Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Hinterrad ohne Wuchtgewichte??

Erstellt von PitBremen, 25.09.2013, 15:52 Uhr · 28 Antworten · 3.310 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Wag ich aber mit RDC stark zu bezweifeln (s. Roten Oktober)! Ohne siehts anders aus.
    Dann siehe Post 19 ...!!!!!

    aber wenns passt dann passt es .....mit oder ohne RDC.

  2. Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #22
    Ich glaube nicht dass man eine generelle Aussage zu dem Thema treffen kann.

    Meine GS hat auch die RDC-Sensoren und ich habe bei der Reifenmontage darauf geachtet, dass die Markierung für die leichteste Stelle sich am Ventil befindet. Das Ergebnis war, wie bereits geschrieben, eine Unwucht von kleiner 10 Gramm. Reifen ist der Tourance next.

    Vorher hatte ich den PR3 montiert, da waren 40 Gramm am Hinterrad, obwohl ich durch mehrfaches drehen des Reifens beim Aufziehen schon optimiert habe.

    Also macht Euch nicht verrückt, je nach Unwucht des Reifens sind es halt ein paar Gramm mehr oder weniger - was soll´s?

    Gruß, maclaro

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #23
    An meinem neuen Moped sind hinten Gewichte drauf.

  4. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #24
    Bei mir ist bis jetzt auch immer ein Gegengewicht zum RDC drauf gewesen bei allen 4 Hinterreifen und einer Gesammtlaufleistung von 21.000 km. Nun frag ich mich ob das negative Auswirkungen auf die Laufleistung haben kann wenn Kollegen 16.000 mit einem Reifen ohne Gewichte fahren.

  5. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Mittelhessenboxer Beitrag anzeigen
    Bei mir ist bis jetzt auch immer ein Gegengewicht zum RDC drauf gewesen bei allen 4 Hinterreifen und einer Gesammtlaufleistung von 21.000 km. Nun frag ich mich ob das negative Auswirkungen auf die Laufleistung haben kann wenn Kollegen 16.000 mit einem Reifen ohne Gewichte fahren.
    Hallo,
    na wenn es keine negativen Auswirkungen hätte, dann bräuchte man ja nicht zu wuchten.
    Der Schrauber hat den markierten Teil des Reifens relativ gut getroffen und so waren 40g hinten notwendig.
    Wenn man jetzt mal davon ausgeht, dass der alte Reifen auch 40g gebraucht hätte, so bin ich also 16000km mit dieser Unwucht gefahren.
    BMW läst eine Hinterradunwucht von 45g zu laut RepRom, über 80g Unwucht dürfen keine Wuchtgewichte mehr angebracht werden.
    Ich bin also wahrscheinlich mit der höchstzulässigen Unwucht durch die Gegend geeiert.
    Der Verschleiß am Radlager oder am HAG ist dadurch sicherlich da, wird aber von BMW noch toleriert - man muss ja ab und an auch mal ein Ersatzteil verkaufen.......
    Schlimm finde ich, daß man bei einem neuen Moped auf so ziemlich jeden Furz achtet, aber sowas einfach übersieht.
    Wieder mal selber Schuld, falls etwas gelitten hat??
    Ein Kumpel will sich in absehbarer Zeit wahrscheinlich eine F kaufen. Auch wenn es hier kein HAG gibt, so werde ich mal drauf achten und ggfs. soll er einfach auf ein Wuchten bestehen.
    Gruß
    Pit

  6. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    131

    Standard

    #26
    Aktuell habe ich am Hinterrad auch keine Gewichte.
    -Speichenräder mit RDC und Tourance EXP
    Gruß
    uWe

  7. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    267

    Standard

    #27
    Da würde ich aus heutiger Sicht mal wuchten lassen.
    Gruß
    Pit

  8. Registriert seit
    07.09.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #28
    Bei meiner K1200S, wurde das HR nie gwuchtet, hatte nie ein Unwohlsein beim fahren.

    Bin ohnehin der Meinung das wuchten hat sich nach den ersten tausend KM erledigt hat, bei der GSA wird ebenso sein.
    Bei dem Drehmoment schlupft der Reifen sowieso auf der Felge und die unwucht ist dann am HR.
    Hatte ich leider vergessen bei der Dicken zu notieren!

    Gruß Bernd

  9. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    572

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Ekroete Beitrag anzeigen
    Bei dem Drehmoment schlupft der Reifen sowieso auf der Felge
    Womit bremst Du? Fallschirm oder Anker?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Klebereste der Wuchtgewichte
    Von GSfrie im Forum Reifen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.10.2014, 21:43
  2. Wuchtgewichte
    Von QuickMick im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 13:48
  3. R 1200 GS Adventure Integralbremse am Hinterrad ohne Funktion?
    Von BMW_Fahrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 21:56
  4. Wuchtgewichte an den ADV-Felgen
    Von Kroete im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 15:45
  5. Wie Klebereste Wuchtgewichte entfernen?
    Von palmstrollo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 16:05