Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 42 von 42

Heckrahmen beschädigt durch hochgebogene Soziusfußraste ... was tun?

Erstellt von iamchris, 08.07.2010, 12:33 Uhr · 41 Antworten · 6.774 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #41
    Man könnte auch noch zwei andere Wege gehen......

    Ein neues Rohr einschweißen am Rahmen selber ist schon mal die halbe Miete...

    Denn würde ich die Fußrastenausleger entweder mit (Halb)Schellen befestigen (bisserl kräftige Drehteile, verdrehbar unter Überlast) und eben nicht an der selben Stelle befestigen sondern halt neben der Strebe des Oberzuges.

    Alternativ könnte man auch ein Knotenblech längst unten am Rahmenrohr anschweißen, an den Fußrastenausleger Querlaschen und das ganze dann schön miteinander verbohren und verschrauben. Das sähe auch recht vernünftig aus.

    Im Schadenfalls reißen die Schrauben oder die Schweißraupe des Knotenbleches am Heckrahmenrohr (wenn man es nicht über der vollen Länge verschweißt). Das läßt sich dann auch billig wieder instand setzen....

  2. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    41

    Blinzeln

    #42
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Man könnte auch noch zwei andere Wege gehen......

    Ein neues Rohr einschweißen am Rahmen selber ist schon mal die halbe Miete...

    Denn würde ich die Fußrastenausleger entweder mit (Halb)Schellen befestigen (bisserl kräftige Drehteile, verdrehbar unter Überlast) und eben nicht an der selben Stelle befestigen sondern halt neben der Strebe des Oberzuges.

    Alternativ könnte man auch ein Knotenblech längst am Rohr anschweißen, an den Fußrastenausleger Querlaschen und das ganze dann schön miteinander verbohren und verschrauben. Das sähe auch recht vernünftig aus.

    Im Schadenfalls reißen die Schrauben oder die Schweißraupe des Knotenbleches am Heckrahmenrohr (wenn man es nicht über der vollen Länge verschweißt). Das läßt sich dann auch billig wieder instand setzen....
    Hallo RunNRG,
    neben der Querstrebe anbringen ist für mich oK, da ich meistens ohne Sozius fahre. Aber was ist mit den GS Kollegen.

    a.) Rastenanbrigung vor der Strebe behindert den Fahrer z.B. im Gelände, im Stehendfahren, jedenfalls bei mir.
    b.) Raste oberhalb anbringen. Die Sozia/ der Sozius wird sich freuen über die Beinfreiheit
    c.) was sagst du über den TÜV, Verkehskontrollen usw.

    Gruss, Uwe


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Beschädigt (F 800GS)
    Von bastl-wastl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 17:45
  2. Kat beschädigt ?
    Von hanz im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 11:52
  3. Suche Suche BMW R1150GS Soziusfußraste links
    Von silvertribe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 20:59
  4. Soziusfußraste 1100GS links
    Von Q97 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:48
  5. Suche Sitzbank für F 650 GS, auch beschädigt!!!
    Von inga1426 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 16:17