Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Hilfe bei der Kaufentscheidung

Erstellt von pepperoni, 29.04.2008, 21:14 Uhr · 11 Antworten · 1.607 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    148

    Standard Hilfe bei der Kaufentscheidung

    #1
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir helfen??

    Bin am Überlegen, ob ich von meiner 2007 GS auf die 2008 GS wechsel.
    Während der Probefahrt hatte ich das Gefühl, daß man nicht mehr so schaltfaul fahren kann, ist das so??
    Konnte die GS nur 30 Minuten testen, das reicht natürlich nicht, um das ESA zu erfahren und die Unterschiede zu merken.
    Gut ist natürlich ,wie die GS obenraus abgeht und daß die Straßenlage mir wesentlich besser gefällt als an meiner.

    Mich würde jetzt interesiseren, ob man die Unterschiede beim ESA merkt und ob die 2008 untenraus schwächer ist, oder habe ich mir es nur eingebildet.

    Pepperoni

  2. Registriert seit
    02.01.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #2
    Hey Pepperoni,

    das ist wohl eher eine Bauchentscheidung.

    *brauchst Du die Mehrleistung und das kürzere getriebe?
    *nutzt du das ESA?
    *gefallen dir die häßlichen Felgen?

    wie gesagt, Bauchentscheidung!


    Viel Spaß beim Entscheiden!!!

    Grüße Ronny

    P.S. ich bleib bei meiner 07er - die kann es auch prima!

  3. Registriert seit
    10.04.2008
    Beiträge
    29

    Standard

    #3
    Hi pepperoni,

    ich habe mir das gleiche überlegt...

    Ich finde die 2008er hat ab 6 - 8 T U/min nochmals richtig viel Dampf, das Getriebe ist etwas besser, die verschiedenen Einstellung vom ESA sind zu deutlich spüren.

    Die Mehrleistung ist für mich nicht so wichtig, da ich kein Highspeedfahrer bin, das habe ich in meiner Jugend mit einer offenen GPZ 900 ausgelebt. Meine Vorliebe sind Heute die kleinen Landstraßen mit ganz vieeeeel Kurven und da überholt mich keiner so schnell, auch nicht mit 5 PS weniger. Für mich ist die Leistung der 2007er in Ordnung, vor allem nach dem update lässt sie sich im unteren Drehzahlbereich fast ruckelfrei fahren, das Getriebe ist fast genauso gut und das ESA ist eine schöne Spielerei, die ich bisher an keinem meiner Motorräder vermisst habe. Das Aussehen ist reine Geschmackssache, ok manche Dinge sind an der 2008er schöner, vor allem die "gelben" Standrohre, dafür gibts die Neue nicht mehr in gelb.

    Letztes Jahr bin ich nach 7 Jahren von der 1150er auf die 1200er umgestiegen und habe ca. 5000 € zugezahlt, für den Wechsel von einem Jahr 2007er auf die 2008er hätte ich 4000 € (Angebot meines Händlers) drauflegen müssen. Bei einer Zuzahlung von ca 2000 € wäre ich sehr wahrscheinlich schwach geworden, aber so stand es in keinem Verhältnis zu der Zuzahlung von meiner 1150er. Das war für mich auch ein mit entscheidendes Argument bei meiner 2007 zu bleiben, zumal nach Aussage meines Händlers in 2 - 3 Jahren der Nachfolger kommen wird.

    Mal sehen was in 2 - 3 Jahren kommt.

    Wünsch Dir auch viel Spaß beim Entscheiden. Erzähl dann mal wie Du Dich entschieden hast....

    Ray

  4. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #4
    Habe ein gutes Angebot, mit ESA 3000€ und ohne ESA 2500€ Zuzahlung.
    Bin schon Nächtelang am überlegen,werde nochmals eine längere Probefahrt machen,vielleicht fällt mir dann die Entscheidung leichter.

  5. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #5
    Obwohl die 2007 nichts schlechter kann als die 2008, hat die Optik der 2008 GS letztendlich doch gesiegt.
    Wenn man sich verschaut hat, dann setzt das Gehirn aus, ist so wie in der Liebe
    Ach ja, ist eine ohne ESA geworden.

    Pepperoni

  6. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #6
    Moin Pepperoni

    Also der hässlichen Felgen wegen ?!?


    Mike

  7. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    148

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von MikeHH Beitrag anzeigen
    Moin Pepperoni

    Also der hässlichen Felgen wegen ?!?


    Mike

    Richtig!!

  8. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #8
    Hallo!

    Ich hatte die 2006-er und 2007-er, jetzt fahre ich die 2008-er, nachdem der Tiger von Triumph mich enttäuscht hat.

    Ich habe der 2008-er gegenüber der 2007-er ganz klar aufgrund der Optik den Vorzug gegeben, die Fahrleistungen empfinde ich persönlich als nicht wesentlich unterschiedlich.

    Unglaublich praktisch finde ich das ESA und bin sehr froh, mich dafür entschieden zu haben. Durch die verschiedenen Einstellungen kann ich sowohl die Sitzhöhe und damit den Kniewinkel wie auch die Härte und Sportlichkeit variieren. Das reicht fast von der Couch bis zum echten Sportler ...

    Also, wer das Geld über hat, nimmt die 2008-er, wer es lieber behält, die Optik nicht als Vorteil sieht und am Rädchen des Federbeins dreht wird mit der 2007-er auch sehr glücklich.

    Ralf

  9. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Ralkoe Beitrag anzeigen
    Hallo!

    .....

    Unglaublich praktisch finde ich das ESA und bin sehr froh, mich dafür entschieden zu haben. Durch die verschiedenen Einstellungen kann ich sowohl die Sitzhöhe und damit den Kniewinkel wie auch die Härte und Sportlichkeit variieren. Das reicht fast von der Couch bis zum echten Sportler ...

    Ralf

    Wie ändert sich denn der Kniewinkel, meine
    ADV mit ESA kann das nicht.......
    Den Abstand zwischen Sitzbank und Fussrasten kann ich mit ESA nicht variieren.
    Muss meine Kuh in die Werksatt????

    Guss
    Jan-Gerd

  10. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Wie ändert sich denn der Kniewinkel, meine
    ADV mit ESA kann das nicht.......
    Den Abstand zwischen Sitzbank und Fussrasten kann ich mit ESA nicht variieren.
    Muss meine Kuh in die Werksatt????

    Guss
    Jan-Gerd
    ...muss Sie nicht. Ich stelle einfach auf 1 Person + Gepäck und schon hebt die Kuh den Hintern und benimmt sich je nach weiterer Einstellung (Komfort, Sport, Normal) wie ein Stier. Hab ich früher mit dem Handrad auch hinbekommen.

    Ralf


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung
    Von thomas430 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 21:46
  2. Hilfe bei Kaufentscheidung für ein NAVI
    Von Quickfrog im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:27
  3. Kaufentscheidung
    Von Vatta im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 08:55
  4. Bitte um Hilfe für Kaufentscheidung!
    Von Manamablau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.01.2007, 12:21
  5. Kaufentscheidung
    Von micha220867 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.01.2006, 14:19