Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 124

How To: BMW R1200GS ’08 mit ESA/RDC/ABS/ASC auf 17 Zoll umbauen

Erstellt von BinEilig, 24.07.2009, 21:04 Uhr · 123 Antworten · 39.655 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    24

    Standard Super 17ner GS Umbau

    #31
    1; wow, super Info für Neuland BMW fahrer,
    auch im Ösi Land ist man drauf gekommen wie suuupi sich die GS bewegt, (die gebückten wollen´s zwar nicht glauben, aber sie sehen halt die GS im Kurvenland meist nur von hinten ) also sollte man ihnen nen fetten Gummi präsentieren... also liegt mir so ein Umbau auch am Herzen und Optisch ein Augenschmaus...
    wie gesagt, Infos über BMW-Österr. fast unmöglich, darum noch mal ein großes Dankeschön für eure Berrichte.
    Jetzt hätte ich aber noch ne WICHTIGE Frage, besitze eine 2010 ner, schaut´s da genau so aus zwecks anbauteile ???
    Bitte Bitte viele Infos fall´s "nicht", auch für nen Ösi

    2; hat wer erfahrung mit etwas Motoren Touning ab 2010 ner Modelle ??

    Ciao man hört sich

  2. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #32
    Hallo Zwerg72,

    wenn ich das heute noch einmal machen würde, dann würde ich dieses mit Speichenfelgen machen.

    Hinten einfach die original Speichenfelge lassen und vorne auf 17 Zoll umspeichen lassen. Damit verlierst Du zwar vorne a) schlauchlose Reifen und b) ein ggf. vorhandenes RDC, aber in der Summe ist es deutlich einfacher und Du kannst die Diskussion mit dem Spurversatz vergessen.

    Das Ganze sollte auch mit einer 2010 noch so zu machen sein. Die Teilelisten kannst Du über den Teilekatalog unter www.realoem.com prüfen.

    Hope this helps

    BinEilig

  3. Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    24

    Standard !? 17ner Speichen ?

    #33
    danke, eigentlich auch ne gute idee, und ob schlauchlos oder nicht, total egal, fuhr früher immer speichen mit schläuche halt auf anderen motorrädern.
    Aber die hinteransicht mit etwas mehr schwarz in der breite spricht für andere felgen, ideal wäre eine 5,00 er felge, aber woher nehmen ?? und die felgen von der "S" na ja super OPTIK.. bekommen dein bike
    bei speichen müssten eigentlich die garnitur von der "R" paßen, Oder ?? weiß wer bescheid darüber ?? neuer lösungsansatz ...!!!

  4. Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #34
    Hallo Zwerg,

    die Vorderradspeichenfelge der R sollte passen.
    Kritisch ist der Punkt der Bremssättel. Die GS hat 305mm Bremsscheiben, alle anderen 320mm. Damit wird der Abstand um 7,5mm zur Achse verringert. Du solltest bei Deinem Freundlichen ein R Speichenmodel suchen und messen, ob die Bremssättel um 7,5mm weiter zur Achse wandern können. Dann sollte das passen.

    Mein Techniker beim Freundlichen hat einfach eine original Vorderradspeichenfelge auf einen Excel Felgenring umspeichen lassen.

    Gehen muss das also... aber ohne Risiko, dass es nicht passt ist das nie...

    BinEilig

  5. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #35
    Hi

    umspeichen der OEM Naben auf 3,5 und 5,5" Felgen kostet in etwa 1k€

    Steffen

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von BinEilig Beitrag anzeigen
    Kritisch ist der Punkt der Bremssättel. Die GS hat 305mm Bremsscheiben, alle anderen 320mm. Damit wird der Abstand um 7,5mm zur Achse verringert. Du solltest bei Deinem Freundlichen ein R Speichenmodel suchen und messen, ob die Bremssättel um 7,5mm weiter zur Achse wandern können. Dann sollte das passen.
    Wenn die Aufnahme gleich ist könnte man auch die 305er Scheibe von der GS übernehmen

  7. Registriert seit
    17.11.2011
    Beiträge
    24

    Standard umspeichen

    #37
    werd mich mal in unserer gegend schlau machen ob wer umspeicht, so viel ich weiss raunzen die meisten wenn sie bmw hören, da ja die narben von ihnen nach aussen gespeicht sind ! dass geht einfach mit nen neuen felgenaussenring ???
    ich gebe euch bescheid was ich erfahre, wenn nicht müsst ihr mich retten wer mir dies macht
    bin mal gespannt, aber durch eure fotos bin ich jetzt 17ner süchtig geworden.
    SAGT kennt ihr nimmanden der gebrauchte "S" notfalls "R" felgen hergibt !
    Danke Jung´s Ciao

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #38
    Hier in München gibts einen der das Umspeichen von BMW Felgen macht.

    Der Kammerad heißt http://www.radspannerei-sedlbauer.de/index.html

  9. Amigo61 Gast

    Standard

    #39
    Hallo Jungs,

    habe mir vor einigen Wochen eine Q, 2008, 105 PS, 13.000 km und ESA zuGElegt!

    Werde im Herbst mit dem Umbau anfangen. Bei Boxer Design gibbet ja allet wat dat Herz beGEhrt!

    Vielleich gibbet heute, 2 Jahre später ja schon Speichenfelgen für 120/180er Bereifung.

    Gucken wa mal, wat sich da noch tut!

    Glück auf, Amigo!

    - - - Aktualisiert - - -

    Kann mir mal jemand von euch Profis erklären, warum ich bei einem Zach Auspuff ein weiteres Verbindungsrohr brauche, wenn ich 180er Schluffen montiere??

    Edelstahl Endtopf für die BMW R1200 GS, GSA - aus dem Hause Zach

    Voller, kerniger Klang - mehr Leistung - weniger Gewicht - TOP Qualität Mit dem ABE-Einrohr-Endschalldämpfer von Zach bekommt Ihre R1200 GS endlich einen würdigen Sound und Sie erreichen zusätzlich eine Leistungssteigerung von etwa 3 PS.

    Neben der Top-Verarbeitung des komplett aus Edelstahl gefertigten Endtopfes bringt der Zach-Endschalldämpfer einen tiefen, brummigen Sound und eine Gewichtsersparnis von ca. 2 kg.

    Der ABE-Einrohr-Endschalldämpfer kann mit dem Original-Vorschalldämpfer (incl. KAT) verwendet werden und ist zusätzlich auch mit einer optimierten Abgasführung von Zach kombinierbar.
    (Bei Interesse bitte anfragen, wir liefern alle Produkte der Fa. Zach-Auspufftechnik.)

    Der Umbau ist, dank der hohen Passgenauigkeit, in wenigen Minuten realisiert.
    Oder Sie vereinbaren einen Termin mit uns und "lassen umbauen".

    An der R1200 GS sind keine Systemveränderungen erforderlich, auch die Verwendung Ihrer bisherigen Seitenkoffer wird nicht beeinträchtigt.
    Hinweis:
    Bei Hinterrad-Reifen der Größe 180 bzw. 190 wird ein zusätzliches Verbindungsrohr benötigt.
    Bei Bedarf bitte per Mail abklären !

    Danke mal im Voraus für Infos!

    Amigo!

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #40
    und Sie erreichen zusätzlich eine Leistungssteigerung von etwa 3 PS.
    lauter heißt bei den meisten auch automatisch schneller, also wenn man ganz fest daran glaubt dann passt das schon




    Bei Bedarf bitte per Mail abklären !
    steht doch hier


 
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 17 Zoll Radsatz zu R1200GS
    Von Stefan01-gs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:39
  2. R1200GS umbauen oder Adventure kaufen?
    Von ovek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 19:03
  3. Sport Windschild/17 Zoll R1200GS
    Von Tommes im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 21:07