Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Heckrahmen beschädigt durch hochgebogene Soziusfußraste ... was tun?

Erstellt von iamchris, 08.07.2010, 12:33 Uhr · 41 Antworten · 6.769 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    13

    Frage Heckrahmen beschädigt durch hochgebogene Soziusfußraste ... was tun?

    #1
    Hallo zusammen,

    hab' mich gestern beim Anfahren an einer Kreuzung auf die Seite gelegt, weil noch Splitt vom Winter auf dem Boden lag.
    Hinterrad ausgebrochen, versucht abzufangen, letztendlich doch abgeworfen worden.

    Erstmal habe ich keine großen Schäden, außer einem zerkratzten Zylinderkopfdeckel gesehen. Also Mühle wieder aufgerichtet und ab nach Hause.

    Als ich mir den Schaden zu Hause genauer angeschaut habe, musste ich leider Feststellen, dass das Rohr für die Soziusfußraste nach oben gebogen ist.



    Ich also heute zum Freundlichen und der meinte, da kann man nichts biegen oder schweißen, da muss ein neuer Heckrahmen dran.

    R 1200 GS Bj. 05, Heckrahmen Artikelnr. 46517660416 kostet 1353,20 Euro + Einbau bin ich dann bei rund 2500 Euro. Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich das gehört habe. Ein einfacher Wegrutscher und dann 2500 Euro Reparatur.

    Ich habe nun mal folgende Fragen:

    • Kann man da tatsächlich nichts zurückbiegen und wenn dabei evtl. die Halterung abbricht, wieder dranschweißen?
    • Wenn nicht, hat von euch einer einen passenden gebrauchten Heckrahmen?
    • Ist das ein riesen Akt, den selber einzubauen?
    • Oder gibt es noch andere Alternativen?


    Danke für eure Antworten im Vorraus!

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #2
    Hallo,

    da habe ich schon einmal gelesen und gesehen, entweder hier oder im BoFo.
    Wenn ich mich recht erinnere, wurde der Rahmen auf Kosten von BMW getauscht.
    Wie es bei einem Unfall aussieht, weiss ich allerdings nicht

  3. Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #3
    Hallo Chris,

    das klingt nicht gut... :-(

    Ich hätte aber einen Heckrahmen für dich.

    Ist aus einer BMW GS 1200 Baujahr 08. Falls du interessiert bist melde dich einfach unter m.leitner@alice.it, dann kann ich dir auch Foto senden.

    MFG aus Südtirol

    Michael

  4. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von diddlo Beitrag anzeigen
    Hallo Chris,

    das klingt nicht gut... :-(

    Ich hätte aber einen Heckrahmen für dich.

    Ist aus einer BMW GS 1200 Baujahr 08. Falls du interessiert bist melde dich einfach unter m.leitner@alice.it, dann kann ich dir auch Foto senden.

    MFG aus Südtirol

    Michael
    Hallo Andreas,

    passt denn ein Heckrahmen Bj. 08 auf eine GS Bj. 05?
    Meineswissens hat sich da auch was an dem Hauptständer geändert.

    Gruß,
    Chris

  5. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    #5
    Hallo Chris,
    ich habe bereits 2 Heckrahmen mit dem gleichen Schaden repariert.
    Die Reparatur erfolgt im eingebauten Zustand. Es ist keine Demontage nötig!

    Vorgehensweise:
    1. mit der Flamme warm machen. Vorher natürlich alle im Weg befindlichen Teile demontieren.
    2. Richten.
    3. mit WIG schweißen (Die Wärmeeinwirkung ist mit diesem Schweißverfahren gering).
    4. Falls doch noch eine Biegekannte aus der Kaltverformung übrig bleibt, muss der Heckrahmen gespachtelt werden.
    5. Füller, Grundierung, Metallic Grau, Klarlack lackieren.
    Danach siehst du von dem Schaden nichts mehr.

    Viele Grüße,
    Uwe aus 53804 Much

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von iamchris Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    passt denn ein Heckrahmen Bj. 08 auf eine GS Bj. 05?
    Meineswissens hat sich da auch was an dem Hauptständer geändert.

    Gruß,
    Chris
    hauptstaender, bremslichtschalter, aufnahme bremshebel, seitenstaenderschalter und 1 oder 2 andere klinigkeiten.

    aber das koennte man eventuell umbauen / aendern. ob es dann noch
    guenstiger ist als ein 05er rahmen, keine ahnung.

    schau doch mal bei einem karrosseriebauer / schlosser vorbei ob der dem
    rahmen ne chance gibt. heiss machen, hinbiegen, entspannen .. oder die
    raste neu anschweissen.

  7. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von uwgs Beitrag anzeigen
    Hallo Chris,
    ich habe bereits 2 Heckrahmen mit dem gleichen Schaden repariert.
    Die Reparatur erfolgt im eingebauten Zustand. Es ist keine Demontage nötig!

    Vorgehensweise:
    1. mit der Flamme warm machen. Vorher natürlich alle im Weg befindlichen Teile demontieren.
    2. Richten.
    3. mit WIG schweißen (Die Wärmeeinwirkung ist mit diesem Schweißverfahren gering).
    4. Falls doch noch eine Biegekannte aus der Kaltverformung übrig bleibt, muss der Heckrahmen gespachtelt werden.
    5. Füller, Grundierung, Metallic Grau, Klarlack lackieren.
    Danach siehst du von dem Schaden nichts mehr.

    Viele Grüße,
    Uwe aus 53804 Much
    Danke für die Antwort!
    Das klingt deutlich besser, als 2500 Euro beim Freundlichen zu berappen.
    Leider kenne ich keinen guten (und günstigen) Karrosseriebauer bzw. Schlosser in Wiesbaden oder Umgebung.
    Habt ihr da irgendwelche Tipps für mich?

    Ansonsten würde ich auch problemlos die 150 Km nach Much fahren

  8. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #8
    Moin,

    Treiber in Hamburg macht einen seriösen Eindruck. Zu dem bringt mein Händler auch Motorräder zum Vermessen.

    http://www.treiber-hamburg.de/

    Allerdings will der vermutlich den ausgebauten Rahmen haben.

    Ist denn nur das Soziastück verbogen? Stört es Dich so sehr, dass Du es unbedingt richten lassen musst?

    Grüße aus Hamburg
    Thomas

  9. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von TeBeGe Beitrag anzeigen
    Moin,

    Treiber in Hamburg macht einen seriösen Eindruck. Zu dem bringt mein Händler auch Motorräder zum Vermessen.

    http://www.treiber-hamburg.de/

    Allerdings will der vermutlich den ausgebauten Rahmen haben.

    Ist denn nur das Soziastück verbogen? Stört es Dich so sehr, dass Du es unbedingt richten lassen musst?

    Grüße aus Hamburg
    Thomas
    Yep, nur die Haltung der Soziafußraste hat es erwischt.

    Naja, stören tut es MICH nicht, aber meine Frau kann da nicht mehr mitfahren, außer sie stört es nicht, wenn sie dauernd das rechte Knie unterm Kinn hat

    Ich glaub der TÜV findet das auch nicht so prickelnd

    So einen Betrieb muss es doch auch im Rhein-Main-Gebiet geben ... Hilfe

  10. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    111

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von iamchris Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort!
    Das klingt deutlich besser, als 2500 Euro beim Freundlichen zu berappen.
    Leider kenne ich keinen guten (und günstigen) Karrosseriebauer bzw. Schlosser in Wiesbaden oder Umgebung.
    Habt ihr da irgendwelche Tipps für mich?

    Ansonsten würde ich auch problemlos die 150 Km nach Much fahren
    Hallo jamchris

    ich hatte ende März einen Unfall mit Heckrahmenschaden. Habe einen gebrauchten gekauft und selbst ausgetauscht.

    Meine ist Bj. 07 deine 05 , du musst einen 05 er oder 06er Rahmen einbauen, weil der Hauptständerhalter nicht passt, sonnst ist alles gleich.

    Ich hatte richtig schiß vor dem Umbau, hat aber gut geklappt. Nur zum Bremsen entlüften musste ich nochmal in die Werkstatt.

    Mei alter Rahmen ist noch da , kannst du haben. Du bräutest wahrscheinlich nur einen neuen Hauptständer.

    Bei Interesse schicke mir ne PN

    Gruß aus Südhessen


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Kat beschädigt ?
    Von hanz im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:52
  3. Suche Suche BMW R1150GS Soziusfußraste links
    Von silvertribe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 20:59
  4. Soziusfußraste 1100GS links
    Von Q97 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:48
  5. Suche Sitzbank für F 650 GS, auch beschädigt!!!
    Von inga1426 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 16:17