Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Heulgeräusch bei GS Bj. 2007

Erstellt von TomTom-Biker, 10.01.2009, 13:20 Uhr · 58 Antworten · 10.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    #51
    Hallo,

    ich habe eine R 1200 GS von 11/2007. Bis dato ohne Probleme.

    Letzte Woche bei KM 7.084 zum Jahresservice gegeben, abgeholt und eine Wochenendtour durch Luxemburg gemacht.

    Nach 150 km fallen auf einmal "Heulgeräusche" bei 3.000 - 4.000 U/Min. auf - und die Erinnerung an diesen Thread kommt hoch.

    Ich werde bis zur 10.000'er Inspektion fahren und dann beim Händler reklamieren. Vorsorglich auch die Garantieverlängerung zeichnen .

    Schaun mer mal wie's weiter geht.

    Beste Grüße

  2. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard Heulgeräusch

    #52
    Hallo,

    hat sich nach fast einem Jahr bei jemandem irgend etwas geändert?
    Sind Heulgeräusche noch da?
    Wurde das Geräusch entfernt?
    Erfahrungen bitte!!!

    Grüsse Helge

  3. Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    63

    Standard ...Geräusche sind weg...

    #53
    Zitat Zitat von Helge Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat sich nach fast einem Jahr bei jemandem irgend etwas geändert?
    Sind Heulgeräusche noch da?
    Wurde das Geräusch entfernt?
    Erfahrungen bitte!!!

    Grüsse Helge

    Hi,

    bei mir bzw. meiner ADV (2007) sind die Geräusche weg. Ich habe sie nämlich nach 2 Jahren "Spaß" verkauft, wegen der hohen Zufriedenheit, Produktqualität und so. Nein mal ehrlich, ich hatte nach vielen Problemen und Besuche beim die Nase voll .

    Was sich BMW da erlaubt haut ist schlicht weg den Kunden vera....., Innovationen hin oder her. Wenn man sich den Kaufpreis vor Augen führt, passt das einfach nicht. Hatte übrigens 3 BMW´s. Schade, bin jetzt bei HONDA. Mal sehen ob´s die Japaner besser können.

    Gruß

    Peter

  4. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #54
    Ich hatte von meiner ADV auch die Schnauze voll und habe sie verkauft!! Es war das schlechteste Motorrad meiner Karriere!! Einzelheiten erspare ich mir jetzt aber, denn es wissen alle was an diesem Jahrgang nicht passt!

  5. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    #55
    Meine "heult" vor sich hin. Alle Rückrufaktionen sind erledigt. Bis auf das manchmal nervige Geräusch ist das Moped klasse.

  6. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    234

    Standard

    #56
    Komisch,
    auch ich habe eine 2007-er GS, aber ein Heulen gibt es bei mir bis heute nicht.
    Änderungen an der Peripherie:
    Akra-Topf und K&N Filter.

    Gruss
    Martin

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard Juchhu, das Heulen hat ein Ende!!!

    #57
    Heulgeräusche bei R12 GS Bj. 2007. Das war mein Eingangsthema in diesem Forum vor ca. 2 Jahren.

    Es gab eine rege Beteiligung und auch zahlreiche, meist gut gemeinte Vorschläge, die allesamt jedoch nicht die wahren Ursachen für das beschriebene Problem enthielten. Am dichtesten,das war eigentliche Grund, war die Aussage des Zentralservices von BMW, der als Ursache Fertigungstoleranzen im Zusammenhang mit der Ausgleichswelle nannte, der mich anschließend mit meinem Problem allerdings auch im Regen stehen ließ. Dem Service in der NL will ich zugute halten, daß er zum damaligen Zeitpunkt mit der Fragestellung schlicht und einfach überfordert war. Es war ein relativ neues Problem, deren wirkliche Ursachen scheinbar in den Werkstätten noch nicht richtig bekannt war.

    Mittlerweile habe ich meinen Händler gewechselt und im Rahmen der 30000er Inspektion auch nochmal das Problem angesprochen. Nach ca. zehnminütiger Probefahrt und meiner Befürchtung, daß dieses mal wieder nichts dabei raus kommt, entgegnete mir der Mitarbeiter, daß er wisse woran das läge und er es reparieren könne. Der Hinweis auf eine bestehende Car-Garantie vereinfachte die Sache bezüglich Kostenübernahme erheblich.

    Mittlerweile ist die Maschine wieder zuhause im Stall und das Geräusch ist weg. Außerdem fährt sie nun wesentlich ruhiger und nicht mehr so rappelig wie vorher. Ein leichtes Heulen ist noch, das aber nicht lauter ist als bei all den vergleichbaren Maschinen ab Bj. 2007, die ich mir zwischenzeitlich zur Genüge angehört habe.

    Für den erstklassigen Service und die ebenso erstklassige Kundenbetreuung, an dieser Stelle nochmals meinen besonderen Dank an diesen kompetenten und in hohem Maße engagierten Mitarbeiter der Vertragswerkstatt. So schafft man sich zufriedene Kunden und behält diese auch! (ein kleiner Seitenhieb auf meine vorherige Werkstatt).

    Gekostet hat mich das ganze nichts, die Kosten (ca. 500,--) wurden zu 100 % von car-Garantie übernommen. Auch die beiden Wellendichtringe am Hanterachsgetriebe, die bei der Gelegenheit auch gleich mitgewechselt wurden.


    Zur Ursache und deren Behebung (soweit ich dies richtig verstanden habe):
    Der Grund für dieses Heulen waren zu hohe oder auch zu niedrige (?) Flankendrücke an den ineinandergreifenden Zahnrädern des Antriebs für die Ausgleichswelle. Da die Ausgleichswelle nicht unter Last steht, kommt es aufgrund des immer vorhandenen Spiels zwischen den Zahnrädern zu Geräuschen. Um dieses Spiel auszuschalten verwendet BMW man ein sogenanntes Verspannungszahnrad. Dabei besteht das Zahnrad eigentlich aus zwei gleich großen axial aneinander gesetzten Zahnrädern, die mittels einer Drehfehder gegeneinander verdreht werden und somit praktisch spielfrei in das Gegenzahnrad eingreifen. Ist die Spannung nun (vermutlich) zu groß, so reiben die Zahnräder aneinander, was sich dann in dem berühmten Heulen führt. Ganz eliminieren läßt sich das Geräusch scheinbar nicht, außer man ändert die Konstruktion grundsätzlich. In meinem Fall war das Heulen einfach zuviel. Es ist bzw. es war zum Heulen.

    Bis 2006 hatte man eine etwas andere Konstruktion, weshalb dieses heulen meiner 2006er fremd ist. Dafür neigten die bis dahin verwendeten Konstruktionen aufgrund zu geringer Federvorpannung zum rapplen, worüber sich viele Kunden beschwert hätten und BMW ab 2007 deshalb eine andere Konstruktion gewählt habe. Allerdings mit den in Einzelfällen bekannten Folgen. Diese Konstruktion verwendet man auch heute noch. Meine Vermutung mit besseren Toleranzen und möglicherweise auch einer geeigneteren Oberflächenbehandlung der Zahnräder, die weniger Heulgeräusche produzieren.

    Wie es denn auch sei, die Probleme sind nun beseitigt und das Fahren mit einem nun ruhigen Motorrad verschafft ganz neue Erfahrungen.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    #58
    Moin,
    Weil ich auch eine 2007er R12GS fahre war dieser Thread interessant für mich. Auch wenn meine R12GS das Problem nicht hat : ich weiss gern was auf mich zukommen könnte.

    Die beschrieben Konstruktion (Verspannungszahnrad auf Ausgleichwelle) ist auf beigefügtem Bild gut zu sehen.

    ausgleichwelle.jpg

    MfG,
    GSband

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von GSband Beitrag anzeigen
    Moin,
    Weil ich auch eine 2007er R12GS fahre war dieser Thread interessant für mich. Auch wenn meine R12GS das Problem nicht hat : ich weiss gern was auf mich zukommen könnte.

    Die beschrieben Konstruktion (Verspannungszahnrad auf Ausgleichwelle) ist auf beigefügtem Bild gut zu sehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ausgleichwelle.jpg 
Hits:	159 
Größe:	22,6 KB 
ID:	33890

    MfG,
    GSband
    Wenn Du jetzt keine Probleme hast, wirst Du aller Voraussicht nach diesbezüglich auch in Zukunft keine bekommen.

    Soweit ich das verstanden habe war es ein problem mit fertigungstoleranzen, die bei einigen wenigen 2007er zu dem beschriebenen Heulen geführt haben. Hier hatte man das Teil wohl noch nicht im Griff, da mit geänderter Konstruktion ab Modell 2007 verbaut.

    Die aktuellen Modelle haben das gleiche Teil verbaut. Und alle heulen ein wenig. manche weniger und manche mehr. Bei uns war es eben extrem.

    Meine 2006er ist von den mechanischen Geräuschen her ein Traum. Da klappert nix, da heult nix. Einfach traumhaft. Und bis auf die komischen Bremshebelaufkleber auch keine Rückrufe. Halt ausgereift. Und danach hat man halt wieder das eine oder andere geändert und schon gab es neue Probleme. Schade.

    Gruß Thomas

    Gruß Thomas


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. "Heulgeräusch" bei den ersten Kupplungsvorgängen
    Von brokerdirk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 18:46
  2. 7.6.2007 - 10.6.2007: Tiroler Alpenglühn
    Von DarkTuareg im Forum Events
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 19:38
  3. HP2 2007 ?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 09:31
  4. Gs 2007
    Von Lester Burnham im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 16:20
  5. BMW HP1 für 2007?
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2005, 12:02