Hallo Forumsgemeinde,

anscheinend hat es BMW immer noch nicht gebacken bekommen das der Hinterachsantrieb an der R 1200 GS mal lange hält!

Bei meiner Q (Baujahr 2009, jetzt 20.000 km auf der Uhr) hat jetzt das Spiel zugeschlagen!

Hab ein merkliches Spiel (sind auf jeden Fall mehrere Milimeter) und mahlendes Geräusch im HAG!

War schon beim Händler! Sollte aus meiner Sicht kein Problem sein, da sie ja noch in der Garantie- (oder Gewährleistung, was gibt BMW jetzt eigentlich?) liegt.

Bin auch schon mal auf die Antwort von BMW gespannt!

Wer hat Erfahrungen mit GSen, die ungefähr so alt sind wie meine?

Danke für Eure Antworten

Gruß

Roland