Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Heute Batterietod

Erstellt von Hannes aus Mfr., 11.12.2010, 21:28 Uhr · 37 Antworten · 5.337 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    164

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von ww_schnabel Beitrag anzeigen
    HI - ich klinke mich hier mal ein. Meine 1200GS ADV TÜ mit EZ 2013 (gebaut 2012) dreht den Starter recht schleppend durch - ist auch dem TÜV Prüfer aufgefallen.
    Ich denke mal die Batterie verabschiedet sich so langsam - habe sie schon einigemale mit dem BMW Ladegerät geladen, aber wenn ich fahre nach kurzer Zeit anhalte und dann wieder starte, dann hört es sich sehr zäh an.

    Habe auch eine Garantievelängerung abgeschlossen - fällt die Batterie darunter?

    Gruß
    Jörg
    Servus Jörg,

    hab ne 2011er Adv. Tü und hab 2014 auch die Batterie tauschen müssen.

    Gruß

    Rudi

  2. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #32
    Dann lieber direkt gegen eine Hawker tauschen, damit dreht der Anlasser durch "wie nix" und die hat jede Menge "Reserve",
    die knapp 20 € mehr (zu einer normalen Zubehörbatterie) machen sich echt bezahlt.

    Martin

  3. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Nein.
    Mach eine Hawker rein,hab ich vor 8 Wochen vorbeugend auch gemacht...
    Yapph.!
    Damit startest Du total anders..

  4. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #34
    Hi,

    also eine Hawker kostet wie ich das sehe ab ca. 130 Euro aufwärts. Zubehör Batterien zwischen 40-60 Euro. Das sind dann doch mehr als 20 Euro Aufpreis. Ich denke wenn ich tausche, dann versuche ich es mal mit einer Lithium Batterie:

    JMT Lithium-Ionen Batterie HJTX14H-FP-SI ersetzt YTX14-BS, und YTX14H-BS | eBay

    Ist wohl die gleiche, die auch Wunderlich anbietet (nur teurer - versteht sich)

    Gruß

    Jörg

  5. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ww_schnabel Beitrag anzeigen
    Hi,

    also eine Hawker kostet wie ich das sehe ab ca. 130 Euro aufwärts. Zubehör Batterien zwischen 40-60 Euro. Das sind dann doch mehr als 20 Euro Aufpreis. Ich denke wenn ich tausche, dann versuche ich es mal mit einer Lithium Batterie:

    JMT Lithium-Ionen Batterie HJTX14H-FP-SI ersetzt YTX14-BS, und YTX14H-BS | eBay

    Ist wohl die gleiche, die auch Wunderlich anbietet (nur teurer - versteht sich)

    Gruß

    Jörg
    BMW und Louis nehmen ca70 - 90, die Hawker kostet hier 118 Hawker EnerSys Odyssey Motorradbatterie PC535 12V 14Ah Reinblei AGM Batterie | eBay
    Martin

  6. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #36
    Na der Vergleich hinkt aber

    Wenn, dann die jeweilig günstige Variante vergleichen.
    Und selbst dabei sind es noch knapp 50 Euro Unterschied.

    Hat jemand die Lithium schon mal getestet? Ca. 75 Euro klingt interessant.

    Gruß Jörg

  7. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #37
    Also, jetzt habe ich mir mal die Mühe gemacht, und habe Dir zum Thema Batterie hier ein paar Links. Bitte ließ a l l e !!!! Beiträge dazu, dann kannst du Dir ein richtig gutes Bild machen. Und vor allem kommst Du vlt. auch zu dem Schluss dass BILLIG nicht unbedingt GÜNSTIG ist.

    Viel Spaß beim Lesen und ich wünsche Dir für Dich eine gute Entscheidung.

    Gruß
    Klaus

    ließ das..

    und auch

    das..

    und folge auch den Links..

  8. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #38
    Hallo Klaus,

    danke für deine Mühe - die Berichte habe ich soweit alle bereits gelesen und ich glaube auch, dass die Hawker gut ist. Allerdings fahre ich seit über 13 Jahren bereits GS und habe bislang immer die einfachen Blei-Säure Batterien (teils waren sie schon in den Maschinen teils habe ich sie eingebaut) gehabt - Preis 35 Euro bei Polo oder Louis.
    Jede hat bei guter Pflege > 4-5 Jahre oder länger gehalten und da müsste die Hawker schon 15 Jahre halten.

    Die jetzige, gibt wohl den Geist auf weil sie beim Vorbesitzer 8 Monate ohne Ladung im Mopped war und so einen Schlag bekommen hat.

    Die erste Frage war ob es dann immer noch unter die Garantie fällt - was wohl nicht der Fall ist.
    Die Lithium interessiert mich technisch und deshalb fasse ich sie ins Auge - zumal sie auch baugleich von Wunderlich angeboten wird.
    Hier wollte ich nur wissen ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat...

    Es kommt mir nicht direkt auf das Geld an, aber ich gebe nur ungern mehr aus als notwendig
    Gute Pflege ist das A und O
    Und das heisst bei mir im Winter steht sie in ner Garage bei ca. 10 Grad und alle 4 Wochen kommt das Aldi Ladegerät für 24h dran.
    Das funktioniert so problemlos seit ich Motorrad fahre (seit 25 Jahren).


    Aber trotzdem nochmal Danke

    Jörg


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Plötzlicher Batterietod und guter Service vom mobilen BMW-Dienst
    Von michael_bm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 17:39
  2. Batterietod nach 18 Monaten
    Von Bluebeauty im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 10:52
  3. X1 heute im TV
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 14:22
  4. Heute mit den TKC 80...
    Von Adventure-Doc im Forum Reifen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 20:02
  5. Ich war heute in .......... .
    Von de rolle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 01:14