Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Hilfe!!! Probleme beim TÜV wg. 17 Zoll auf 2008er GS

Erstellt von 14er, 31.08.2015, 16:08 Uhr · 15 Antworten · 1.970 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    48

    Standard Hilfe!!! Probleme beim TÜV wg. 17 Zoll auf 2008er GS

    #1
    Hi zusammen,

    habe eine 2008er GS auf 17 Zoll im R-Design (120/180) gestellt und wollte diese heute eintragen.

    Natürlich habe ich im Vorfeld mit dem TÜV gesprochen. Da erhielt ich noch die Aussage, dass wenn sowas schon mal eingetragen wurde, es eigentlich kein Problem sei.

    Kopien von anderen KFZ-Scheinen mit eingetragenem 17 Zoll-Radsatz reichen denen aber heute plötzlich NICHT mehr! Da wäre ich wohl falsch informiert worden.
    Jetzt wollen die irgendwelche Gutachten.

    Habe nun am kommenden Mittwoch einen Termin mit dem dortigen Motorradspezi, aber die Kollegen heute sagten bereits, dass es ohne Unterlagen schwer wird.

    Hat jemand vielleicht ein Gutachten oder irgendwas, mit dem ich den TÜV-Menschen überzeugen kann?

    Gruß

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    ohweh ... das klingt nach zulassung in hessen ... böse falle.

    ich würde mal bei rehcing, rösner und rose oder rennkuh vorsprechen.

  3. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #3
    Korrekt Lars, hessischer TÜV.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    jaja ... die Hässen

  5. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #5
    Servus,
    lasse mir Deine Email Adresse zukommen, dann schicke ich Dir ein Mustergutachten vom Tüv Süd. Mit dem habe ich meinen Umbau eintragen lassen. Jedoch nicht in Hessen sondern in Bayern.

    Gruß
    Stephan


  6. Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #6
    Danke schon mal. Habe Dir gerade eine Mail geschickt.

    Gruß
    René

    Edit: Ok, Mailadresse ist doch nicht so einfach zu sehen, sorry.

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #7
    mit dem Gutachten sollte es gehen, aber die Hessen haben ne Aufsichtsbehörde die das prüft, und das sind Sesselsitzer
    ............zensiert klaus

  8. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #8
    Mit dem Mustergutachten vom TÜV Süd in München sollte es kein Problem sein.
    Da steht alles drin.
    Vor allem weil du ja Original BMW Räder hast.

  9. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #9
    Lass mal hören, was es gebracht hat!

  10. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #10
    Achim: wer?!?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TÜV Eintragung Nordbayern 17 Zoll Umbau 12er GS
    Von mulicard im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 22:43
  2. Eintragung 17 Zoll auf BMW R 1200 GS
    Von progetto im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2014, 11:32
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 08:47
  4. Blinder Scheinwerfer = Problem beim TÜV?
    Von fuci im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 14:31
  5. Tüv Eintragung für 17 Zoll auf 1150 GS
    Von Silberkuh im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 20:31