Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Was hilft gegen Nackenschmerzen

Erstellt von dragonheart, 31.07.2008, 20:33 Uhr · 21 Antworten · 6.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    139

    Standard

    #11
    Na ja mache seit längerer Zeit Kieser Training.Bin eigentlich ziemlich fit.Ist ja spezielle für Rücken usw.Vielleicht hilft ja ein windspoiler?Ach ich weiss auch nicht.Aber bei so einem teuren bike nochmals Geld für ne neue Sitzbank,nee lieber nicht

  2. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #12
    Vielleicht bist Du ja auch verkrampft ?

    Das hat auch nichts mit "Unsicherheit" oder so zu tun. Das fällt mir nämlich auch bei mir auf, dass ich nach einer gewissen Fahrzeit die Schultern einziehe. Warum auch immer

    Dann lasse ich bewußt die Schultern fallen, lockere die Arme und Hände und lockere meinen Bauch (quasi "Bauch raus") Und: Es hilft

    Das ist übrigens nicht von mir, sondern von Prof. Bernt Spiegel (Die obere Hälfte des Motorrads)

    Gruß

    Bernd

  3. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von dragonheart Beitrag anzeigen
    Hallo Folks,
    brauch mal etwas Hilfe.Bekomme auf längeren Strecken immer Nackenschmerzen auf meiner 12 Gs ADV(bin 187cm).Hatte mir extra die Lenkererhöhung von Wunderlich geholt und den Lenker etwas von mir weg gedreht.Alles leider ohne Erfolg.Fahre mit Schild ganz oben und Sitzbank auf klein.Verstehe das nicht.Hatte auch schon verschiedene Varianten ausprobiert.Sitzbank hoch,Windschild verstellt etc,alles ohne Erfolg.Bei Bmw wurde mir gesagt das muss an mir liegen,schliesslich ist die GS das meistverkaufteste Motorrad.Was ist das für ne Aussage???Die wollten mir gleich ne Sitzbank für 500€ verkaufen hier in Berlin bei Riller!
    Da ich überwiegend im Sitzen und am PC arbeite sind mir Nackenschmerzen auch nicht fremd allerdings nicht so sehr beim Mopped fahren. Vielleicht liegts auch daran das meine Zigarettensucht und der kleine Tank der normalen GS mich öfter zu Pausen zwingen.

    Meine Tips:
    -ein TENS Gerät
    -Dehnübungen und Entspannungsübungen für Nacken und Schultern auch unterwegs
    -Ibuprofen
    -ThermaCare Wärmepflaster oder für die ganz Harten ABC Salbe
    -Lenker uns Sitzposition nochmal prüfen evtl. jemanden Bitten der ein Foto von Dir auf dem Bock macht
    -Je nach konstitution ABNEHMEN , das hat bei mir am meisten gebracht

    Ansonsten alle haben es schon gesagt eine sportliche Betätigung ist nie verkehrt.

    Viel Glück dabei

  4. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #14
    überprüfe mal deine Sitzhaltung (ist in Fachbüchern beschrieben)desweiteren vieleicht lockerer sitzen

    gruß wulli

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #15
    Ich (188 cm, ADV, Sitzbank oben, Windschild höchstmögliche Position) hatte Probleme mit kopfschmerzen mit dem System 4 von BMW ein Klapphelm nach ca. 1 h Fahrzeit, seit C2 ist das besser. Mit dem S1 von Schuberth gar keine Probleme. Je nach Anzug und Wetter kriege ich nen kalten Nacken, seitdem habe ich selbst mit BMW Enduro II Anzug und S1 immer ein Halstuch an, das ich auch bei warmen Temperaturen um 30 C° und mehr hinten hochziehe.

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #16
    hatte anfangs auch diese Nacken-/Schulterschmerzen. Bei mir hat die Wunderlich-Lenkererhöhung sehr viel gebracht. Bin 1,92, hohe Sitzbank auf oberer Stellung, Windschild flach gestellt, Shoei Multitec Helm.
    Vielleicht kannst Du ja mal das Windschild versuchsweise abbauen und schauen, ob es besser wird, die Verwirbelungen sind leider nicht ohne

    Gruß
    beavy

  7. Registriert seit
    03.03.2007
    Beiträge
    139

    Standard

    #17
    Hallo beavy,
    hast du deinen Lenker auch verstellt?Fahre auch mit dem Shoi Multitec.

  8. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #18
    Hi....

    Hatte ähnliche Probleme...Bin nun mal 196cm.....hab mich nun für einen Aufsatz auf das Windschild entschieden.... sieht zwar nicht so toll aus....hat aber geholfen!!!

    Manchmal mache ich das 1150-ADV. Windschild ganz ab...dann hat das Problem sich auch erledigt...
    .bis auf die Fliegen zwischen den Zähnen........!!

    Gruß....Lutz

  9. Registriert seit
    22.04.2008
    Beiträge
    33

    Standard Fit und mobil

    #19
    Grundsätzlich hilft eine starke Rückenmuskulatur gegen Verspannungen aller Art.
    Gegen akute Beschwerden hilft Voltaren (Diclophenac).
    Wer keine Medikamente nehmen will, dem helfen vielleicht die isometrischen Übungen :
    Mit der Hand gegen die Schläfe drücken, Kopf dagegen drücken. Beidseits 6 bis 12 Sekunden. Mehrmals täglich.
    Oder : Rechte Hand an den Hinterkopf links, linke Hand an die Stirn rechts. Kopf nach rechts drehen und mit den Händen dagegen halten. Zeit wie oben.
    Allerbeste Therapie (aus eigener Erfahrung) : 500 km Mopped fahren, dabei 4000 Höhenmeter überwinden, 200 Spitzkehren hinter sich bringen, nicht allzu viele und all zu lange Pausen. Gegebenenfalls ein wenig Schotter einstreuen. Das beste und schönste Muskeltraining das ich kenne.
    Ich geb's zu : Ist in Berlin nicht gerade vor der Haustür machbar. Würde aber helfen.

    Gute Besserung

  10. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von dragonheart Beitrag anzeigen
    Hallo beavy,
    hast du deinen Lenker auch verstellt?Fahre auch mit dem Shoi Multitec.
    Hallo dragonheart,
    habe die Lenkererhöhung im Rahmen einer Inspektion mit einbauen lassen, da ich mir hierfür nicht extra Torx-Aufsätze kaufen wollte. Gefühlsmäßig würde ich sagen, dass sich an der Stellung des Lenkers nichts geändert hat. Mit den Händen am Lenker (bzw. Kupplungs- und Bremsgriff) ergibt sich weitgehend eine gerade Linie von Armen, Händen und Fingern.

    Gruß
    beavy


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Contour - Was hilft gegen Windgeräusche?
    Von diro-hh im Forum Zubehör
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 13:33
  2. Nackenschmerzen nach feucht-nasser Fahrt
    Von V-Twin-Maniac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 09:26
  3. Wer hilft ...
    Von Quallentier im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.01.2009, 20:06
  4. Ob beten hilft?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 13:35
  5. Putzen hilft gegen ABS-Blinken
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 16:58