte man
    geltend machen .. eventuell.
    Stimmt beides.

    Nur auf Erfüllung "IschwilldieBadderie!" klagen, hätte eben keinen Erfolg. Und wenn doch, würde ich das als Fehlurteil interpretieren, und hätte somit echt ein Problem damit, bei meinem nächsten Polo-Einkauf draufzahlen zu müssen.

    Natürlich muss Polo die Kosten auf den Kunden abwälzen, wo sollten sie denn das Geld sonst hernehmen

    Aber du hast schon Recht, wo man Recht hat, soll man dies auch erstreiten. Sehe ich nur - auch im Gesicht der aktuellen Rechtssprechung, sei sie auch verworren - nicht.

  5. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #35
    Hmmm

    ich glaube ich sehe das ein wenig anders.....also ich arbeite mit Menschenleben.....und wenn ich so ein Fehler mache, könnte das im Ende schlecht ausgehen....
    So und bei Polo wird doch einer ein Fehler gemacht haben....und dafür sollte dann auch Polo grade stehen. Und wenn sie dann die Preise erhöhen sollten, dann geh doch woanders hin......dann wird es schon werden

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #36
    gerade die Diskussionen hier im Forum zeigen, dass jedem klar war, dass ein Fehler vorliegt und der gezeigte Preis nicht stimmen kann.


    Keine Chance.

  7. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #37
    Ja ja...ich glaube das war uns allen von der ersten Sekunde an klar......

  8. Registriert seit
    04.07.2008
    Beiträge
    53

    Standard

    #38
    tztztztztztztzz

    huch jetzt bin ich ja wieder aufgewacht........

  9. Registriert seit
    14.02.2008
    Beiträge
    86

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Ja ja...ich glaube das war uns allen von der ersten Sekunde an klar......
    ...sehe ich genauso.
    Natürlich war klar, das kein rechtlicher Anspruch besteht. Das sagen ja allein die wasserdichten AGB`s schon aus.

    Aber es könnte ja auch sein, dass Polo den Fehler akzeptiert und in "firmenpolitischer Weitsicht " für ein positives Feedback in der Kundschaft (z.B. hier im Forum) in den sauren Apfel beisst und die bestellten Batterien liefert. So eine "unternehmerische Grösse" spricht sich ja schließlich auch rum und sterben werden sie bestimmt nicht daran.

    Nur der Versuch macht klug.
    Wird die Batterie geliefert, freue ich mich, wenn nicht, habe ich ja nichts verloren.
    Aber "rechtliche Schritte" würde ich gar nicht erst in Erwägung ziehen. Fände ich auch doof, denn jeder darf ja mal einen Fehler machen.

    Gruss
    Jochem

  10. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von cpt.mo Beitrag anzeigen
    Hmmm

    ich glaube ich sehe das ein wenig anders.....also ich arbeite mit Menschenleben.....und wenn ich so ein Fehler mache, könnte das im Ende schlecht ausgehen....
    So und bei Polo wird doch einer ein Fehler gemacht haben....und dafür sollte dann auch Polo grade stehen. Und wenn sie dann die Preise erhöhen sollten, dann geh doch woanders hin......dann wird es schon werden
    fuer was einen Fehler denn? Das sie in ihrem Laden ein falshces Preisschild an
    das Regal haengten (hier onlineshop und warenbeschreibung)?

    wenn du in den laden gehst und da steht Dornkaat 0.7l heute 0.99 EYPO und
    du rennst dann mit deinem Wochenbedarf von 8 Flaschen an die Kasse, machst
    Du dann auch den Herrmann (sorry Herrmaennchen) weil die Azubine zu doof
    war den richtigen Haenger ranzupacken? am besten die differenz von 80.-
    der bloeden fetten azubine mit den fettigen haaren und der zahnspange vom
    lohn abziehen.

    also? nicht alles was hinkt ist ein vergleich...


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hawker PC 680 Batterie NEU
    Von dunerider im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 14:18
  2. Hawker Batterie welche??
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 09:45
  3. Neue Batterie Hawker!?
    Von XXL-KUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 16:16
  4. Hawker Gel Batterie
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 01:32
  5. Batterie Hawker
    Von Jörg66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 19:20