Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Hilfe bei Entscheidung - neue GS

Erstellt von AlpenoStrand, 07.03.2009, 21:56 Uhr · 51 Antworten · 5.491 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    Bordcomputer


    aber nimm die Speichenfelgen, Mehrpreis 300,-€ zahl ich Dir; wenn wir die Felgen dann tauschen
    ich habe die 300€ sparen wollen, im Nachhinein bereu ich es
    Warum unbedingt die Speichen? Was für Vorteile bringen diese wenn man nicht im Gelände unterwegs ist? Das Putzen ist ja in Zukunft hoffentlich nicht mehr so ein Thema da ja die Kette wegfällt. Und dann noch diese Geschichte mit dem Schlauch, der ist bei meiner 650er permanent irgendwo undicht (muß jeden 3. Tag im Vorderreifen nachpumpen, aber Reifen runter + Schlauch tauschen war mir dann zu teuer).

    Grüße,
    Martin

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Warum unbedingt die Speichen? Was für Vorteile bringen diese wenn man nicht im Gelände unterwegs ist? Das Putzen ist ja in Zukunft hoffentlich nicht mehr so ein Thema da ja die Kette wegfällt.
    reine Optik, sehen einfach besser aus. An sonsten kein Unterschied. Und wenn Du saubere Felgen haben willst mußt Du trotzdem putzen, Bremsstaub läßt grüßen. Geht aber auch ab wenn man ihn nur 2x im Jahr mit dem Hdr behandelt

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Warum unbedingt die Speichen? Was für Vorteile bringen diese wenn man nicht im Gelände unterwegs ist? Das Putzen ist ja in Zukunft hoffentlich nicht mehr so ein Thema da ja die Kette wegfällt. Und dann noch diese Geschichte mit dem Schlauch, der ist bei meiner 650er permanent irgendwo undicht (muß jeden 3. Tag im Vorderreifen nachpumpen, aber Reifen runter + Schlauch tauschen war mir dann zu teuer).

    Grüße,
    Martin
    die GS-Speichenräder sind schlauchlos

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    die GS-Speichenräder sind schlauchlos
    Ah, Danke! Wieder was gelernt. Jetzt wo du es sagt erinner ich mich das da die Speichen irgendwie am Felgenrand außen befestigt sind, stimmts?

    Leider bekommt man bei BMW ja kein ordentliches Informationsmaterial mehr, die "Unstoppable" Prospekte sind ein Scherz - schade ums Papier. Inhalt gleich Null, nur ein paar schreckliche Fotos auf denen man nix mehr erkennt. Keine Technikdetails oder Erklärungen zum möglichen Zubehör.

    Approps Foto: Wer hat ein Foto einer normalen GS ab BJ 08 MIT Speichenrädern damit ich mich vom optischen Vorteil überzeugen lassen kann?

    Grüße,
    Martin

    P.S. Tolles Forum, da kommt wirklich gutes Feedback für einen Neuling. Danke an ALLE!

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #25
    ja, die Speichen enden ganz aussen auf dem Felgenhorn

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #26
    Foto hat sich erledigt, hab ich schon hier gefunden: http://www.r1200gs.de/img/news_bmwag_r1200gs_016.jpg

    Muß sagen, gefällt mir gar nicht, vor allem die Radnabe am Hinterrad sieht sehr klobig aus, also wirds eine ohne Speichen.

    Grüße,
    Martin

  7. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von exilianer Beitrag anzeigen
    So schlecht sind die Plastikkoffer nicht. Mit meiner alten GS bin ich leider einmal gestürzt und ca 20m auf dem Asphalt gerutscht. Der Koffer, auf den meine Dicke gefallen ist, ist dran geblieben. Nach der Rutschpartie war lediglich der Kunststoff ein wenig abgeschabt, die Variomechanik funktioniert heute noch und dicht ist er auch noch.
    Tja, hat alles Vor- und Nachteile.
    Mir ist bei der Heimfahrt von Sardinien, kurz vor dem Fährhafen in Olbia ein Ortsansässiger hintendrauf gefahren. Hab das gar nicht wirklich gemerkt (meine Sozia dafür umso mehr), denn er hat den Plastikkoffer erwischt, der mich dann überholt hat .
    Der Haken am Koffer war hinüber, somit war eine Befestigung nicht mehr möglich (Auspuffseite, schöner sch....).

    Mein Händler meinte, ich hätte Glück gehabt, dass die Alukoffer nicht dran waren. Denn die sind so bombenfest montiert, dass ein Rahmenschaden wahrscheinlich gewesen wäre, möglicherweise hätte der mich dann bei umfallenden Mopped gleich überfahren .

    So gesehen bin ich froh, dass die Dinger nicht ends strapazierfähig sind...


    Gruß
    Günni

  8. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #28
    Hallo Martin,

    ich würde es mir ja nochmal überlegen wegen den Rädern. Die Speichen der GS sehen schon klasse aus.

    Gruß aus dem Oberbayrischen
    Lumo
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010062-aaaaa.jpg   p1010059.jpg   p1010064aaaa.jpg  

  9. Registriert seit
    25.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von guenniguenzbert Beitrag anzeigen
    Tja, hat alles Vor- und Nachteile.
    Mir ist bei der Heimfahrt von Sardinien, kurz vor dem Fährhafen in Olbia ein Ortsansässiger hintendrauf gefahren. Hab das gar nicht wirklich gemerkt (meine Sozia dafür umso mehr), denn er hat den Plastikkoffer erwischt, der mich dann überholt hat .
    Der Haken am Koffer war hinüber, somit war eine Befestigung nicht mehr möglich (Auspuffseite, schöner sch....).

    Mein Händler meinte, ich hätte Glück gehabt, dass die Alukoffer nicht dran waren. Denn die sind so bombenfest montiert, dass ein Rahmenschaden wahrscheinlich gewesen wäre, möglicherweise hätte der mich dann bei umfallenden Mopped gleich überfahren .

    So gesehen bin ich froh, dass die Dinger nicht ends strapazierfähig sind...


    Gruß
    Günni
    Sehe ich genauso!

    Habe mir deshalb die GS Koffer gegönnt. Matrial ist ersetzbar, beim Körper möchte ich es nicht testen.

    Gruß
    Lumo

  10. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Lumo Beitrag anzeigen
    ich würde es mir ja nochmal überlegen wegen den Rädern. Die Speichen der GS sehen schon klasse aus.
    Finde ich auch. Eine Enduro ist erst eine Enduro, wenn Speichenräder dran sind (ich hab leider keine, auf dem Gebrauchtmarkt sind die viel seltener anzutreffen )

    Gruß
    Günni


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe - meine neue R 80 GS hat Mucken
    Von hesteketi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 23:10
  2. Endschalldämpfer-Entscheidung
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:14
  3. Entscheidung getroffen
    Von Gixxer Günni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 12:32
  4. entscheidung: f800gs oder r1200gs
    Von jlbooker im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 07:54
  5. Entscheidung gefallen
    Von Barney im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.08.2007, 07:19