Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Hilfe - brauche Euren Rat

Erstellt von Nike, 20.05.2013, 03:22 Uhr · 17 Antworten · 2.396 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard Hilfe - brauche Euren Rat

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und hoffe von euch bißchen Unterstützung bei meinem "Projekt" zu bekommen. Mir ist schon klar das mit dem selben Anliegen schon viele geschrieben haben, aber ich hoffe eben mal ich geh euch nicht auf den Zeiger.

    Bereits vor vielen Jahren hab ich den "1er" gemacht, aber bis jetzt mir noch kein Motorrad gekauft. Jetzt wollte ich den Kauf noch in Angriff nehmen, bevor ich das Problem habe wie ich den Rollator auf dem Moped befestigen kann.
    Im Auge hab ich ne 1200GS. Bei BMW-Händler um die Ecke bin ich jetzt auf eine "neue" Gebrauchte gestossen. Es handelt sich um eine 2004er - Typ 0307 - 43000km - TÜV 06/14 - 1 Vorbesitzer - ozeanblau - Seitenteile granitgrau - Schutzbügel klein - Heizgriffe - ABS integral - Kofferhalter - Tankrucksack - mit Garantie vom BMW-Vertragshändler für 7500,- €.

    Ist für mich nicht so einfach das einzuschätzen. Mittwoch fahre ich Probe. Sollte mich dann aber auch relativ schnell entscheiden.

    Vielen Dank schonmal!

    Nike

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #2
    Das muß jeder selber wissen, ich würde jedenfalls keine 7500 für eine über 9 Jahre alte 12er zahlen, locker einen 1000er zu viel.
    Preise wie bei Mobile kannst als Vergleich nur annähernd heran ziehen, das sind auch immer Wunschpreise, und was tatsächlich erziehlt wird beim Verkauf sieht man ja nicht.

    Der Markt an gebrauchten GS´s ist groß, man wird fündig - auch zu vernünftigen, realen Preisen.

    Generell gilt bei mir immer: wenn ich einen Preis für ein Mopped gezahlt habe, dann war er MIR das wert. Wenn man sich nach einem Kauf grämt, ob etwas eventuell zu teuer war, dann war es ein persönlicher Fehlkauf.

  3. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #3
    Die erzielten Preise bei eBay sind schon richtungweisend die Mobile.DE Preise sind lediglich die Vorstellung der Verkäufer ob sie die auch erzielen steht auf einem ganz anderen Blatt.
    Aber warum willst du gleich mit einer 1200 einsteigen tut es nicht eine 800 GS oder für rund 1000 € mehr eine Nigel Nagel neue R700GS mit voller Garantie auch? Gerade wenn du noch nicht soviel Fahrpraxis hast ist das, das ideale Motorrad.
    Von den Fahrleistungen wird sich das nicht so viel unterschreiben.

    Bei Honda bekommst du für 7500 € sogar eine neue NC 700 X einschließlich modernstem Doppelkupplungsgetriebe wie es auch in der Formel 1 genutzt wird. Auch wenn ich morgen erschlagen werde behaupte ich das die Zukunft der Motorrädergetrieben bei Doppelkupplungsgetrieben liegt.

  4. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #4
    Hi Nike ... da schließe ich mich meinem Vorschreiber nahtlos an . Mach nix übereilt . Möps gibt es wie Sand am Meer . Auch , oder gerade , GS Modelle .
    Der Preis ist eine Wertung die der Markt aufgerufen wird oder besser gesagt , dein Wertempfinden mit Wissen um die Ware das zugrundegelegt ist .
    Das Wissen mußt du ein wenig sammeln. Auch hier im Forum , s dauert halt ein wenig . Wie so vieles im Leben .
    Auch hier hast du den 2. vor dem 1. Schritt getan . Ich las keine Vorstellung oder Ähnliches von dir . Kein " Hallo , ich bin ... " oder so . Kein Wohnort oder irgendetwas was einem Tipps zu guten vertrauenswürdigen Händlern oder Möps verleiten könnte !
    Kaufst du auch so dein Bike , dann soltest du es dir leisten können später mit mehr Einsicht in die Dinge etwas anderes kaufen zu können oder ohne Gram den Bock deiner voreiligen Wahl zu fahren ...
    Nur meine Meinung .
    Ach ja , ein spätes Willkommen hier von Frank .


    Folge dem Hirten und nicht den Schafen!

  5. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #5
    Moin Nike,

    na da schließe ich mich mal nicht meinen Vorschreibern an.
    Du mußt entscheiden mit was du anfängst.
    Du triffst die Entscheidung für welches Moped du dich letztendlich hinziehst.
    Du bist derjenige, der die Probefahrten auf verschiedenen Böcken machst.
    Du mußt letztendlich für das dann in Frage kommende Moped bezahlen.
    Du hast letztendlich die richtige Wahl getroffen oder den Fehlgriff gemacht.
    Brauchst dann auch nicht zu sagen: ach hätte ich doch...................
    Laß dir Zeit und such bis du die richtige Maschine als Anfänger gefunden hast und mach viele Probefahrten. Die Saison ist noch lang.......
    Und viel Spaß dabei

  6. Registriert seit
    19.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Viele Dank für eure Antworten! Wie Frank schreibt, hab ich nichts zu meiner Person geschrieben. Ich komme aus der Nähe von Kirchheim/Teck (GR Stuttgart) und habe doch schon immer wieder mal bei nem Händler geschaut oder dem Internet. Bin mit 1,94m doch relativ groß und fühl mich zumindest im Stand auf ner Reiseenduro wohl, da ich Platz für meine Beine habe. Bezüglich BMW hab ich auch schon die Aussage gehört: BMW ist gut, aber wenn du fahren willst kauf was anderes. BMWs seien doch öfters in der Werkstatt. Aber da ja echt so viele 12erGS rumfahren, denke ich kann sie nicht schlecht sein. Aber beim Kauf des ersten Motorrads bin ich eben etwas unsicher. In meinem Fall würde ich bei nem Auto sagen: Das ist ja doch schon 9 Jahre alt. Aber bei nem Motorrad... Naja, es ist eben nicht so einfach!

  7. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #7
    Hallo Nike,
    wie du siehst, wird hier im Forum schon ein bisschen auf Anstand geachtet

    daher von mir erst einmal ein herzliches bayrisches Grüß Gott.

    Zu deinem Anliegen: In vielem kann ich mich den "Vorrednern" nur anschließen. Wir wissen einfach zu wenig über dich, um vernünftige Ratschläge geben zu können. z.B. in etwa dein Alter oder wie lange du den 1er schon hast, bzw. wie lange du ohne Motorrad bist ? Bist du während dieser motorradlosen Zeit auch sonst nicht Motorrad gefahren, wo wirst du oder wo willst du am meisten mit dem Mopped unterwegs sein, willst du Kurven kratzen, Pässe heizen, Touren fahren, Landschaft schauen, Sonntagsausflug machen ? Soll es auch als Alltagsmopped für Fahrt zur Arbeit, Einkaufen gehen usw. genutzt werden ? Spielt Soziusbetrieb eine Rolle ?

    Wenn du alle oder viele Fragen bzgl. Einsatzbereich mit ja beantworten kannst, dann liegst du mit deiner Wahl 1200 GS (eierlegende Wollspeckkuh) eigentlich ganz gut. Allerdings als "blutiger" Anfänger ohne jegliche Fahrpraxis ist der Sprung auf ein so "erwachsenes" Mopped etwas groß. Zum Üben - zumindest in der ersten Saison - wäre was kleineres und billigeres eigentlich sinnvoller.

    Naja, am Mittwoch wirst du ja hoffentlich schon um einiges klüger sein.

    Viel Spaß bei der Moppedsuche und der Probefahrt wünscht
    Thomas

    Hallo Nike, da hat sich gerade was überschnitten, hatte dein letztes Post noch nicht gelesen.

    Mit 1,94 paßt du natürlich gut auf die große GS.
    Das mit der Reparaturanfälligkeit würde ich mal nicht überbewerten, wie du sagst, fahren ja nicht gerade wenig rum, und wo viel gefahren wird, da geht auch eher mal was kaputt. Und natürlich hört man mehr von denen, die ein Problem haben, denn die ohne Probleme haben ja nichts besonderes zu berichten, außer der Tatsache, daß sie keine Probleme haben.

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #8
    Mach dir keine Gedanken, ob die 12er GS ein taugliches Anfänger Mopped ist. Viele sagen sie fährt sich genial einfach, also ist es auch ein prima Anfänger Mopped. Nur dein geschildertes "Angebot" ist nicht wirklich ein gutes.

  9. Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    80

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Das muß jeder selber wissen, ich würde jedenfalls keine 7500 für eine über 9 Jahre alte 12er zahlen, locker einen 1000er zu viel.
    Preise wie bei Mobile kannst als Vergleich nur annähernd heran ziehen, das sind auch immer Wunschpreise, und was tatsächlich erziehlt wird beim Verkauf sieht man ja nicht.

    Der Markt an gebrauchten GS´s ist groß, man wird fündig - auch zu vernünftigen, realen Preisen.

    Generell gilt bei mir immer: wenn ich einen Preis für ein Mopped gezahlt habe, dann war er MIR das wert. Wenn man sich nach einem Kauf grämt, ob etwas eventuell zu teuer war, dann war es ein persönlicher Fehlkauf.
    scheint mir marktgerecht, wenn ich mobile so anschaue- 12er werden erstaunlich gut -heisst hoch- gehandelt- gut so...

    und beim händler ist es wg. gewährleistung auch idr etwas teurer....

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #10
    ...mobile ist immer Wunschpreis, jeder will soviel wie möglich bekommen, nur bekommt es keiner. Es gibt massig Standuhren.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich brauche euren Rat!
    Von sepia-f im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 20:12
  2. BKS Entlüftungsnippel brauche euren Rat
    Von Fredel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 17:19
  3. welche gs? brauche euren rat
    Von mavi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 14:21
  4. Hilfe, ich brauche euren Sachverstand
    Von segler im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 00:19