Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Höhenverstellung der Adventure-Scheibe

Erstellt von CK-Q, 27.07.2011, 22:50 Uhr · 24 Antworten · 3.682 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    29

    Standard

    #21
    Hey ich habe mir den Spoiler von tt gekauft! Super Sache fahr auch 180 mit offenem C3 aber man muss sich dran gewöhnen!;-)

  2. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Vorderradbremser Beitrag anzeigen
    Hey ich habe mir den Spoiler von tt gekauft! Super Sache fahr auch 180 mit offenem C3 aber man muss sich dran gewöhnen!;-)
    Der Touratech-Spoiler hat aber leider keine ABE.

    Wunderlich, MV, Puig und andere liefern mit ABE.

    Und das noch preiswerter.

  3. Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    #23
    So, liebe Q-Treiber!

    Komme gerade aus der Garage. Habe das Projekt "Laminar Lip" erfolgreich beendet. :-D

    Mir reichte das aufgeklebte Dual-Lock-System von 3M irgendwie nicht und die aufgeklebten Schraubenatrappen sind auch nicht BMW-like. Allerdings war auch der original Schraubensatz optisch nicht das, was ich mir vorgestellt habe.

    Habe die Klebepads sowie die Silberfolie abgezogen. Die Pads ließen sich extrem leicht entfernen, auch die an der LL! Das hat mich darin bestätigt, den Dingern nicht zu trauen.

    Zuerst habe ich die LL an allen 4 Stellen mit einem 2mm HSS-Bohrer vorgebohrt, dann die LL auf den ADV-Scheibe fixiert und durch die Löcher der LL auch gebohrt. Ebenfalls mit dem 2mm Bohrer. Die ADV-Scheibe habe ich dann mit einem 9mm Holzbohrer gebohrt, die LL mit einem 6mm Holzbohrer. Ein Holzbohrer zieht sich nicht in die Scheibe, sondern fräst das Material schön weg. Es gab keine Risse und extrem saubere Bohrungen. Die Löcher habe ich alle mit einem Senker entgratet. Da es keine spitzen Kanten gibt, sollte das auch Spannungsspitzen im Material vermeiden. In die Löcher der ADV-Scheibe habe ich die original Gummitüllen und Buchsen eingesetzt. Zwischen LL und ADV Scheibe befinden sich die Gummiplättchen aus dem LL-Schraubensatz. Als Schraube habe ich ebenfalls die original BMW-Schrauben (M5x20) verwendender, so dass optisch alle Schrauben auf der Scheine gleich sind. Auf der Rückseite habe ich selbstsichernde Muttern verwendet.

    So sieht's aus. Passt, wackelt und hat Luft.


    Viele Grüße
    Christian

  4. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    305

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von CK-Q Beitrag anzeigen
    Die Pads ließen sich extrem leicht entfernen, auch die an der LL! Das hat mich darin bestätigt, den Dingern nicht zu trauen.
    Is recht. Aber: Die LL hab ich an der GT seit knapp 3 Jahren und 50.000km ohne Probleme (auch 260km/h auf der Bahn.)

    Also halten tut die

  5. Registriert seit
    27.07.2011
    Beiträge
    13

    Standard

    #25
    Diese, aus technischer Sicht ggf. unnötige Maßnahme, hat außerdem noch 22,80€ gekostet. Das verlangt BMW nämlich für 4 Schrauben, 4 Gummitüllen, 4 Buchsen und 4 Muttern. Als die nette Verkäuferin bei BMW mir den Preis nannte, musste ich mich auch kurz an der Theke festhalten.

    Aber was soll's, mir gefällt's und ich bereue nichts.

    Sobald ich herausgefunden habe, wie man hier Bilder hochlädt, mache ich das....


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer-Höhenverstellung für BMW R1100 GS
    Von mein-gott-walter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 19:33
  2. GS Adventure scheibe auf GS
    Von cracou111 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 18:42
  3. Suche Höhenverstellung Wunderlich
    Von doc-pit im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 15:15
  4. Preis Adventure Scheibe
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 17:09
  5. Höhenverstellung der Sitzbank - auch einseitig ok?
    Von Mr. Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 13:20