Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Heckrahmen beschädigt durch hochgebogene Soziusfußraste ... was tun?

Erstellt von iamchris, 08.07.2010, 12:33 Uhr · 41 Antworten · 6.776 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #31
    @Uwe: Glaubst du, dass man diese Raste + Rahmen auch noch retten kann?



    Gruß,
    Martin
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1000997.jpg  

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #32
    schaut schlimm aus..für mein Verständniss is die Schweißnaht im Verhältniss zum Rohrduchmesser eher kontraproduktiv wenn man sich die Einschnürung mal anschaut is das eine Frechheit was die Inschinöre sich da ausgedacht ham.. ich werd auch einen ..ist leicht ..brauchst nur Scheigx zu konstruiern

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von iamchris Beitrag anzeigen
    .

    R 1200 GS Bj. 05, Heckrahmen Artikelnr. 46517660416 kostet 1353,20 Euro + Einbau bin ich dann bei rund 2500 Euro. Mir sind fast die Augen aus dem Kopf gefallen, als ich das gehört habe. Ein einfacher Wegrutscher und dann 2500 Euro Reparatur.
    die Heckrahmen werden regelmäßig bei ebay angeboten. Aktuell ist einer für 440 Hühner per Sofortkauf drin

  4. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Idee

    #34
    Sagt mal (ist vielleicht ein blöde Frage von einem BMW-Neuling):

    Wie wäre es, die Fussraste abzuflexen, das Rohr zu richten und zu schweissen (ev. Verstärkungsrohr drüber), an die Raste eine Klemmhalterung anzuschweissen und die Raste dann per Schraubklemmung anzuflanschen.

    Bei neuerlichem Sturz könnte sie sich dann verdrehen bzw. muss nicht alles wieder getauscht werden ?

  5. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    13

    Standard

    #35
    Uiuiuiui, das sieht ein großes Stückchen schlimmer aus, als bei mir.
    Zumal dein Rahmen deutlich mehr eingedrückt ist. Ich musste meinen ca. 0,5 cm rausdrücken, aber bei dir sieht mir das eher nach 3 cm aus.
    Ausserdem waren die Schweissnähte bei mir nicht so arg ausgebrochen.
    Ich würde sagen, da stößt man an die Grenzen, was man Ausbeulen und Schweissen kann.

    Gruß,
    Chris

    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    @Uwe: Glaubst du, dass man diese Raste + Rahmen auch noch retten kann?



    Gruß,
    Martin

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von iamchris Beitrag anzeigen
    Uiuiuiui, das sieht ein großes Stückchen schlimmer aus, als bei mir.
    Ich bin ja auch nicht im Stand umgefallen ....

    Mal sehen, vielleicht meldet sich Uwe noch, sonst kauf ich mir einen schwarzen AV Rahmen aus der Bucht - der müsste doch auch passen, oder?

    Gruß,
    Martin

  7. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    41

    Standard Martins Heckrahmenschaden

    #37
    Hallo Martin,
    da bei deinem Heckrahmen die Schweißnähte gerissen sind, würde ich folgendermaßen vorgehen.

    Fußraste!
    1. Warm machen und zurückbiegen, damit die orginale Position erreicht wird. Die Position sollte möglichst zu 100% erreicht sein.
    2. Schweißen
    3. Fußraste richten

    Querstrebe
    4. Wagenheber von innen ansetzen
    5. Warm machen
    6. herausdrücken

    Alles im Prinzip wie bei Chris, nur zur Orginalposition zurückbiegen und etwas mehr Geduld mitbringen. Dies funktioniert nur, wenn kein Knick vorhanden ist. Dieser ist für mich in dem Bild nicht erkennbar. Die Festigkeit würde ich auf 85 % (Ausgangsbasis neuer Heckrahmen) schätzen. Es wird in der Mittelstrebe beim vorderen Fußrastenrohr eine kleine Beule zurück bleiben.

    Persönlich würde ich lieber Variante II wählen.

    VarianteII
    1. Position 4-6
    2. Fußraste abtrennen
    3. Rohrstück heraustrennen
    4. Neues Rohr einschweißen
    5. Fußraste wieder anschweißen
    Vorteil: 100% Festigkeit, keine Beule
    Nachteil: Ø25mm Rohr muss vorhanden sein (Beschaffungszeit/-Kosten)

    Suche dir einen Schlosser und wähle Variante II. Die Kosten sollten so bei 220-250€ liegen incl. Persönlich kaufe ich die Farbe im Großhandel, wo auch die Lackierereien kaufen. Daher, Farbe ist teuer!

    Die Idee von Troed hatte ich auch schon. Rasten abflexen und mittelst konstruierten Schellen anschrauben.
    Problem:
    1. Die Position der Fußraste ist nicht mehr auf der gleichen Stelle, da das hintere Fußrastenrohr in Verlängerung zur Mittelstrebe steht. Dies wäre nur zu umgehen, wenn keine Schelle sondern ein Flansch angeschraubt wird. Der Flansch würde jedoch verboten aussehen.
    2. TÜV

    Gerne würde ich dir helfen, .....wenn du nur nicht so weit weg wohnen würdest.

    Viele Grüße,
    Uwe

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #38
    tja, Uwe, da haste mit Deiner Hilfsbereitschaft was gemacht. Du wirst Dich vor hochgebogenen Rasten nicht mehr retten können, wie ich befürchte.

    Aber toll, dass Du das kannst und geholfen hast

  9. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    41

    Standard

    #39
    Martin,
    bitte prüfe beim Freundlichen, ob ein ADV- Rahmen auf die GS passt.
    Ich habe in meiner GS ein ADV- Fahrwerk drin-> Resultat Hauptständer demontiert, Seitenständer 6 cm verlängert.

    Gruß,Uwe

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #40
    Danke, Uwe!

    Variante 2 klingt für mich auch vernünftiger. Ist schon ein Mist, was BMW da konstruiert hat .....

    Werd mir einen guten Schweisser suchen und nach deiner Anleitung vorgehen. Mir geht es hauptsächlich um die Funktion, nicht so um die Optik. Wenn ich die Q mal mit mehr als 100tkm verkaufen sollte ist die eh niGS mehr Wert, da kommt es auf Kosmetik auch nicht mehr an ...

    Gruß,
    Martin


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Kat beschädigt ?
    Von hanz im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:52
  3. Suche Suche BMW R1150GS Soziusfußraste links
    Von silvertribe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 20:59
  4. Soziusfußraste 1100GS links
    Von Q97 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:48
  5. Suche Sitzbank für F 650 GS, auch beschädigt!!!
    Von inga1426 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 16:17