Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Helmbefestigung an der GS

Erstellt von fjr1300, 10.07.2008, 17:26 Uhr · 43 Antworten · 7.664 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard Helmbefestigung an der GS

    #1
    Hallo Leute,

    ich habe die Variokoffer an der GS und leider passt in den linken Koffer kein Helm. Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit 2 BMW Systemhelme (Evo 5) an der GS zu verstauen wenn man einen "Spaziergang" macht. In den rechten Koffer geht einer rein aber wohin mit dem 2. Helm? Das Helmschloß unterm Sitz fällt aus da der Evo 5 keine Öse hat. Wer hat dieses Problem evtl. schon gelöst?

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #2
    Was willste jetzt hören? Entweder schließt Du den 2. Helm mit einem Seilschloß an, nimmst ein TopCase mit, hängst ihn einfach übern Spiegel und hoffst oder nimmst ihn mit.


    Wenn Du DWA hast: Kannste auch in den Linken Kofer ein Klappspaten packen, den Helm vergraben und die GS draufstellen ...


  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Ich glaube kaum, daß fjr damit geholfen ist...

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum, daß fjr damit geholfen ist...
    ICH auch nicht... aber WAS WILL ER DENN? Ich versteh die Frage nicht

    Das es Topcases für die GS gibt ist doch bekannt, oder???

  5. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Lächeln Vorschlag:

    #5
    Ich "machs" mit Seilschloss mit Codenummer (POLO oder LOUIS, ca. 10 Euro)

    Bis jetzt noch keine "Verluste"

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    Iss scho Recht Björn.
    Oder eben Jethelm kaufen. Gibt doch so nen Schuberth, wo man den Kinnbügel ausklicken kann...

  7. Registriert seit
    05.06.2008
    Beiträge
    217

    Standard

    #7
    Also, mir geht es speziell um den Klapphelm. Bei einem "normalen" Integralhelm kann man ja ein Seilschloss dirch das Kinnteil ziehen aber beim Evo kann dieses ja auch leicht demontiert werden. Ich dachte, es gibt da etwas Spezielles.

  8. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Wenn Du DWA hast: Kannste auch in den Linken Koffer ein Klappspaten packen, den Helm vergraben und die GS draufstellen ...
    den fand ich wirklich nicht schlecht DWA hab ich - hast du eine günstige Bezugs-Adresse für Klappspaten Björn ?

    Grüße

    Kramer

  9. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #9
    Hallo Leute,
    na na da gibts noch ne lösung ( also ohne Klappspaten ) kosten aber und gibbt es wohl nicht D-Land.
    http://www.pacsafe.com/www/index.php...n=detail&id=27
    Sonst halt Seilschloß und dann ne Tüte drüber

  10. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #10
    Wenn Du DWA hast: Kannste auch in den Linken Kofer ein Klappspaten packen, den Helm vergraben und die GS draufstellen ...

    [/quote]


    geil, geil, geil einfach nur geil.
    ne jetzt mal im ernst ist dir das spontan gekommen?
    ich lach immer noch


    zur frage-->
    1. nimm so´n drahtgestell mit nem schloss dran (heutzutage kann man ja in einer großen suchaktion mit hilfe von dns-proben denjenigen finden der reingepinkelt hat.
    2. lass die frau zuhause
    3. lass die frau zur strafe ihren helm tragen
    4. ich kenn da einen der hat ne titan-platte im kopf und ist helmbefreit
    5. adv kaufen (mit den kompletten allukoffern
    6. im wunderland ne auspufftieferlegung kaufen dann kannst du auch nen großen koffer auf die andere seite bauen

    nicht alle vorschläge sind wirklich sinnvoll (also ne titanplatte muß nicht wirklich sein)


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Helmbefestigung auf dem Motorrad
    Von manghen im Forum Zubehör
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 02:32