Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Hydrostössel hat sie doch nicht-oder?

Erstellt von Berchen, 17.12.2012, 14:36 Uhr · 22 Antworten · 3.241 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    19

    Standard Hydrostössel hat sie doch nicht-oder?

    #1
    Hallo zusammen
    Gestern habe ich meine "Dicke Berta" mal in der Garage besucht Ich warf einen Blick auf das Schauglas und sah,der Ölstand war auf der Hälfte des Schauglas-also okey. Ich konnte es nicht lassen und musste sie starten. Und da bekam ich etwas zu hören,was mich etwas erschreckte. Der Anlasser drehte wie immer flott durch und der erste Zündfunke belebte sie sofort. Im nächsten Augenblick hörte ich für ca 1 bis 2 Sekunden ein klappern, welches,so meine ich zumindest, von den Ventilen kam. Ich kenne dieses Geräusch von PKW-Motoren die Hydrostössel haben,schon etwas älter sind und nicht unbedingt regelmäßig das Öl wechseln.
    1200 gs,bj 07 , 18.000km


    Gruss Bernd

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #2
    ...oder auch Kettenspanner genannt....!!!!

    ist Normal bis sie Oeldruck aufgebaut hat

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Ja, sie hat keine Hydrostößel.
    Der Kettenspanner wird allerdings mit Motoröl "geflutet" und spannt sozusagen hydraulisch die Steuerkette. Seine Funktionsprinzip ähnelt sehr den von dir angesprochenen Hydrostößeln, allerdings gleicht er kein Ventilspiel aus (wie die Hydrostößel) sondern sorgt für eine gespannte Steuerkette (daher vermutlich sein Name ).
    Solange das Klappern nach dem Start nach ca. 2 Sekunden vorbei ist, ist alles ok. Wenn's deutlich länger klappert, ist etwas faul.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Solange im Wartungsplan immer noch etwas von Ventilspielkontrolle steht (und das ist auch bei deiner Berta der Fall) hat sie keine Hydrostößel.
    Und warum hat sie keine? Weil es die Bauhöhe nicht zulässt. Wer will schon ständig in flott gefahrenen Kurven mit den Ohren aufsetzen?!

  5. Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Dank für eure Antworten
    Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein flotten Rutsch ins Jahr 2013

  6. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #6
    Hallo Bernd,

    ohne Not würde ich den Boxer aber nicht für kurze Zeit aus dem Winterschlaf wecken (oder macht dein Boxer keinen?). Du tust dem Motor damit keinen Gefallen, ihn nur für kurze Zeit laufen zu lassen.

    Wenn das mit dem Klappern des Steuerkettenspanners beim Kaltstart häufiger oder immer auftritt, sollte ggf. der ....... ersetzt werden. Ansonsten kann das Klapergeräusch (vor allem nach einer langen Standzeit) schon mal auftreten und ist unbedenklich. Einige aus unserer Boxertreiberzunft experimentieren auch mit den Ölviskositäten rum, wenn das Klappern auftritt, meiner Meinung nach ist das Öl jedoch nicht ursächlich.

    Gruß

    Martin

  7. Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #7
    Hallo Martin,
    Du hast ja Recht-man sollte sie nicht kurz aus dem Winterschlaf wecken. (Aber wenn Du deine Diva vor dir siehst und es dir in den Finger juckt,dann................. denkt man zumindest mal daran). Aber ne kleine Zusatzfrage habe ich aber noch.

    Sitzt der Kettenspanner so hoch,das er nicht in der Ölwanne liegt und somit nicht permanennt vom Öl geflutet ist,sondern erst über die Ölpumpe mit Öl versorgt wird?

    Gruss Bernd

  8. HIPRO Gast

    Standard

    #8
    Der wird schon geflutet , wenn etwa 20 Liter Oel im Motor sind.
    HIPRO

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HIPRO Beitrag anzeigen
    Der wird schon geflutet , wenn etwa 20 Liter Oel im Motor sind.
    HIPRO
    Uiiihh 20 Liter Öl ??

    is vielleicht n bisserl viel, könnte das Schauglas raushauen..

  10. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #10
    Hallo Bernd,

    das Jucken kenne ich .

    Die Steuerketten sind nicht vom Öl umflutet. Und die Steuerkettenspanner werden mit dem Öldruck beaufschlagt und spannen jeweils eine Gleitschiene recht und links.

    Guckst du auch hier (ist zwar der 11x0-er Motor, aber das Prinzip ist das gleiche): 4V Steuerkettenspanner 11x0 modifizieren

    Gruß

    Martin


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterreifenpflicht, oder doch nicht?
    Von bastl-wastl im Forum Reifen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:50
  2. Finger weg von Conti Trail-Attack, oder doch nicht?
    Von Dreisternemc im Forum Reifen
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:14
  3. Integration ja, aber doch nicht so ...!
    Von inek im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 20:51
  4. Das darf doch nicht Wahr sein ...
    Von DocSnyder im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:56
  5. nicht ganz neu, aber in diesem Forum doch
    Von FTDMJ im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 21:46