Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Hilfe benötigt-Tank Verkleidung abnehmen.

Erstellt von Stefany, 08.01.2014, 17:41 Uhr · 12 Antworten · 1.372 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    92

    Standard Hilfe benötigt-Tank Verkleidung abnehmen.

    #1
    Hallo Forum,
    bin gerade dabei Zusatzleuchten anzubauen.
    Wie wird die Tankverkleidung abgenommen. Es geht um die Verbindung Tankdeckel zur Tankverkleidung.
    Rohe Gewalt möchte ich zunächst vermeiden. Mein TB ist erst 1 Jahr alt.
    Klar: alle Seitenverkleidungen sind ab, Schrauben auch.
    Die Tankverkleidung hängt offenbar irgendwie am Tankeinfüllteil.

    Internet gibt nichts her bzw ich habe nichts gefunden!

    Vielen dank und Grüße aus dem schwarzen Wald. Schön warm hier, man könnte fahren!!!!!
    Stefany

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    775

    Standard

    #2
    Du mußt die Tankdeckelschrauben entfernen.
    Dann geht's.

  3. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #3
    Hallo,
    ich habe zwar eine ältere Gs, aber ich vermute, dass es der gleiche Aufbau ist. Du must den Tankdeckel abschrauben und dann abnehmen. Dieser geht über die Verkleidung. Das siehst Du dann, wenn Du ihn abgenommen hast. Anschließend kannst Du die Verkleidung abnehmen.
    Viel Spaß beim basteln.
    LG
    Heiko

  4. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    230

    Standard

    #4
    Hallo

    Schrauben oder Gummies nicht in den Tank fallen lassen.

    Peter

  5. Boogieman Gast

    Standard

    #5
    Hallo Stefany,

    wie der Chris schon schrieb, müssen nur die vier Schrauben im Tankdeckel entfernt werden. Irgendwelche Gummis am Tankdeckel gibt es bei Deiner GS nicht mehr (nur bis Modell 2007). Aber darauf achten, daß keine der Schrauben in den Tank fällt. Ich verschliesse dazu die Tankeinfüllöffnung immer mit einem Lappen.

    Gruß
    Klaus

  6. Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    92

    Standard

    #6
    @Chris und Heiko1, preich13 und Boogieman!

    Ja. vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Problem erkannt!

    Tolles Forum "da werden Sie geholfen".

    Einen schönen Abend und DANKE.

    Stefany

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von preich13 Beitrag anzeigen
    Hallo

    Schrauben oder Gummies nicht in den Tank fallen lassen.

    Peter
    Absolut richtig. Ist mir auch schon passiert. Man hat es eilig und dann macht es kling. Die Schraube mit einem Magneten aus dem Tank herauszuholen, geht nicht, da sie aus nichtmagnetischem Edelstahl ist. Folge - ärgern, Tank leeren, abbauen, auf den Kopf legen und solange schütteln, bis man die Schraube mit den Fingern greifen kann.

    Daher das Tankloch immer schön mit einem Lappen zustopfen.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Absolut richtig. Ist mir auch schon passiert. Man hat es eilig und dann macht es kling. Die Schraube mit einem Magneten aus dem Tank herauszuholen, geht nicht, da sie aus nichtmagnetischem Edelstahl ist. Folge - ärgern, Tank leeren, abbauen, auf den Kopf legen und solange schütteln, bis man die Schraube mit den Fingern greifen kann.

    Daher das Tankloch immer schön mit einem Lappen zustopfen.

    CU
    Jonni

    .... ganz ehrlich, ich hätt ne neue Schraube genommen, und gut ists. Glaub nicht, das die alte Schraube durch den Filter geht.



  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #9
    Ja, das hat mein Schwager - von Beruf Landwirt - auch gesagt.

    Das Nichtbeachten einer verlorenen Schraube mag wohl bei einem Trecker gehen, aber ich lass doch keine Schraube im Tank einer GS liegen. Nein, was können da für schlimme Dinge passieren.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Ja, das hat mein Schwager - von Beruf Landwirt - auch gesagt.

    Das Nichtbeachten einer verlorenen Schraube mag wohl bei einem Trecker gehen, aber ich lass doch keine Schraube im Tank einer GS liegen. Nein, was können da für schlimme Dinge passieren.

    CU
    Jonni

    Wieder ganz ehrlich: welche?



 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. r1200GS Bj 2005 benötigt Hilfe
    Von kmfrank im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 10:38
  2. Tank abnehmen
    Von Massel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 11:54
  3. Hilfe benötigt: Sitzbezug für Roller
    Von Zebe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 10:12
  4. PC-Problem: Hilfe bei Outlook benötigt!
    Von Nordlicht im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 15:30
  5. Tank abnehmen- Schnellverschlüsse
    Von XXL-KUH im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 10:07