Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Hilfe!! R1200 gs Problem

Erstellt von Tommes86, 01.03.2014, 12:31 Uhr · 25 Antworten · 6.235 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #11
    Bei meiner 2005er hatte ich das Seilzugproblem der DK. Sie hatte beim Gaswegnehmen Fehlzündungen und ruckelte.. Aber nicht so schlimm wie von Dir beschrieben... Der 2. Defekt war eine abgebrannte Masseelektrode der Zündkerze. Auch mit ähnlichen Effekten...

  2. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #12
    Seilzug dürfte es nicht sein weil dann würde das Problem immer da sein. Kerzen ebenfalls.
    Fehlerspeicher nimmt nicht alles auf also da würde ich auch kein Vertrauen zu haben.

    Seitenständerschalter wäre auch keine Option weil das nichts mit der Drehzahl zu tun hat.
    Anlasser Freilauf...hm hm...das habe ich schon mal gehört das Kracht ganz gut aber das erklärt auch nicht die Drehzahl.

    Übrig bleiben ne Handvoll Sensoren.

    Was sagt der Freundliche ???

    wenn du nen Tipp haben willst frag mal beim Horst von der Boxergarage in Schalkenbach nach...

    Grüßle und viel Glück

  3. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #13
    Zündkerze würde ich nicht pauschal auschließen.
    Hatte letztes Jahr ein ähnliches Phänomen. Im mässigen Vorwärtsbetrieb alles fein aber wenn ich das Gas aufgezogen hatte hatte ich massiven Leistungsverlust und deutliche Fehlzündungen. Die Fuhre hat dann so geruckelt das es nicht mehr fahrbar gewesen ist.
    Beim sehr zärtlichen Gasgeben nur minimale bis keine Auffälligkeiten.

    Beim checken lassen und der hat 2 Sachen festgestellt:
    - Zündkerzenstecker nicht richtig aufgesetzt
    - Eine Zündkerze war gebrochen (an der Keramik)

    Dadurch konnte sich der Zündfunke verabschieden und ich hatte keine Leistung. Das trat auch nur auf wenn die Fuhre warm gefahren war.
    Wäre ich im Leben nicht draufgekommen. Also durchaus auch die Zündanlage checken...

    Grüße aus IN

  4. Qbiker Gast

    Standard

    #14
    Wenn man in 10 Jahren 26.000km fährt und seine GS "Kiste" nennt dann braucht man sich nicht wundern.

    nix für ungut. Ich tippe mal auf Standschaden durch zu wenig Bewegung.

    Gruß

  5. kraichgauQ Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Qbiker Beitrag anzeigen
    Wenn man in 10 Jahren 26.000km fährt und seine GS "Kiste" nennt dann braucht man sich nicht wundern.

    nix für ungut. Ich tippe mal auf Standschaden durch zu wenig Bewegung.

    Gruß

    Ich find diese qualifizierten Kommentare immer Klasse:thumbdown:

  6. Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Qbiker Beitrag anzeigen
    Wenn man in 10 Jahren 26.000km fährt und seine GS "Kiste" nennt dann braucht man sich nicht wundern.

    nix für ungut. Ich tippe mal auf Standschaden durch zu wenig Bewegung.

    Gruß
    Das war echt mal ein nettes Forum mit netten Leuten, was gibt einem so ein dümmlicher Kommentar? Ab wie viel km darf man denn:" Kiste" sagen du scheinst ja der Vorsitzende eines Gremiums zu sein der so etwas festlegt. Hier sucht jemand Hilfe und bekommt nur so ein dämlichen Kommentar. Sehr hilfreich.

  7. Qbiker Gast

    Standard

    #17
    .

  8. Qbiker Gast

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    wer allen Ernstes glauben möchte, dass jemand seit Sommer 2013 mit seinem Moped ein Problem hat, ein dreiviertel Jahr später hier um Hilfe schreit (Fred Nr. 1!!!) und das mit einer Fehlerbeschreibung bei der einem die Haare zu Berge stehen,der soll sich ruhig über den m. E. angemessenen Kommentar aufregen.

    Ziel erreicht.

    Noch einen schönen Abend.

  9. Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    174

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Qbiker Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wer allen Ernstes glauben möchte, dass jemand seit Sommer 2013 mit seinem Moped ein Problem hat, ein dreiviertel Jahr später hier um Hilfe schreit (Fred Nr. 1!!!) und das mit einer Fehlerbeschreibung bei der einem die Haare zu Berge stehen,der soll sich ruhig über den m. E. angemessenen Kommentar aufregen.

    Ziel erreicht.

    Noch einen schönen Abend.
    Ab vieviel km darf man denn jetzt kiste sagen? Nicht das ich da auch was falsch mache.

  10. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Qbiker Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wer allen Ernstes glauben möchte, dass jemand seit Sommer 2013 mit seinem Moped ein Problem hat, ein dreiviertel Jahr später hier um Hilfe schreit (Fred Nr. 1!!!) und das mit einer Fehlerbeschreibung bei der einem die Haare zu Berge stehen,der soll sich ruhig über den m. E. angemessenen Kommentar aufregen.

    Noch einen schönen Abend.

    Manchmal verwundern mich hier wirklich die Kommentare.. Vielleicht sollte man sich in Zukunft direkt sofort an Dich wenden, wenn man ein Problem hat... Nicht an den , oder ans Forum.. Sondern an QBiker... Den Einzigen hier mit Durchblick. Dem Einzigen der eine absolut präzise Fehlerbeschreibung samt Lösungsvorschlag in Verbindung mit sofortiger Onlinereparatur machen kann. Der Jesus Christus des Forums.... Der natürlich auch dann Math. Vers 7-12 kennt... Seelig sind die Armen im Geiste, denn ihrer ist das Himmelreich.

    Viele hier sind keine Mechaniker oder kennen ihr Moped bis auf die letzte Schraube. Sie kommen hier ins Forum um Hilfe und Rat zu finden. In einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten.... Diese Kollegen aber hier so abzukanzeln ist ..... Nein.... Das wäre jetzt eine strafrechtlich relevante Beleidigung......


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung BMW R1200 GS
    Von BQ8 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 18:06
  2. Probleme Batterie R1200 GS
    Von ouzo-power-greece im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 03:36
  3. Spiegel R1200 GS
    Von juergenkn im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 15:38
  4. Verkaufe R1200 GS felsrot 12350€ mit Navigator II +
    Von Dingo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 21:15
  5. Biete Vorvertrag für R1200 GS von WA
    Von Widi10 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 08:20