Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Hilfe ich weiß nicht weiter!!!

Erstellt von weert, 11.07.2016, 20:54 Uhr · 43 Antworten · 9.634 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard Hilfe ich weiß nicht weiter!!!

    #1
    Hallo in der runde,
    ich habe vor kurzen eine 2013er 1200ADV (Keine WC) mit 9000Km gekauft inkl.einer 10.000 km Insp.
    und habe am We. eine ausgiebige Tour gemacht (Ostfriesland,Hamburg-Autozug-Lörrach,Friedrichshafen,München Alles ohne BAB oder Schnell Strassen nur Querfeldein mit Fussel Strassen)
    So weit so gut.
    Nun kam die Rücktour München/ Ostfriesland Hauptsächlich BAB und für mich nicht erklärbare Situation,
    Motor warm und Freie Bahn lass laufen und mal schauen was da so geht (Hatte ich vorher noch nicht getan)
    BAB auffahrt rauf und Laufen lassen 1-2-3-4 alles schön dann im 5 Gang fing sie bei 6-7 U/min leicht an zu stottern,im 6 Gang geschaltet und wieder bei 6-7 U/min Stottern hab nun aber an gas festgehalten um zu sehen was nun kommt.
    Das ende der Fahnenstange war bei 195 Km/h und fing dann an zwischen 185 u. 195 anzupendeln.
    Zuhause angekommen GS911 dran Fehler auslese gemacht und keine gespeicherten Fehler vorhanden,Zündkerzen raus (sind Optisch neuwertig und nicht verrust) Ventil spiel geprüft (I.O.) an bei hatte unterwegs schon super plus und Shell V-Power getankt was aber auch nichts brachte.
    hab nun das Forum auf den Kopf gestellt und auch nichts gefunden.
    Wer Weiß Was?
    Und kann mir die Richtung geben!

    Gruß Weert

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    #2
    Für mich hört sich das so an, als ob sie Zündaussetzer auf den Hauptkerzen hat. Hast Du mal die Abdeckungen der Hauptkerzen kontrolliert, ob die richtig eingerastet auf den Zündspulen sitzen? Die halten nämlich die Zündkerzenstecker (Zündspulen) auf den Zündkerzen.

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #3
    Danke Maxquer,
    ich hatte ja die Zündkerzen raus und bei der Demontage saß alles fest an seinen Platz.
    Also die suche geht weiter :-(
    Gruß Weert

    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Für mich hört sich das so an, als ob sie Zündaussetzer auf den Hauptkerzen hat. Hast Du mal die Abdeckungen der Hauptkerzen kontrolliert, ob die richtig eingerastet auf den Zündspulen sitzen? Die halten nämlich die Zündkerzenstecker (Zündspulen) auf den Zündkerzen.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    383

    Standard

    #4
    Hi,

    ist das Problem reproduzierbar ? Tritt es immer auf ? Oder war das einmalig ?
    Ob die Kerzenstecker richtig sitzen ist manchmal schwer zu beurteilen. Wenns die Zündung ist dann ist klar dass nix im Fehlerspeicher steht. Prüfe mal die Kerzenstecker seeeeehr aufmerksam. Bemühe auch mal die Suche, da war mal was. Es kann natürlich auch einfach Feuchtigkeit gewesen sein.....

    Grüsse
    Thomas

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.409

    Standard

    #5
    Ein Blick in meine Glaskugel sagt:
    Wenn ein Motor bei hoher Leistungsanforderung Mucken macht, dann hat es ein Problem mit der Zufuhr von dem was hierfür gebraucht wird: Luft (Sauerstoff) und Kraftstoff.
    Da der 10 tausender erst gemacht wurde, ist wohl ein verstopfter Luftfilter auszuschließen.
    Bleibt nur noch Kraftstoffzufuhr übrig: Benzinpumpe, Tankentlüftung.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.325

    Standard

    #6
    Stecker vom Kabelbaum an die Spule !

    Bosch Kerzen ?

  7. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.173

    Standard

    #7
    Hallo,

    ich tippe auf eine Zündspule in den Kerzensteckern.

    Ob Haupt- oder Nebenkerzen musst du ausprobieren. Hatte das gleiche Problem vor Jahren an meiner 1150er mit DZ und da war es eine Zündspule einer Nebenkerze.

  8. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #8
    Das Problem ist Permanent vorhanden,Feuchtigkeit war und ist nicht vorhanden, werde mal die Zündspulen durchmessen muss aber erst mal die werte haben um die dann ausschließen zu können.
    Gruß Weert

    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Hi,

    ist das Problem reproduzierbar ? Tritt es immer auf ? Oder war das einmalig ?
    Ob die Kerzenstecker richtig sitzen ist manchmal schwer zu beurteilen. Wenns die Zündung ist dann ist klar dass nix im Fehlerspeicher steht. Prüfe mal die Kerzenstecker seeeeehr aufmerksam. Bemühe auch mal die Suche, da war mal was. Es kann natürlich auch einfach Feuchtigkeit gewesen sein.....

    Grüsse
    Thomas

  9. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #9
    Danke kommt mit in die Auswahl!
    Gruß Weert

    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Ein Blick in meine Glaskugel sagt:
    Wenn ein Motor bei hoher Leistungsanforderung Mucken macht, dann hat es ein Problem mit der Zufuhr von dem was hierfür gebraucht wird: Luft (Sauerstoff) und Kraftstoff.
    Da der 10 tausender erst gemacht wurde, ist wohl ein verstopfter Luftfilter auszuschließen.
    Bleibt nur noch Kraftstoffzufuhr übrig: Benzinpumpe, Tankentlüftung.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #10
    Hallo,
    Stecker waren eingerastet und es sind NGK Kerzen verbaut.
    Gruß Weert

    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    Stecker vom Kabelbaum an die Spule !

    Bosch Kerzen ?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Ich hör da nichts :-))
    Von Bummer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2016, 00:05
  2. Alleine komme ich nicht weiter.......
    Von calvin0368 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 22:20
  3. ich kommentiere das jetzt mal nicht weiter, bin aber gespannt !
    Von WFR1200GSRally im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 21:51
  4. O-Ring unterm Mopped und ich weiß nicht woher
    Von SaschaS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 09:42
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 13:33