Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Hinteres Federbein verliert viel Öl - kann ich so noch zur Werkstatt fahren?!

Erstellt von Mcgregor, 04.04.2015, 20:52 Uhr · 28 Antworten · 3.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #21
    Meine Aktuelle Adventure (2013er) hat jetzt 22.000 km auf der Uhr (2 Sommer gefahren).
    Meine R1200GS Bj. 2008 hatte 50.000 km drauf und meine R1200Gs Bj. 2005 hatte rund 60.000km drauf...als ich sie verkaufte.
    Allerdings hatte die 2005er kein ESA.

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #22
    Na dann hast du ja jetzt die erste GS mit den anfälligen WP Federbeinen. Ich drück dir die Daumen dass du im Herbst auch noch so zufrieden bist (dann solltest du ja die 30tkm geknackt haben).

  3. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #23
    Ich denke nicht, dass die WP Dämpfer schlechter sind als die Showa....im Gegenteil, da mach ich mir mal gar keine Sorgen, steht ja schließlich BMW auf meinem Motorrad und da kann ja gar nix kaputt gehen :-))

  4. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    52

    Standard

    #24
    Hallo,
    bei mir heute das Gleiche: Radflansch wird getauscht, dabei wurde festgestellt das das hintere Federbein leckt. (GS ADV MÜ '08 ESA, 47.000 km). Kostenvoranschlag: 1600 EUR. Da überlege ich mir auch, gleich andere Federbeine zuzulegen. Wer hat einen Tip für eine Umbauwerkstatt in Bayern o. Süddeutschland?

  5. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #25
    Such mal nach HH-Racetech

  6. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #26

  7. Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #27
    Ich weiss, bin hier im falschen Forum - aber bei meiner 1200 GS LC (Bj, 2015, nichtmal 3 Monate alt, knapp 10000 km Laufleistung) hat gestern das Federbein kräftig geseicht. Steht schon beim Händler, ist ohne Diskussion ein Garantiefall.

    Mich würde aber interessieren, obs bei der aktuellen GS auch bekannte Qualitätsprobleme mit dem Federbein gibt.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #28
    Dann mach doch in der LC-Rubrik einen entsprechenden Thread auf, bei den Luftkühlern wird das wohl recht wenig nützen.( Foren-Struktur einhalten heißt Übersichtlichkeit wahren)

  9. Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #29
    done :-)


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hinteres Federbein verliert Öl.
    Von Qooler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 18:29
  2. so, jetzt kann ich auch mitreden....
    Von ich1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 21:58
  3. Suche: HINTERES FEDERBEIN für R1100GS
    Von turncryer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 20:04