Ergebnis 1 bis 7 von 7

Hupe an einer 1200 GS Typ 25 aus 03/10

Erstellt von Dackel-August, 13.04.2015, 19:28 Uhr · 6 Antworten · 1.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    35

    Standard Hupe an einer 1200 GS Typ 25 aus 03/10

    #1
    Hallo und guten Abend,
    brauche bitte einmal Euren Rat, will die serenmäßige Hupe gegen die Stebel Nautilus Compact Tuning black, Relais benötigt: Ja, wird mitgeliefert Spannung: 12V austauschen. Da diese Hupe ca. 10A aufnimmt, steuere ich diese über ein Relais an. Erkennt die Zentralelektronik der GS ein Relais, auf Grund des doch minimalen Stromverbrauches, überhaupt an oder brauche ich ein Spezialrelais? Die Standarthupe wird ja wohl direkt über einen Leistungstransistor angesteuert, aber eben mit viel geringerer Stromaufnahme der Serienhupe.

    Danke im voraus für Eure Mühe!

    MfG.
    Fred

  2. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #2
    Hi Fred
    ich habe bei meiner GS auch eine Zweiklang Hupe eingebaut und über ein Relais angeschlossen, funktioniert einwandfrei.
    Ich habe mir das gegenstück vom Orginal Hupenstecker besorgt bzw hatte das noch, mit offenen Enden und als Steuersignal am Relais verwendet dann brauchst kein Kabel abschneiden.
    Hupt wie Sau
    Rainer

  3. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #3
    Hallo Fred,
    die kannst du problemlos über Relais anschließen. Ich hab noch eine Sicherung dazwischengeklemmt und das das Originalkabel angezapft. so kannst du zum TÜV die Originalhupe einsteken und die Sicherung der Nautilus entfernen. Die Hupe ist zwar erlaubt, aber die Diskussion kann man sich evtl. sparen. Tolle Hupe, mit der wirst du bestimmt viel Spaß haben.

    Linke Hand zum Gruß,
    Norbert

  4. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #4
    Hi Fred
    Ich hab die Stebel Nautilus Truck an meiner GS. Brüllt wie ein Reisebus.
    Ich hab die Originalhupe dran gelassen und die Stebel über das Relais angesteuert. Das Relais ist zur Originalhupe parallel angeschlossen.
    Geiler Sound, weil die BMW-Tröte heller klingt und die Stebel durch den benötigten Druckaufbau ganz leicht verzögert mit dem Bass einsetzt.
    Hat bisher auch keinen Ärger mit dem TÜV gegeben.

    Gruß
    Chris

  5. Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    #5
    Hallo Fan´s,
    wenn es am Wochenende ein bischen wärmer wird, werde ich draussen in der Garage die Hupe anbauen über Relais getaktet. Nur bei 8° macht das keinen Spaß. Ausserdem bläst bei mir der Westwind genau in das Garagentor. Ich informiere Euch wie es geklapt hat und wie es klingt.

    Erst einmal Danke für die Tips!

    MfG.
    Fred

  6. Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    #6
    Thema erledigt, Wahnsins Ton!

  7. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #7
    Dann viel Spaß mit deiner neuen Hupe.


 

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Von 1200 GS Typ 25, EZ 04/10, (0450,0460) Teile nach Umbau zum Gespann ab zu geben
    Von Dackel-August im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 19:04
  2. 1200 GS Typ 25 aus 04/2010, hi 17 Zoll und vo 15 Zoll, wer hat Erfahrung mit ASC
    Von Dackel-August im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2014, 14:17
  3. Helmhalterung an einer 1200 GS Bj. 2007
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 10:57
  4. Gabelölwechsel an einer 11er GS?
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 20:36
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34