Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46

Hinterradlager nach 32.000 KM kaputt

Erstellt von Falkensteiner, 12.04.2015, 17:50 Uhr · 45 Antworten · 7.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    #41
    Ja, der nette Zusatzservice beim "Freundlichen" ist für den A....
    Bei mir wurde auch durch einen gehirnamputierten "Autopfleger" der wohl noch nie ein Motorrad gesehen hat einen Vollwäsche mittels Dampfstrahler vollzogen. Als ich mein Mopped dann abgeholt habe war die an Stellen sauber die ich nicht für möglich gehalten hätte (Bereich Elektrik etc.). Hatte mein Mopped zum Radflanschtausch und zur Synchronisation beim Händler. Navi hatte ich in der verschließbaren Halterung gelassen. Der Vollpfosten hat den Dampfstrahler auch voll auf`s Navi gehalten. Ergebnis: Halterung ist durch den Druck nach hinten gegen die Verkleidungsscheibe geschlagen und hat fette Kratzer verursacht. Navi ist Gott sei Dank noch heile (Tom-Tom). Von der "kostenlose" Wäsche wusste ich nicht`s und war danach mehr als nur angepisst.

  2. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #42
    Azubi at work?

    Grüße, Martin

  3. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #43
    Na ja... mich hatte es auch 2x mal erwischt. Einmal bei der 2005er und dann bei der 2010er. Gewaschen wurde sie nur selten und von Hand ohne Hochdruck. Kulanz gabs auch keine, da nicht alle KD´s im Scheckheft. Die Ölwechsel erfolgten im HAG alle 10000km. Auch schon bei der 2005er und das war gar nicht so lustig, weil jedes mal das HAG lösen und absenken damit die Suppe rausläuft.
    Zum TE-Eröffner.. Ja das ist ein Manko.. Frag mal den "Bonner" wie viele er schon repariert hat.
    Meine TÜ war 4/2010 produziert worden. Ab 6/2010 sind dann die HAG zum Einsatz bekommen, bei denen das grosse Lager dann im Ölbad war (so sagte man mir).
    Da ich das Glück hatte, einen wirklich sehr guten Schrauber und Tuner zu kennen, hat mich die Reparatur jedes mal bestimmt weniger gekostet als im gleichen Zeitraum verschlissene Kettensätzte..
    Bei der 2005er trat der Schaden nach ca. 28000 km auf. Bei der TÜ bei 54000 km.

  4. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #44
    Hatte noch keine HAG-Probleme und meine persönliche Meinung dazu lautet:
    Der Hochdruckreiniger mag vielleicht eine Ursache sein, aber das HAG ist ein Getriebe mit Getriebeöl...und das sollte man immer erst "gemütlich" warmfahren, bevor man Vollgas gibt. Gleich nach dem Start den Pass hochjagen mag das HAG und auch der Boxer nicht so gerne.

  5. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Soran Beitrag anzeigen
    Hatte noch keine HAG-Probleme und meine persönliche Meinung dazu lautet:
    Der Hochdruckreiniger mag vielleicht eine Ursache sein, aber das HAG ist ein Getriebe mit Getriebeöl...und das sollte man immer erst "gemütlich" warmfahren, bevor man Vollgas gibt. Gleich nach dem Start den Pass hochjagen mag das HAG und auch der Boxer nicht so gerne.
    Der Hochdruckreiniger ist schon ein großes Problem, da das Rillenkugel zur Radseite außen liegt, nicht im Ölbad läuft und nur mit Dichtscheiben abgedichtet ist, hat man dieses Lager ruckzuck vom dari befindlichen Fett befreit und anschließend folgt der Lagerschaden.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    #46
    ein paar Wassertropfen da reingedrückt.. Fett wird man kaum rauswaschen können, solange der Dichting noch gut ist.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. LC Motor und Getriebe nach 10.000 Km
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 19:03
  2. Motor Totalschaden nach 12.000 km
    Von Noti im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 07:51
  3. BMW R 80 GS BASIC - Originalzustand, 32.000 km
    Von Michael Braun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 12:51
  4. welches Öl nach 1.000 KM ?
    Von Milletourer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 08:13
  5. Kette nach 11.000 KM fertig
    Von trialrider im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 17:04