Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 71

Hoher Ölverbrauch !??

Erstellt von 1774Dany, 19.07.2009, 14:58 Uhr · 70 Antworten · 14.213 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #11
    Mich wundern die Verbräuche, die waren höchstens bei der 1150er normal. Wohl haben sich auch die ersten Jahrgänge der 12er was genommen, aber nicht so viel.
    Meine hat auf den ersten 30tkm kein Öl zwischen den Inspektionen gebraucht. Von daher würde ich dem Händler weiter auf die Nerven gehen. Anspruch auf Wandlung besteht wohl eher nicht.
    Prinzip Hoffnung bleibt, die 1150er haben wie bereits mehrfach erwähnt mit zunehmender Laufleistung weniger gebraucht.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    Bis 10.000 km brauchten meine so 1,5 auf 10.000, danach 0,5 bis 0,7. Wichtig das Öl nur bis zum halben Schauglas zu füllen. Ich kontrolliere (gelegentlich) morgens vorm losfahren wenn sie über Nacht auf dem Hauptständer gestanden hat

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #13
    Meine ist derzeit mit km-Stand 3370 auch noch mit ca. 1/3 l Öl auf 1000 km dabei. So lange es nicht mehr wird, ist das o.k. Allerdings achte ich bei der 10.000er Inspektion (bei dem Tempo wohl im Oktober) darauf, dass die Leute beim Service nicht das Öl reinkippen, was sie am meisten auf Vorrat haben (10W-40), sondern das, was vorgeschrieben und wahrscheinlich für den Motor das beste ist, nämlich 20W-50 oder 15W-50. Oder ich lasse außer der Reihe woanders einen Ölwechsel machen.
    Ein Vergleich mit anderen Moppeds und Motortypen ist wie Äpfel und Birnen. Mein F 650 GS-Twin, den ich bis Ende Mai hatte, brauchte nicht einen einzigen Tropfen extra.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    148

    Standard Ölverbrauch

    #14
    Meine 09er ADV, km-Stand 6.500, hat von der 1000er Inspektion bis dato ca. 1 l Öl (15W-40) verbraucht (moderate Fahrweise, Motto: immer schön rollen lassen, ohne zu schleichen). Die Ölverbräuche, die beschrieben wurden, sind größtenteils normal. Mein Händler sagte mir, dass die neuen Boxer ab ca. 10-15.000 km immer weniger Öl verbrauchen. Klar ist der Verbrauch von der Fahrweise stark abhängig. Ich würde mich nicht verrückt machen lassen und halt immer 1/4 l mitnehmen.
    Es grüßt der Hans

  5. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard Ölverbrauch

    #15
    Hallo,

    meine ADV hat jetzt knapp 10.000 KM auf dem Tacho und ich habe insgesamt 0,5 Liter Öl nachgekippt. Im Schauglas habe ich immer auf ungefähr gleichen Ölstand geachtet und peu á peu nachgefüllt.
    Allerdings:
    Eine 5-Tages-Tour in den Vogesen (Etappen zwischen 300 und 500 km) hatte auch den Ölstand nach unten fallen lassen. Wenn du die Q hart rannimmst, braucht sie wohl Öl. Im Normalbetrieb aber kein Thema.

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    #16
    Hallo Leute,

    ersteinmal ein DANKESCHÖN an alle die sich gemeldet haben !
    Beim 1000km Check habe ich vom Händler das Castrol Act-evo4t 20W50
    bekommen. Dann auf der Tour durch Skandinavien musste ich das Öl nehmen was es überhaupt zu kaufen gab und das war meistens das
    Shell Advance VSX 15W50.
    Ich werde jetzt ersteinmal abwarten was mein Händler unternimmt und dann die nächsten 10000km in angriff nehmen. Die Garantie läuft ja noch ne ganze Zeit. Man wird sehen was sich tut.

    MfG Dany

  7. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    309

    Standard

    #17
    Hab mich anfangs bei meiner neuen auch gewundert. Bei manchen hört man das sie nach 8TKM nichts nachkippen müssen, bei anderen wie oben beschrieben. Meine nimmt sich auch 250-300ml auf 1000km (ist aber auch noch recht jung gerade mal 4500 km gelaufen, d.h. nach Einfahrkontrolle hab ich jetzt knapp nen Liter nachgefüllt.

  8. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #18
    Ist halt beinahe ein 2-Takter...

    Ich brauche etwas mehr als 1dl auf 1'000km (13'000km), hält sich also in Grenzen. Einen Liter auf 1'000km würde ich aber auch nicht akzeptieren, da hat mein 2-Takter früher weniger verbraucht!

  9. Registriert seit
    06.07.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #19
    Hei Dany,

    ich kann die Erfahrungen auch nur bestätigen:
    Bei den Reiskochern kaum Olverbrauch - bei BMW-Boxer = Standart

    Meine 12er GS Bj05 genehmigt sich ca. 400-500ml auf 2000 Km, dabei füll ich auch nur bis etwas über die Hälfte des Schauglases auf.

    Ohne weiteren konkreten technischen Backround bin ich der Meinung mehr Öl zu verbrauchen, je mehr ich mit dem Motor bremse, also bei langen Bergabfahrten oder auch strammerer Fahrweise mit höheren Drehzahlen.

    Gruß Hans

  10. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #20
    Der Ölverbrauch variert bei meiner GS MÜ.
    Fahre ich lange Touren, sagen wir mal 4 x 250 km, braucht sie 100ml

    Fahre ich die 1000km mit vielen Kaltstarts benötigt sie 250 ml bei gleicher Fahrweise

    Stanley


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zu hoher Ölverbrauch, Reklamationsgrund?
    Von gs69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 10:20
  2. Biete 2 Ventiler Hoher Kotflügel R 80 GS
    Von DieterSpeckmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:16
  3. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  4. hoher kettenverschleiss??
    Von r-bob im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 12:04
  5. Zu hoher Ölverbrauch?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 18:12