Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 93 von 93

Ich glaube es ist nun wirklich so weit... seitliches spiel and endantrieb

Erstellt von Marc - Australia, 19.02.2012, 23:31 Uhr · 92 Antworten · 12.043 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Das Problem mit dem HAG fällt einem, der 2-3tkm im Jahr fährt, auch erst nach zig Jahren auf.
    Wer fährt denn in 2 Jahren 55tkm? Bei dem Kilometerstand ist die Q normalerweise 10 Jahre alt. Und da ist es mit Kulanz und Garantie eh vorbei.

    Die ganzen 04er und 05er GSsen kommen doch jetzt erst in den Bereich eines defekten HAGs. Ich bin mir sicher, daß wir in den nächsten 2 Jahren noch jede Menge davon hören werden!
    Hallo MacDubh,
    hier iss schon einer:
    EZ 01/2005 65000km R1200GS
    HAG, Kardanwelle mit hinterem Kreuzgelenk defekt, Austausch 1930,00€
    Kulanz Fehlanzeige, zu alt.
    Und ich stimme Dir zu hier werden sicherlich noch mehr kommen.
    Viele Grüße
    Michael

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von gs_michl Beitrag anzeigen
    Hallo MacDubh,
    hier iss schon einer:
    EZ 01/2005 65000km R1200GS
    HAG, Kardanwelle mit hinterem Kreuzgelenk defekt, Austausch 1930,00€
    Kulanz Fehlanzeige, zu alt.
    Und ich stimme Dir zu hier werden sicherlich noch mehr kommen.
    Viele Grüße
    Michael
    wow, dann hast du ja richtig zugeschlagen. Bei meiner war die Reparatur mit 1200,-€ durch. Aber nicht mehr beim BMW-Händler, sondern in einer (fantastischen) freien Werkstatt.
    Der Angebotene Preis des BMW-Händlers war ja auch noch so ein Ärgernis:
    Der hat mir das HAG für den empfohlenen VK angeboten. Nur hat er Netto genannt, und der empfohlene VK war Brutto.
    Auch so ein Ding, weswegen ich never ever von einem BMW-Händler was machen lassen würde, ohne mind. 2 Vergleichspreise zu haben: von einem Freien und von einem weiteren BMW-Händler! Der hätte sich mal eben 19% zusätzlich kassiert....

  3. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    wow, dann hast du ja richtig zugeschlagen. Bei meiner war die Reparatur mit 1200,-€ durch. Aber nicht mehr beim BMW-Händler, sondern in einer (fantastischen) freien Werkstatt.
    Der Angebotene Preis des BMW-Händlers war ja auch noch so ein Ärgernis:
    Der hat mir das HAG für den empfohlenen VK angeboten. Nur hat er Netto genannt, und der empfohlene VK war Brutto.
    Auch so ein Ding, weswegen ich never ever von einem BMW-Händler was machen lassen würde, ohne mind. 2 Vergleichspreise zu haben: von einem Freien und von einem weiteren BMW-Händler! Der hätte sich mal eben 19% zusätzlich kassiert....
    Bei meiner 2008er ADV damals hatte das auch etwas mehr als 1200€ gekostet..


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS, Spiel im Endantrieb ?
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 23:14
  2. Seitliches Spiel am Hinterrad ??
    Von Schlick im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 18:39
  3. Ich glaube ich werde langsam alt
    Von nixlosohnemoos im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 23:44
  4. Spiel im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 09:27
  5. Spiel im Endantrieb
    Von Marco-r-s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 19:56