Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Hinterradkotflügel

Erstellt von Der Hamburger, 01.01.2012, 12:28 Uhr · 19 Antworten · 2.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.12.2007
    Beiträge
    188

    Frage Hinterradkotflügel

    #1
    Zuerst euch allen ein frohes neues Jahr
    Ich kann mich nicht so recht entscheiden anfang März bekomme ich meine
    neue R 1200GS,möchte mir ein von den beiden Kotflügen zulegen.

    Der von Ilmberger kostet etwa 250€
    Der von Puig wer auch immer die vertreibt liegt bei 170€
    Meine Frage ist:
    Gibt es da irgendwelche Unterschiede was den Zweck betrifft,denn 250€ zu 170€ ist schon Kohle.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kho.061.120gs.k-2.jpg   5055n_bmwr1200gs_2_1.jpg  

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ich kenne den Puig nicht, kann nur zum Ilmberger was sagen:
    - federleicht
    - verstärkt das Kardangeklacker akustisch
    - wabbelt da flexibel
    - wurde mir gesagt hält nicht lange z.B. nicht geeignet auf Schotter, und sitzt dennoch bei meiner tadellos seit Juli 2007 trotz Schotter.

    Ich habe die grazilere ältere 1. Ausführung:



    (PS: Foto nicht aktuell, ich habe die Seitenverkleidungen wieder abmontiert, dito den in Kalifornien vorgeschriebenen Kohlekanister, dito das Hinterrad U-Schutzblech, und da sitzt ein Wilbers)

  3. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #3
    Der PUIG ist mehrteilig.
    Das eigentliche "Schutzblech" ist mit drei Schrauben auf dem Halter verankert.
    Alles schön versenkt, damit nix passieren kann.
    Aber:
    Damit die ganze Kiste nicht zu starr wird, sind zwischen Gegenblech und Schraube Gummiringe unterlegt. Diese sollen gleichzeitig durch ihre Spannung wie eine Schraubensicherung wirken, was sie aber nicht machen.
    Daher empfiehlt der Hersteller diese drei Verschraubungen regelmäßig zu checken.

    Ich habe die Schrauben einfach mit etwas normalem Loctite eingesetzt. Die Gummiringe puffern nun wie sie sollen und die Schraube kann sich nicht mehr so einfach losrödeln - bin absolut zufrieden mit dem Puig

  4. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #4
    Gesundes Neues an alle,

    Ilmberger hatte ich , wackelt und verstärkt das Kardangeklacker wie sau.

    Puig .......

    Schön ,klasse ,einfach gut ,GEIL

  5. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #5
    Hallo

    Ilmberger sehr guter Schutz gegeb Spritzwasser, Schmutz usw.das ganze Federbein ist hier geschützt
    der Nachteil ist das sich das Schaltgeräusch etwas überträgt und somit verstärkt

    gruß wulli

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    bei den neuen ilmbergern ist nu ruh, keine schaltgeräusche mehr, alles picobello

  7. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    277

    Standard

    #7
    was soll da anders sein

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #8
    bei meiner adv hat's laut geklonkt, bei der tbr ist ruh, das ist anders entweder wurde das getriebe von bmw gändert oder der kotflügel von ilmberger, ist mir auch egal weil nu ruh ist

  9. Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    578

    Standard

    #9
    hatte meinen Kotflügel zu Jlmberger geschick bekam dann einen neuen, der alte war anscheinend aus der Toleranz, es ist nun etwas besser.
    In Garmisch beim BMW treffen mit Jlmberger direkt gesprochen da war die aussage das ich einfach den Kotflügel etwas kürzen soll was ich aber nicht gemacht habe also lebe ich weiter mit der Geräusch übertragung

    gruß wulli

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Die neuere Ausführung von Ilmberger ist etwas weiter ausgeformt und hat eine Profilierung. Dadurch wackelt er weniger stark und auch die Resonanz mit dem Kardanspiel ist etwas reduziert.

    Wie gesagt habe ich noch die super-grazile Originalausführung. Zu Anfang war ich sehr überrascht über das verstärkte klackern. Aber seit Jahren höre ich das gar nicht mehr. Meiner Ansicht nach wird das völlig überbewertet.

    Der Ilmberger Spritzschutz gehört zu den Teilen die man in der Hand nimmt und dann erst mal das Gewicht nicht glaubt. Ich bin nun kein Carbonspezialist. Aber von allen mir bekannten Carbonteilen ist das sicher qualitativ in der Carbonverarbeitung mit die Spitze. Die Vorteile des Materials werden kompromisslos genutzt.

    Das wollte ich nur mal sagen um hier eine falschen Eindruck zu vermeiden. Wer sowas nicht mag, für den gibt es die steiferen Teile aus schwererem normalen Plaste.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 1150er Schnabel & Hinterradkotflügel
    Von Circoloco im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 14:05
  2. Hinterradkotflügel R 1200GS
    Von Heinjoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 11:27
  3. Suche BMW Hinterradkotflügel Paralever GS
    Von AndiP im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 20:59
  4. hinterradkotflügel 12gs
    Von biker55 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 09:24