Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Hier könnt ihr sehen warum die GS ADV das beste Reisemotorrad ist

Erstellt von mar1kus, 27.10.2013, 17:59 Uhr · 34 Antworten · 11.571 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #11
    Also ich finde die Gewichtsverteilung der 11xx GS besser: Vorderrad raus- GS fällt auf Hinterrad; Hinterrad raus- GS fällt auf Vorderrad! (auch mit 41l-TT-Tank)

    Gruß

    der Kurze

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #12
    Mein Gott seid ihr Spielverderber und Dauernörgler. Da ist jemand total stolz auf sein Schätzchen, stellt's hier ins Internet -als Kind hab ich meine Autos früher mit ins Bett genommen- und ihr habt allsesamt nix besseres zu tun als das nieder zu machen und zu kritisieren. Pfui Deibel.

    Hab ich das schon gezeigt, hat mit Koffern nur ein drittel des Eingangsmoppeds gekostet. Gut, dafür ist es aber auch nicht das beste Mopped der Welt. Aber wie man sieht kam ich auch weit rum. Und zur Erkenntnis, daß ich demnächst doch ne GS brauch.

    Gruß Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken b100-vrscik.jpg   b090-wurzenpa-grenze.jpg  

  3. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Also ich finde die Gewichtsverteilung der 11xx GS besser: Vorderrad raus- GS fällt auf Hinterrad; Hinterrad raus- GS fällt auf Vorderrad! (auch mit 41l-TT-Tank)

    Gruß

    der Kurze

    Geht doch garnicht! Das Vorderrad ist ja schon raus..........

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Hab ich das schon gezeigt, hat mit Koffern nur ein drittel des Eingangsmoppeds gekostet. Gut, dafür ist es aber auch nicht das beste Mopped der Welt.
    Ahhhh du Ketzer, wie kann man mit so nem Testverlierer ins Bett gehen??? und wo sieht man da, dass du weit damit rumgekommen bist? Koffer kann ich an ein Trialmoped auch ankleben.
    ich seh ein Moped und noch dazu ne üble Gestalt, die sich dran zu schaffen macht ........

  5. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    ... Aber wie man sieht kam ich auch weit rum ...
    Wow, sogar bis Slovenien. Das würde ich mich nie trauen, so weit weg von zu Hause.

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Mit dem Kampfgewicht darfst du dir aber höchstens eine 650GS kaufen.
    Alternativ musst du bis zum Kauf der 12er min. 60kg zulegen.....
    .....damit du das Durchschnittsgewicht eines "herkömmlichen" GS-Fahrers erreichst.


  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Wow, sogar bis Slovenien. Das würde ich mich nie trauen, so weit weg von zu Hause.
    Und noch ebes weiter. Na, nicht jeder wohnt in der Alpenrepublik. Die Anreise von Deutschland ist das schon etwas weiter. Sumasumarum waren das damals auch 3500 km. Ist doch für 10 tage weit genug, oder?

    Gruß Thomas

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Mit dem Kampfgewicht darfst du dir aber höchstens eine 650GS kaufen.
    Alternativ musst du bis zum Kauf der 12er min. 60kg zulegen.....
    .....damit du das Durchschnittsgewicht eines "herkömmlichen" GS-Fahrers erreichst.

    Falls ich damit gemeint sein sollte.

    Keine Sorge, damals (vor 7 1/2 jahren) fuhr ich noch Honda. Mit dem dazu passenden Kampfgewicht, wie man ja sieht. Obwohl die Honda wog auch 230 kg.
    Seitedem ich mir dann Ende 2006 die BMW geholt habe, habe ich auch das Gewicht standardmäßig um wenigstens 30 kg nach oben angepaßt (leider).

    Gruß Thomas

  8. HIPRO Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von mar1kus Beitrag anzeigen
    Die steht auf dem Hebel des HS`s
    HIPRO

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #19
    Eigentlich zeigt das Foto ja nur, dass der Hauptständer genau im Schwerpunkt der Maschine montiert ist.

    Da das Gewicht des Hauptständers im Vergleich zum Gesamtgewicht des Motorrades ja verschwindend klein ist hat das so gut wie keine Auswirkungen auf die Fahrbarkeit oder Handlichkeit beim Fahren.

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #20
    Kann meine RT auch.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 15:09
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Reisemotorrad R 1200 GS zu verkaufen
    Von Gummikuh123 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 08:56
  3. Warum verkauft hier keiner seine GS?
    Von Aurangzeb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 07:24