Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Hinterradabdeckung, Spritzschtz demontage

Erstellt von eolith, 11.05.2008, 21:04 Uhr · 18 Antworten · 1.871 Aufrufe

  1. eolith Gast

    Standard

    #11
    In der Tat, das Plastik-Teil gefällt mir auch bessert.

    Ich hab TT einmal angefragt ob es das Teil auch ohne Logo gibt, mal schauen was die Jungs sagen!

    Genau so ist mir noch immer unklar wie diese Abstandshülse ab geht! In der anleitung geht es nicht hervor bzw. da steht auch noch man solle den Bremssattel demontieren evtl. kommt dann da noch einmal eine Schreube zum vorschein!

    Grüße

    Attila d.H.

  2. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #12
    hi,
    der hintere bremssattel ist mit 2 schrauben befestigt, wenn du die hintere rausschrubst fällt dir der abstandshalter schon entgegen. (ist blos ein stehbolzen an einer kleinen platte die durch die bremssattelschraube gehalten wird.) ich hab mit das teil von tt gekauft sieht auch nicht so schlecht aus und für 10€

  3. eolith Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von B.E.P. Beitrag anzeigen
    hi,
    der hintere bremssattel ist mit 2 schrauben befestigt, wenn du die hintere rausschrubst fällt dir der abstandshalter schon entgegen. (ist blos ein stehbolzen an einer kleinen platte die durch die bremssattelschraube gehalten wird.) ich hab mit das teil von tt gekauft sieht auch nicht so schlecht aus und für 10€
    Hi B.E.P.,

    ahhhhhh jetzt machts klick! Dank Dir!

    Grüße

    Attila .d.H.

  4. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von eolith Beitrag anzeigen
    Hi B.E.P.,

    ahhhhhh jetzt machts klick! Dank Dir!

    Grüße

    Attila .d.H.

    kein Problem, kannat ja mal bescheid sagen ob bei dir schraubensicherung an der bremssattelschraube dran war.Bei mir nicht.

  5. Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    398

    Standard

    #15
    Hallo B.E.P.

    Bei meiner 07 ner GSA war keine Schraubensicherung dran.


    Habe den Spritzschutz auch demontiert und die Löcher durch M6x10 V2A Halbrundtorxschrauben dichtgemacht.

    Gruß Michi

  6. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #16
    Hallo,

    jetzt habt ihr mich auf eine Idee gebracht: Am schönsten finde ich die Lösung ohne Blechle UND ohne Stehbolzen, also einfach Löcher durch Halbrundtorxschrauben schließen.

    Danke für den Tip!

    Sacht
    Klaus

  7. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #17
    macht 10€ plus porto und versand 5,95
    bitte überweisen sie 15,95 an MICH

  8. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #18
    Guten Morgen,

    Seid Ihr sicher, daß Ihr durch diese Veränderung nicht die Zulassung verliert?
    Sind diese Schrauben zugelassen? Habt Ihr das geänderte Gesamtgewicht des Motorrades beim TÜV eintragen und bewilligen lassen?
    Ironiemodus aus!

  9. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard ABE

    #19
    (Fast) ganz ohne Ironie:

    Ein Möppi mit deutscher KBA-Zulassung verliert durch diese schwerwiegende, die Sicherheit und den Kulturstatus des Abendlandes gefährdende Veränderung tatsächlich seine ABE, da im deutschen Zulassungsrecht ein Höchstabstand des Spritzschutzes vom Boden (heißt auf Beamtendeutsch aber anders) vorgeschrieben ist.
    Die EU-Zulassung sieht eine solch ungemein wichtige Regelung nicht mehr vor; und da seit der 1150er die GSen nach EU-Recht zugelassen sind, ist hier auch kein Spritzschutz mehr vorgeschrieben. (Hat aber sowieso kaum noch nen TÜVler interessiert.) Also: Wech damit!
    Zum Gewichtsausgleich seien einige zusätzliche Eiskugeln empfohlen!

    Gruß aus dem Westerwald
    Klaus


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Demontage des LuFiKasten
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 20:57
  2. R 1200 GS Demontage Windschild
    Von Q Hirte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 19:08
  3. Sitzbank demontage
    Von Sven B im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2009, 17:03
  4. demontage der auspuffanlage
    Von casi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 12:11
  5. Ventildeckel demontage
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 09:52