Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Höhenverstellung der Sitzbank - auch einseitig ok?

Erstellt von Mr. Q, 29.05.2007, 09:03 Uhr · 11 Antworten · 2.173 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    124

    Standard Höhenverstellung der Sitzbank - auch einseitig ok?

    #1
    Moin Mädels,

    bei meiner ersten längeren Tour habe ich nach einiger Zeit das Gefühl gehabt, die Sitzbank wäre nach vorne abschüssig und ich würde ständig mit einem meiner wichtigsten Körperteile gegen den Tank gedrückt.

    Hab dann einfach mal meine Seriensitzbank nur VORNE von niedrig auf hoch gestellt. Und siehe da: ebene Sitzfläche, ich fühl mich damit pudelwohl.

    Meine Frage: ist das ok so oder kann da was kaputt gehen (an der Sitzbank!), wenn man nur die vordere Höhenverstellung verändert? Angedacht ist es doch wohl so, dass man beide Stangen nutzt, oder?!

    Gute Fahrt
    Mr. Q!

  2. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #2
    Moin Moin

    Mir ergeht es wie dir. Ich habe die selbe Option genutzt. Laut
    Betriebsanleitung soll man es nicht machen. Ich habe festgestellt,
    dass die Sitzbankdann etwas schwerer abzunehmen geht. Über
    Langzeitschäden kann ich nichts sagen, da ich die Muh erst 4
    Tage habe...


    Mike

  3. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #3
    Die Einstellung fahre ich auch aber ich befürchte die original Bank der ADV ist irgenwie trotzdem nicht das bequemste.


    Gruß aus Hessen
    Bernd

  4. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mr. Q
    Moin Mädels,

    bei meiner ersten längeren Tour habe ich nach einiger Zeit das Gefühl gehabt, die Sitzbank wäre nach vorne abschüssig und ich würde ständig mit einem meiner wichtigsten Körperteile gegen den Tank gedrückt.

    Hab dann einfach mal meine Seriensitzbank nur VORNE von niedrig auf hoch gestellt. Und siehe da: ebene Sitzfläche, ich fühl mich damit pudelwohl.

    Meine Frage: ist das ok so oder kann da was kaputt gehen (an der Sitzbank!), wenn man nur die vordere Höhenverstellung verändert? Angedacht ist es doch wohl so, dass man beide Stangen nutzt, oder?!

    Gute Fahrt
    Mr. Q!
    Wie jetzt? liegst Du mit dem Kopf auf der Bank

  5. stephan62 Gast

    Standard

    #5
    das ist auch meine Einstellung wobei ich festgestellt habe das es so recht bequem ist und man nicht ständig nach vorne auf den Tank rutscht

  6. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    124

    Idee

    #6
    Zitat Zitat von BoGSer-Rüde
    Wie jetzt? liegst Du mit dem Kopf auf der Bank
    Man beachte den Plural, Kollege! Körperteile.
    Hab also noch mehr zu bieten...

    Aber mit dem Kopf auf der Bank werde ich mal im Stand probieren, gibt sicherlich ´ne schöne Kopfmassage

  7. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #7
    Mir geht es auch so, dass ich die Neigung verändern würde. Habe es aber noch nicht so ausprobiert.

    Ist die Sitzbank denn dann genau so fest, wie in der Originalstellung?

    Gruß Otti

  8. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    #8
    isse!

  9. Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    2

    Standard

    #9
    Ich fahre nun schon seit 40000 km auf der Sitzbank mitgeändeter Stellung; und das bei fast 100 kg Eigenmasse! Bis jetzt gab es keine Probleme!
    Gruß Günter

  10. Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    72

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Mr. Q
    Man beachte den Plural, Kollege! Körperteile.
    Hab also noch mehr zu bieten...
    Freund da stand mit EINEM meiner KörperteilE ...

    Ach und ... ich sitz eigentlich immer recht knapp am Tank ergibt maximale Kontrolle in den ganz engen Kurven wenn man, an den Tank gedrückt, um die Vibrationen besser geniessen zu können die Drehzahl etwas erhöht weil der Erregungsgrad .....

    *duck und renn


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer-Höhenverstellung für BMW R1100 GS
    Von mein-gott-walter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 19:33
  2. Höhenverstellung der Adventure-Scheibe
    Von CK-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 15:02
  3. Einseitig abgefahrener Hi Reifen
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 10:24
  4. Suche Höhenverstellung Wunderlich
    Von doc-pit im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 15:15
  5. Einseitig bremsen?
    Von GS-Reiner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 21:05